eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Der Pirat

Ein Francis-Drake-Roman.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 12,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Der Pirat
Autor/en: Mac P. Lorne

EAN: 9783426433720
Format:  EPUB
Ein Francis-Drake-Roman.
Droemer Knaur

1. April 2016 - epub eBook - 441 Seiten

Der große historische Abenteuer-Roman über den legendären Freibeuter Sir Francis Drake

Er war ein Abenteurer, Weltumsegler, Raubritter der Meere - und Spaniens größter Alptraum: Francis Drake, Pirat Ihrer Majestät Königin Elisabeth I., 1581 zum Ritter geschlagen.
Mac P. Lorne lässt neben dem Mythos auch den Menschen Francis Drake lebendig werden, den engagierten Bürgermeister und betrogenen Ehemann, der Frauen gegenüber eher schüchtern gewesen sein soll. Und er lässt uns an der Seite von Francis Drake hinaus segeln aufs ungezähmte, freie Meer, Spione befreien, Santo Domingo erobern und schließlich die Spanische Armada mit neuartigen Kanonen in ihr nasses Grab versenken.
Hei-ho, Piraten, Leinen los und Kurs auf den Horizont!

Mac P. Lorne ist erfolgreicher Autor mehrerer historischer Abenteuer-Romane, unter anderem einer fünfbändigen Reihe über Robin Hood. Er begeistert sich besonders für englische Geschichte. Mit »Der Pirat« hat Mac P. Lorne dem Freibeuter und königlichen Piraten Sir Francis Drake ein Denkmal gesetzt.
Mac P. Lorne wurde 1957 geboren. Seinen ersten Roman schrieb er bereits mit 18 Jahren.
Aufgewachsen in der DDR, studierte er aus politischen Gründen statt Geschichte und Literatur dann doch lieber Veterinärmedizin und später Pferdezucht und -sport. Im Frühjahr 1988 gelang ihm die Flucht in die Bundesrepublik.
Heute lebt er zu Füßen einer mittelalterlichen Burg in einem der größten Waldgebiete Europas.
"Das Herz des Löwen", erschienen 2011, war sein erster historischer Roman und gleichzeitig der Beginn einer Serie.

Im Knaur TB erschien 2016 DER PIRAT, sein großer Roman um Sir Francis Drake.
Englische Geschichte ist die große Leidenschaft des Autors.
"Ein historischer Roman, wie man ihn sich wünscht und der nur wenige Wünsche offen lässt. Dass fast alles glatt geht, kann man dem Autor nicht anlasten, denn man schreibt die Geschichte ja nicht um, nur um solche Aspekte zu bekommen. [...] 'Der Pirat' ist eine launige Geschichtsstunde, in der man mitfiebern kann, obwohl man das Ergebnis schon kennt [...]. Ein lesenswertes, ausführliches Nachwort, eine Zeitleiste, ein Glossar und ein Literaturverzeichnis ergänzen einen gelungenen Roman, der nicht nur für Abenteurer geeignet ist."
Histo-couch.de, 01.12.2016

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Mac P. Lorne „Der Pirat“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 2 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Der Pirat - von meggie - 06.10.2016 zu Mac P. Lorne „Der Pirat“
Francis Drake, der legendäre Pirat, kehrt nach einer Weltumseglung nach England zurück. Im Schiffsbauch befinden sich zahlreiche Schätze. Die Königin, Elizabeth I., ist erfreut und schenkt ihm ihre Gunst. Ab sofort beginnt für Drake ein aufregendes Leben, doch überschattet die Affäre seiner Frau Mary mit dem von ihm hingerichteten Thomas Doughty sein Dasein. Er lässt sich jedoch nicht unterkriegen und versucht, mit allen Mitteln, seinem Ruf eines berüchtigen Piratenkapitäns gerecht zu werden und sich gegen die Spanier zu behaupten. Er bricht auf zu einer großen Fahrt, die alles entscheidend ist. Sir Franics Drake, berüchtigter Pirat, legendäre Person des 16. Jahrhunderts, Günstling der Königin, gefürchteter Kapitän, Draufgänger und Weltumsegler. Um ihn ranken sich viele Gerüchte, viele Sagen, aber auch viele historische Belege. Der Autor hat sich dieser angenommen und dadurch eine Story geschaffen, die mit Worten fesselt und Geschichte lebendig werden lässt. Die Person Francis Drake fasziniert mich schon seit längerem. Immer wieder lese ich Artikel im Internet oder auch in Magazinen über den berühmten Piraten, der im Auftrag von Königin Elizabeth I. in legendären Schlachten auf dem Meer, aber auch mit List und Tücke viele Schätze für sie erbeutete und so Reichtum nach England brachte. Aber es wird auch erwähnt, dass Francis Drake kein angenehmer Zeitgenosse war. Er war streng, kannte keine Gnade und wenn seine Befehle nicht befolgt wurden, verfolgte er die Verweigerung mit strengsten Mitteln. Sein aufbrausendes Temperament kostete ihn viel Sympathie. Der Autor hat Sir Francis Drake jedoch als sehr sympathischen Mann dargestellt, der es schaffte, sich aus der Gosse hochzuarbeiten und letztendlich als Günstling der Königin dem Beruf nachzugehen, den er am meisten liebte. Die Seefahrt war sein Herzblut und er liebte es, auf dem Meer zu sein. Dies dann mit dem Nützlichen zu verbinden und vorbeifahrende Schiffe zu entern, war ein netter Nebeneffekt für ihn. Mit dem vorliegenden Buch erzählt der Autor mit fesselndem Schreibstil die Lebensgeschichte von Sir Francis Drake. Alles beginnt mit der Heimkehr von einer erfolgreichen Weltumseglung. Drakes Ansehen steigt enorm, doch seine Ehe geht in die Brüche. Seine Ehefrau Mary hatte eine Affäre mit Thomas Doughty, einem anderen Kapitän. Drake hat diesen auf hoher See hinrichten lassen und steht nun vor der Entscheidung, sich von seiner Frau zu trennen oder weiter mit ihr zusammenzuleben. Da man gleich zu Anfang in Drakes Gedanken involviert wird, kann man gar nicht anders, als immer weiterzulesen. Drakes Leben ist einfach faszinierend. Zuletzt hatte ich von ihm in Rebecca Gablés Buch Der Palast der Meere von ihm gelesen und dort kommt Drake nicht gerade gut weg. Deswegen finde ich es immer interessant, wie unterschiedlich manche Personen von Autoren beschrieben werden. Hier ist Drake auf jeden Fall der Sympathieträger und die spannende Erzählung über sein Leben hat mich persönlich mehr als fasziniert. Aber nicht nur das Leben von Drake ist interessant, nein, auch der historische Aspekt wird lehrreich vermittelt. Die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen England und Spanien werden genauso gelehrt, wie die verschiedenen historischen Persönlichkeiten. Allen voran Königin Elizabeth I., die ich gerne persönlich kennengelernt hätte. Aber auch andere, die ich bis jetzt nicht kannte. Der Metallurge Joachim Gans zum Beispiel, ein jüdischer Kanonengießer. Seine Fähigkeiten, Metall zu verarbeiten, hat England sehr helfen können. Von ihm hätte ich gerne mehr erfahren, was aber Dank des Internets bestimmt kein Problem sein sollte. Am Anfang störte mich noch die unzähligen Begriffe, die mit der Schifffahrt zu tun haben. Sei es der Aufbau des Schiffes, die verschiedenen Fremd Wörter, angefangen bei Luv und Lee bis hin zu Segelmanöver und Angriffsformationen. Aber je mehr ich darüber las, umso mehr konnte ich mich auch in die Marterie einarbeiten und ab dem Zeitpunkt gehörten die Beschreibungen einfach dazu und ich wollte sie auch nicht mehr missen. Ihr seht, ich bin fasziniert von dem Buch. Mac P. Lorne hat sich dem Thema Sir Francis Drake wunderbar angenommen und ich habe einen neuen Autoren gefunden, den ich mir merken bzw. dessen vorhergehende Werke ich mir ansehen muss. Fazit: Sir Francis Drake: der Pirat und seine Liebe zum Meer. Eine wunderbare Erzählung seines Lebens.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Drake - zwischen Abenteuer auf See und Erfüllung königlicher Aufträge - von Frau Goethe - 18.04.2016 zu Mac P. Lorne „Der Pirat“
Kommt die Sprache auf den legendären Sir Francis Drake, fallen häufig Worte wie Haudegen, Weltumsegler oder eben auch Pirat. Der unter Königin Elisabeth I. im 16. Jahrhundert geadelte Seemann kaperte mit Erlaubnis seiner Herrscherin unzählige Schiffe und besserte so die Staatskasse des immer mächtiger werdenden Inselstaates auf. Seine größten Erfolge liegen eindeutig in der Bekämpfung der Spanier, die mit dem Sieg über deren Armada den Höhepunkt erreichten. El Draque, wie sie ihn nannten, war scheinbar durch nichts aufzuhalten. Um den Meisterdieb der Neuen Welt ranken sich nicht nur Heldengeschichten. Der zweifach verheiratete Mann soll auch aufbrausend gewesen sein und sein ehemals guter Freund Thomas Doughty verlor durch ihn seinen Kopf. Er war aber auch Bürgermeister von Plymouth, ein Amt, das normalerweise nicht durch Seefahrer besetzt wird. Wie müssen wir uns den maritimen Charakter dieses Mannes also vorstellen? Mac P. Lorne hat in seinem fünften Roman "Der Pirat" eine Charakterstudie betrieben und sie mit logischen Schlussfolgerungen zusammengefügt, sodass sich ein spannender Roman um eine historisch belegte Figur entwickelt, der auch für Kenner der Geschichte immer noch Überraschungen bereit hält. Drake erhält hier zusätzlich zu seinem Freibeuter-Image weitere Facetten seines Wesens, die ihn zum liebenden Ehemann, zum leidenschaftlichen Navigator, vorausschauenden Strategen und eben auch zum enttäuschten Freund machen. "Der Pirat" erzählt das Leben dieses vielschichtigen Mannes, der um 1540 als Sohn eines Bauern geboren wurde, bis zu seinem Tod 1596 in der Karibik. Es stellt nicht nur die historischen Ereignisse in den Vordergrund, sondern auch die Fakten zum damaligen Wissenstand der Seefahrt. Das war das Wissen, was auch Drake zur Verfügung stand und somit wird für den Leser mancher Schachzug im Disput mit den Einflussreichen der Weltgeschichte plausibel. Seine überlieferten Taten zeugen von einer hohen Kombinationsgabe, da es zu seiner Zeit weder Funkverbindungen noch nautische Hilfsmittel am Schiff gab. Gewinner war derjenige, der die Zeichen richtig deutete. Die wohl schillerndste Persönlichkeit der Britischen Geschichte bekommt mit diesem Roman Leben eingehaucht. Für seine Romanbiografie wählte Lorne eine passende, allerdings auch eigenwillige Sprache, die zwischen den Szenen auf See und bei Hof wechselte. Der Roman benötigt für seine Handlung keinerlei fiktive Charaktere. Seine Handlung wird ausschließlich mit überlieferten Persönlichkeiten besetzt. Das liest sich mit der zugrunde gelegten akribischen Recherche für den heutigen Laienmatrosen am Ende wie eine Dokumentation, bei der die eigenen Emotionen berührt werden. Zwischen den Zeilen spürt man wie sich die Segel blähen, die Wellen gegen das Bug schlagen und sich die salzige Gischt auf die Haut legt. Das intensive Leseerlebnis hinterlässt den Eindruck, dass es sich genau so zugetragen haben könnte. Die Ausstattung des Buches lässt ebenfalls keine Wünsche offen. Außer einem Personenregister und einer Zeittafel, klären die Anmerkungen des Autors, aus welchen Quellen er Fakten zusammengetragen hat und wie er zu seinen Schlussfolgerungen gekommen ist. "Der Pirat" bekommt von mir eine uneingeschränkte Leseempfehlung.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: