eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Nimue Alban 01. Operation Arche

Bd. 1. Roman. Originaltitel: Off armageddon reef (A). 1…
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 8,99* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Nimue Alban 01. Operation Arche
Autor/en: David Weber

EAN: 9783838709864
Format:  EPUB
Bd. 1. Roman.
Originaltitel: Off armageddon reef (A).
1. Aufl. 2011.
Übersetzt von Ulf Ritgen, David Weber
Lübbe

24. Juni 2011 - epub eBook - 510 Seiten

Die Erde und alle Kolonien der Menschheit stehen vor der Vernichtung durch die außerirdische Spezies. Die Menschen starten eine letzte Rettungsaktion: Operation Arche. Diese Expedition soll eine neue Zivilisation aufbauen, auf einer extrem entlegenen Welt. Die Operation fordert zahlreiche Verluste, darunter auch Lieutenant Commander Nimue Alban. Doch für Nimue Alban ist der Tod nicht das Ende. 800 Jahre später wacht sie auf der Zielwelt wieder auf - in einem künstlichen Körper. Und sie hat eine Mission: die Menschheit vor der endgültigen Vernichtung zu bewahren ...
"November, im Jahr Gottes 890 (S. 363-362)

.I. Erzbischof Erayks Räumlichkeiten, Stadt Zion


»Guten Morgen, Erayk.« Erayk Dynnys richtete sich ein Stück weit in seinem bequemen Lehnsessel auf. Nun ja, dieser Sessel wäre zumindest bequem gewesen, wäre Dynnys nur in der Lage gewesen, sich etwas zu entspannen. Dieser Sessel war dick gepolstert, die Kissen waren tief genug, sodass Dynnys die Hilfe seines Kammerdieners und eines Gardisten des Tempels in Anspruch nehmen musste, um ihm auf die Beine zu helfen, wann immer es an der Zeit war, sich zu erheben. Bedauerlicherweise gab es mit einem dreifach gebrochenen Bein und einem Schulterblatt, das mindestens zwei Brüche aufwies, keinerlei Möglichkeit, sich irgendwo entspannt und bequem hinzusetzen.

Doch im Augenblick war das wahrlich nicht seine Hauptsorge, als nun ein Mann vor ihn trat, der die völlig schmucklose, orangefarbene Kopfbedeckung eines Vikars auf dem Haupt trug. »Guten Morgen, Euer Durchlaucht«, sagte er. »Verzeiht dieses Auftreten. Ich ... hatte heute Morgen keinen Besuch erwartet.«

»Dessen bin ich mir bewusst«, gab Vikar Zahmsyn Trynair zurück und lächelte gütig. »Aber ich war einer anderen Angelegenheit wegen in der Nähe und dachte mir, ich schaue einmal vorbei und erkundige mich, wie es Ihnen geht.« Dynnys nickte und lächelte ebenfalls, auch wenn er sich nur zu sehr darüber im Klaren war, dass Trynair es ganz darauf angelegt hatte, ihn wissen zu lassen, dass er gerade angelogen worden war. Der Kanzler des Rates der Vikare schaute bei einem einfachen Erzbischof nicht einfach so ›einmal vorbei‹. Vor allem nicht um diese Jahreszeit, wenn diese Stippvisite es erforderlich machte, dass besagter Vikar die auf geheimnisvolle Weise stets angenehm beheizt
en, luxuriösen Räumlichkeiten im Tempel selbst verließ.

»Darf ich?« Mit einer eleganten Handbewegung deutete Trynair auf einen weiteren Sessel in Dynnys Aufenthaltsraum; im Schein der Lampen dieses Arbeitszimmers blitzte der Saphir seines Ringes auf, und der Erzbischof schüttelte den Kopf, um wieder ganz zu sich zu kommen. »Bitte nehmt Platz, Euer Durchlaucht!«, entgegnete er dann hastig. »Und bitte verzeiht mir auch meine Unhöflichkeit. Ich hatte Euch wirklich nicht erwartet, und ich fürchte, diese Heiler hier verabreichen mir immer noch Mohnsaft.«

»Machen Sie sich deswegen keine Gedanken«, sagte Trynair freundlich. »Nach einem derartigen Sturz können wir uns glücklich schätzen, dass Sie sich nicht noch deutlich schlimmere Verletzungen zugezogen haben.« »Ich weiß Euer Verständnis zu schätzen, Euer Durchlaucht.« Dynnys wartete, bis Trynair sich in den Sessel sinken ließ, auf den er gewiesen hatte. Der Kanzler war größer als Dynnys, dabei auch schlanker, sein Gesicht wirkte sehr kantig, seine tiefliegenden Augen verrieten immense Intelligenz, und sein kurzgeschnittener Bart war äußerst gepflegt. Er trug die orangefarbene Soutane seines hohen Ranges, auf der deutlich erkennbar der blaue Federkiel des Chihiro-Ordens blitzte, und der Saum seiner Soutane war von geschmolzenem Schnee bis fast zur Wade durchnässt."

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu David Weber „Nimue Alban 01. Operation Arche“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: