eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Ecotopia

Sprache: Englisch.
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 13,49* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Ecotopia
Autor/en: Ernest Callenbach

ISBN: 0553348477
EAN: 9780553348477
Sprache: Englisch.
Random House LCC US

November 1990 - kartoniert - 192 Seiten

A novel both timely and prophetic, Ernest Callenbach's Ecotopia is a hopeful antidote to the environmental concerns of today, set in an ecologically sound future society. Hailed by the Los Angeles Times as the "newest name after Wells, Verne, Huxley, and Orwell,” Callenbach offers a visionary blueprint for the survival of our planet . . . and our future.

Ecotopia was founded when northern California, Oregon, and Washington seceded from the Union to create a "stable-state” ecosystem: the perfect balance between human beings and the environment. Now, twenty years later, this isolated, mysterious nation is welcoming its first officially sanctioned American visitor: New York Times-Post reporter Will Weston.

Skeptical yet curious about this green new world, Weston is determined to report his findings objectively. But from the start, he's alternately impressed and unsettled by the laws governing Ecotopia's earth-friendly agenda: energy-efficient "mini-cities” to eliminate urban sprawl, zero-tolerance pollution control, tree worship, ritual war games, and a woman-dominated government that has instituted such peaceful revolutions as the twenty-hour workweek and employee ownership of farms and businesses. His old beliefs challenged, his cynicism replaced by hope, Weston meets a sexually forthright Ecotopian woman and undertakes a relationship whose intensity will lead him to a critical choice between two worlds.


Ernest Callenbach is also the author of Ecotopia Emerging, The Ecotopian Encyclopedia, and Publisher's Lunch. He is the co-author of The Art of Friendship and Humphrey the Wayward Whale (with Christine Leefeldt) and of A Citizen Legislature (with Michael Phillips). He edits natural history books and the journal Film Quarterly at the University of California Press, and lectures on environmental topics all over the world.
Kundenbewertungen zu Ernest Callenbach „Ecotopia“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: