eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
PORTO-
FREI

Historisierte Subjekte - Subjektivierte Historie

Zur Verfügbarkeit und Unverfügbarkeit von Geschichte.
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 149,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Historisierte Subjekte - Subjektivierte Historie

ISBN: 3110178052
EAN: 9783110178050
Zur Verfügbarkeit und Unverfügbarkeit von Geschichte.
Reprint 2013.
HC runder Rücken kaschiert.
Sprachen: Deutsch Englisch.
Herausgegeben von Stefan Deines, Stephan Jaeger, Ansgar Nünning
De Gruyter

22. September 2003 - gebunden - 320 Seiten

Die zunehmende Skepsis in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts gegenüber ganzheitlichen Konzepten von Subjekt und Geschichte (z.B. als "Ende der Geschichte" und als "Tod des Subjekts") ist in den vergangenen Jahren im Zuge der Wenden zur Anthropologie und zur Geschichte - insbesondere in den Kulturwissenschaften - einer neuen Aktualität beider Begriffe gewichen. Die internationalen Beiträge des Bandes skizzieren als erste übergreifende systematische Auseinandersetzung das durch neuere Subjektkonzeptionen und Geschichtsmodelle eröffnete theoretische Feld, in dem die Vielfältigkeit des Handelns von Subjekten in und mit der Geschichte deutlich wird. Aus der Perspektive von Philosophie, Geschichts-, Kunst-, Literatur- und Kulturwissenschaft werden die Wechselverhältnisse sowie Denk- und Darstellungsweisen von Subjekten und Geschichte(n) auf ihre epistemischen, ästhetischen und handlungstheoretischen Konsequenzen hin untersucht. Der Band unterteilt sich in drei Sektionen "Subjekt und Geschichte im nachmetaphysischen Zeitalter", "Theorie und Geschichtsschreibung" sowie "Inszenierungen von Subjekt und Geschichte".
Stefan Deines/Stephan Jaeger/Ansgar Nünning, Subjektivierung von Geschichte(n)- Historisierung von Subjekten. Ein Spannungsverhältnis im gegenwärtigen Theoriediskurs I. Subjekt und Geschichte im 'nachmetaphysischen' Zeitalter Heinz Dieter Kittsteiner, Karl Marx in der Kehre Heideggers Thomas R. Wolf, Leben in Geschichte(n). Zur Hermeneutik des historisch-narrativen Subjekts Stefan Deines, Über die Grenzen des Verfügbaren. Zu den Bedingungen und Möglichkeiten kritischer Handlungsfähigkeit Hans Herbert Kögler, Situierte Autonomie: Zur Wiederkehr des Subjekts nach Foucault Moritz Baßler, Das Subjekt als Abkürzung Elizabeth Deeds Ermarth, The Trouble With History II. Theorie und Geschichtsschreibung Stephan Jaeger, Geschichte als Wahrnehmungsprozeß. Ihr selbstreflexiver Vollzug in der Geschichtsschreibung Marian Füssel, Die Rückkehr des 'Subjekts' in der Kulturgeschichte. Beobachtungen aus praxeologischer Perspektive Helmut Galle, Das Subjekt angesichts des Äußersten. Zeugnisse von Holocaust-Opfern als Dokumente für die Widerständigkeit von Subjektivität Daniel Fulda, Hat Geschichte ein Geschlecht? Gegenderte Autorschaft im historischen Diskurs III. Inszenierungen von Subjekt und Geschichte in Kunst und Literatur Stephan Bann, Oscillations of the I. Academic Painting after the French Revolution (Louis Hersent, Léopold Robert, Paul Delaroche) Dorothee Kimmich, Charlie Chaplin und Siegfried Kracauer. Bemerkungen zum Verhältnis von Geschichte, Kunst und Kino Ansgar Nünning, Die Rückkehr des sinnstiftenden Subjekts. Selbstreflexive Inszenierungen von historisierten Subjekten und subjektivierten Geschichten in britischen und postkolonialen historischen Romanen der Gegenwart Sabine Kyora, Literarische Inszenierungen von Subjekt und Geschichte in den Zeiten der Postmoderne Silke Horstkotte, Literarische Subjektivität und die Figur des Transgenerationellen in Marcel Beyers Spione und Rachel Seifferts The Dark Room Marcel Beyer, Das wilde Tier im Kopf des Historikers
Stefan Deines ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Philosophie und Grundlagen der Wissenschaft der Justus-Liebig-Universität Gießen.
Stephan Jaeger ist zur Zeit Feodor-Lynen-Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung am German Department und Institute for Research in the Humanities an der University of Wisconsin-Madison.
Ansgar Nünning ist Professor für Englische und Amerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen.









Kundenbewertungen zu „Historisierte Subjekte - Subjektivierte Historie“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: