eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Crashkurs Wein

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 13,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 16,90
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Crashkurs Wein
Autor/en: Gerd Rindchen

EAN: 9783833833885
Format:  EPUB
Gräfe und Unzer Verlag

9. November 2012 - epub eBook - 160 Seiten

Wein in Wort und Bild. Mit den wichtigsten Infos, plakativ dargestellt und interessant und unterhaltsam erzählt. Keine langen Bleiwüsten, die mit theoretischen Abhandlungen über das begehrte Getränk ermüden, sondern eine erfrischende Präsentation für Weininteressierte. Und nicht nur Anfänger können hier noch etwas lernen: Kompetent wird im Leitfaden für den eigenen Geschmack erklärt, wie man seine, individuelle Geschmacksrichtung herausfinden kann, und wie man diese weiterentwickeln kann.

KAPITEL 3


DIE WICHTIGSTEN REBSORTEN


… UND WAS MAN DARAUS MACHT


Die wichtigsten Beispiele für bekannte Weinherkünfte, die ausschließlich aus einer Rebsorte bestehen, auch wenn sie nicht auf dem Etikett steht:

Frankreich

Chablis, Chablis Premier Cru, Chablis Grand Cru, Bourgogne blanc, Bourgogne blanc Premier Cru, Bourgogne blanc Grand Cru: Chardonnay

Bourgogne rouge, Bourgogne Premier Cru Rouge, Bourgogne Grand Cru rouge: Pinot Noir (Spätburgunder)

Beaujolais rouge, Crus de Beaujolais: Gamay

Sancerre, Pouilly Fumé: Sauvignon blanc

Vouvray, Montlouis: Chenin blanc

Italien

Barolo und Barbaresco: Nebbiolo

Gavi, Gavi di Gavi: Cortese

Die hier vorgestellten verschiedenen Traubensorten bieten Ihnen eine gute Möglichkeit, sich eine erste geschmackliche Orientierung zu verschaffen. Und es gibt Rebsorten, die sich ähneln. Wenn Sie feststellen, dass Sie gerne knackig-frische Rieslinge mögen, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihnen auch ein Sauvignon blanc schmeckt. Und wenn ein schmelzig-fülliger Chardonnay Ihr Ding ist, werden Sie vermutlich mit den meisten Weiß- oder Grauburgundern auch gut fahren. Wenn ein fruchtig-unkomplizierter Dornfelder Ihnen mundet, werden Sie mit den meisten Merlots ganz glücklich werden. Und wenn ein kraftvoller Cabernet Sauvignon etwas für Sie ist, werden Sie einen klassischen Malbec vermutlich lieben. Von daher können Sie, wenn Sie den Grundcharakter einer Rebsorte kennen, Rückschlüsse ziehen, ob Ihnen ein Wein daraus schmecken könnte oder nicht.

PORTRAITS EINIGER REBSORTEN

Weltweit gibt es ungefähr 10.000 verschiedene Rebsorten, wobei stä
;ndig neue »alte« in verwilderten Weinbergen entdeckt werden. Nur rund ein Viertel davon werden für den Weinbau verwendet. Davon haben einige wenige Auserwählte als »Edelreben« Karriere gemacht und sind mittlerweile fast in der gesamten Weinwelt zu finden. Einige andere haben regional oder in ihren Ländern große Bedeutung erlangt, so wie Tempranillo in Spanien oder Sangiovese in Italien. Die meisten Rebsorten siedeln heute fast überwiegend in der eng eingegrenzten Region, wo sie ursprünglich vor vielen Jahren entstanden. Diese nennt man »autochthone Reben«. Nachdem lange Jahre die internationalen Lieblinge überall im Mittelpunkt standen, legen in letzter Zeit viele Winzer vermehrt Wert auf die Rebsorten ihrer Heimat und versuchen, deren Potenziale herauszukitzeln.

HERRSCHAFTSWISSEN ZUM ANGEBEN

Rebsortenweine – früher fast ein Sonderweg, heute weltweit verbreitet

In Deutschland, Österreich, Südtirol und im Elsass wird es seit jeher als Qualitätsmerkmal angesehen, wenn eine einzige Rebsorte auf dem Etikett angegeben wird. Hier hat der Ausbau »rebsortenreiner«, also nur aus einer Traubensorte bestehende Weine, Tradition und wird auch voller Stolz kommuniziert. In vielen klassischen Weinbaugebieten Frankreichs steht die Rebsorte zwar nicht auf dem Etikett – aber es ist zwingende Vorschrift, wenn man den Namen der jeweiligen Qualitätsregion nutzen will, die dafür zugelassene einzige Rebsorte zu verwenden. Wenn Sie also einen Wein aus einer dieser Herkünfte erwerben, können Sie sicher sein, sofern die gesetzlichen Vorgaben eingehalten wurden, dass er ausschließlich aus der hierfür vorgeschriebenen Rebsorte besteht. In Bordeaux, Südfrankreich, Spanien, Italien und Portugal wurden früher traditionell überwiegend Cuvées gekeltert – vielfach ist
das auch heute noch so. In den letzten Jahrzehnten haben sich durch das Vordringen des Weinbaus in der Neuen Welt, also in den USA, Südamerika, Australien, Neuseeland oder Südafrika, rebsortenreine Weine wesentlich breiter durchgesetzt als früher. Heute stehen dort vor allem die wichtigsten »Edelrebsorten« Chardonnay, Sauvignon blanc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah/Shiraz oder Pinot Noir/Spätburgunder als Synonym für bestimmte Geschmackstypen.

Die häufigste und die unbekannteste Rebsorte

Wissen Sie, welches die weltweit am meisten angebaute Rebsorte zur Weinerzeugung ist?

Nicht etwa, wie man vielleicht annehmen könnte, so etwas wie Merlot oder Chardonnay, nein:

Es ist die weiße Airén-Traube. Sie wächst fast nur in Spanien und ist ziemlich langweilig – aus Airén sind bestenfalls brave, trockene, neutrale Zechweine zu gewinnen. Deswegen wird sie auch meistens zu Brandy, Wermut oder anderen Produkten auf Weinbasis weiterverarbeitet.

Und sagt Ihnen »Glera« etwas? Wahrscheinlich nicht, Glera kennt kein Mensch. Aber:

Das ist die einzige erlaubte Traubensorte zur Herstellung von Prosecco.

BARBERA

BARBERA

Farbe: Rot

Wichtigste Anbaugebiete: Piemont, vereinzelt in Argentinien und den USA

Charakter: Barbera ist eine tolle Traube für kernige, fruchtige und lebhafte Rotweine und ein schöner Essensbegleiter zur herzhaften italienischen Küche. Junger Barbera zeigt Aromen von Sauerkirschen, Brombeeren, Erdbeeren, Kirschen, Heidelbeeren oder Himbeeren, gereift können Noten von Baumrinde, Salbei, Walderde, Pfeffer oder Lakritze hinzukommen.

Gute Cuvéepartner: >Nebbiolo (»Langhe Rosso«)

Weintyp: herzhaft und kernig

BLAUFRÄNKISCH

BLAUFRÄNKISCH

Farbe: Rot

Wichtigste Anbaugebiete: Burgenland/Österreich, Ungarn, Württemberg

Andere Namen: Lemberger oder Limberger (Deutschland), Kékfrankos (Ungarn)

Charakter: Aus dieser Rebsorte können sowohl leichte als auch kräftige Rotweine entstehen, wobei die kräftigen Varianten spannender sind und toll zu dunklem Grillfleisch, Schmorgerichten oder Wild passen. Häufig Aromen von Brombeere, Heidelbeere, Minze, frischer Feige oder Zimt.

Gute Cuvéepartner für kräftigen Blaufränkisch: Zweigelt, Cabernet Sauvignon (Ö/U)

Gute Cuvéepartner für leichten Blaufränkisch: Trollinger (»Lemberger mit Trollinger«)

Weintyp: charaktervoll und kräftig

CABERNET FRANC

CABERNET FRANC

Farbe: Rot

Wichtigste Anbaugebiete: Bordeaux, Loire, Norditalien (Friaul, Trentino)

Charakter: Cabernet Franc ist die freakige, würzige und temperamentvolle Verwandte der erfolgreichen Bordeaux-Streberrebe Cabernet Sauvignon. Neben den klassischen Beerenfrüchten wie Schwarze Johannisbeere und Himbeere zeigt sie gern würzige Noten von Wacholder und viel schwarzem Pfeffer oder von knackiger roher grüner Paprika. Wird meistens für klassische Bordeaux-Cuvées verwendet. Ein echter Geheimtipp sind reinsortige Cabernet Francs von der Loire aus Chinon, St. Nicolas de Bourgueil oder Saumur-Champigny. Da g
eht noch die Post ab mit Ecken und Kanten.

Gute Cuvéeparter: Cabernet Sauvignon, Merlot

Weintyp: würzig-pfeffrig und überraschend

CABERNET SAUVIGNON

CABERNET SAUVIGNON

Farbe: Rot

Wichtigste Anbaugebiete: Die erfolgreichste aller roten Edelreben ist weltweit verbreitet.

Charakter: Der internationale Showstar präsentiert sich im Idealfall kraftvoll und würzig, mit Anklängen an Schwarze Johannisbeere (Cassis), Rote Johannisbeere, grüne Paprika, Vanille, Tabak, bittere Schokolade und Kaffee. In Bordeaux ist Cabernet Sauvignon fast immer in Cuvées zu finden, großartige reinsortige Weine kommen zum Beispiel aus Kalifornien, Australien, Chile und Argentinien.

Gute Cuvéepartner: Cabernet Franc, Merlot

Weintyp: kräftig und gehaltvoll

CARMENÈRE

CARMENÈRE

Farbe: Rot

Wichtigste Anbaugebiete: Chile, Norditalien

Eigentlich kommt diese Traubensorte aus Bordeaux, wo sie aber fast ausgestorben war, und machte völlig überraschend Karriere in Chile. Dort wurde sie jahrzehntelang mit Merlot verwechselt, bis die Chilenen erkannten, dass sie da »aus Versehen« eine eigene Spezialität in ihren Weinbergen stehen hatten, die in Chile überdies sehr leckere Weine ergibt. Die besten Carmenères sind rund und geschmeidig, haben wenig Säure und bezaubernde Fruchtnoten nach Kirschen, Schwarzen Johannisbeeren (Cassis), Schokolade, Leder und reifer roter Paprika. Tolle, softe Begleiter zu Geflügelgerichten.

Nach der &
raquo;Enttarnung« meist reinsortig ausgebaut

Weintyp: weich und...


Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Gerd Rindchen „Crashkurs Wein“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: