eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
PORTO-
FREI

Die Optionsbewertung an der Deutschen Terminbörse

Eine empirische Analyse.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert) € 54,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Die Optionsbewertung an der Deutschen Terminbörse
Autor/en: Torsten Köpke

ISBN: 3790808709
EAN: 9783790808704
Eine empirische Analyse.
Paperback.
Physica-Verlag HD

28. Juli 1995 - kartoniert - 196 Seiten

Mit der Gründung der Deutschen Terminbörse (DTB) erhöhte sich das Volumen in der Bundesrepublik gehandelter Aktienoptionen sehr stark. Der Wert einer Option hängt von den Erwartungen der Marktteilnehmer über die zukünftige Schwankungsbreite der Aktienkurse, der sogenannten Volatilität ab. Deren Schätzung stellt das zentrale Problem der Optionsbewertung dar und ist das Hauptthema des Buches.Die Auswirkungen der Verwendung unterschiedlicher Schätzfunktionen für die Volatilität auf die Beurteilung der Güte des Black/Scholes-Modells werden anhand dreier Kriterien untersucht: Prognosegüte der Schätzung; Anpassung der Modellwerte an die beobachteten Marktpreise und der Erfolg einer Handelsstrategie zur Ausnutzung von Differenzen zwischen Marktpreisen und Modellwerten.
1. Einleitung.- 2. Der Wertpapieroptionshandel in der Bundesrepublik Deutschland.- 2.1 Der Begriff der Wertpapieroption.- 2.2 Mögliche Positionen bei Optionsgeschäften.- 2.3 Optionsstrategien.- 2.4 Der Optionshandel an der Deutschen Terminbörse (DTB).- 2.4.1 Probleme des klassischen Optionshandels.- 2.4.2 Der Aufbau der DTB.- 2.4.3 Die an der DTB gehandelten Optionen.- 2.4.4 Zusammenfassender Vergleich von klassischem Optionshandel und DTB.- 3. Die Bewertung von Aktienoptionen.- 3.1 Allgemeine Annahmen zur Entwicklung von Optionsbewertungsmodellen.- 3.2 Das Duplikationsprinzip.- 3.3 Aktienkursverlaufshypothesen.- 3.4 Das Binomialmodell.- 3.5 Das Modell von Black und Scholes.- 3.6 Der Einfluß der Schätzung der Volatilität auf die Modellpreise nach Black und Scholes.- 4. Hedge-Strategien.- 4.1 Das perfekte Hedge-Verhältnis.- 4.2 Mögliche Hedge-Strategien.- 4.3 Die statistische Verteilung der Hedge-Erträge.- 4.4 Probleme bei der empirischen Auswertung der Ergebnisse von Hedge-Strategien.- 5. Möglichkeiten der empirischen Überprüfung der Optionspreisbildung.- 5.1 Systematik der empirischen Prüfung.- 5.2 Die verwendeten statistischen Verfahren.- 5.2.1 Die Regressionsanalyse.- 5.2.2 Der Rangkorrelationskoeffizient nach Spearman.- 5.2.3 Die Zerlegung des Prognosefehlers nach Theil.- 5.2.4 Das Box-Jenkins-Verfahren.- 5.3 Möglichkeiten der Volatilitätsschätzung.- 5.4 Die Vorgehensweisen und Ergebnisse bisheriger Studien.- 5.5 Gütekriterien zur Beurteilung von Schätzfunktionen für die Volatilität.- 5.5.1 Die Beurteilung von Schätzfunktionen für die Volatilität als Prognoseinstrument für die zukünftige Volatilität.- 5.5.2 Die Beurteilung von Schätzfunktionen für die Volatilität durch die Güte der Anpassung der B/S-Modellwerte an die Marktpreise.- 5.5.3 Folgerungen für die empirische Untersuchung.- 6. Empirische Überprüfung der Optionspreisbildung an der Deutschen Terminbörse.- 6.1 Der betrachtete Teilmarkt der DTB.- 6.2 Die Überprüfung der Einhaltung von Wertuntergrenzen.- 6.3 Der Ausschluß von Beobachtungen.- 6.4 Der minimale quadratische Fehler pro Tag.- 6.5 Die Ergebnisse in Abhängigkeit von den verwendeten Schätzfunktionen für die Volatilität.- 6.5.1 Der Vergleich der Schätzergebnisse für die Volatilität.- 6.5.2 Die Verwendung der Volatilitätsschätzfunktionen zur Prognose der zukünftigen Volatilität.- 6.5.3 Die Verwendung der Volatilitätsschätzfunktionen zur Bestimmung von Modellwerten nach Black und Scholes.- 6.5.4 Die Verwendung der Volatilitätsschätzfunktionen zur Durchführung einer Absicherungs-Strategie.- 6.6 Zusammenfassung der empirischen Untersuchung.- 7. Zusammenfassung.
Kundenbewertungen zu Torsten Köpke „Die Optionsbewertung an der Deutschen Terminbörse“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein AUDIO20 gilt bis einschließlich 30.04.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.ebook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: