eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert

Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 28,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert
Autor/en: Ulrich Herbert

ISBN: 3406707076
EAN: 9783406707070
Beck C. H.

27. Januar 2017 - kartoniert - 1451 Seiten

"Eine beeindruckende Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert - eine Bilanz politischer Entscheidungen in Zeiten technokratischer Raserei."
Patrick Bahners, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Deutschland im 20. Jahrhundert - das sind zwei Weltkriege, eine gescheiterte Demokratie, Hitler-Diktatur und Holocaust, ein 40 Jahre lang geteiltes Land. Aber es ist auch Sozialstaat, Wohlstand, Liberalisierung und Globalisierung, eine erfolgreiche Demokratie und die längste Friedensperiode der europäischen Geschichte. Ulrich Herberts bedeutendes Werk ist die brillante Vermessung eines ungeheuren Jahrhunderts - und ein Maßstab, an dem sich Zeitgeschichte künftig wird messen lassen müssen.
Vorwort

Einleitung

Erster Teil: 1870 bis 1918

1. Deutschland um 1900: Der Fortschritt und seine Kosten

2. Das Neue Reich

3. Die Macht des Krieges

Zweiter Teil: 1919 bis 1933

4. Revolution und Republik

5. Deutschland um 1926: Zwischen Krieg und Krise

6. Die Zerstörung der Republik

Dritter Teil: 1933 bis 1945

7. Die Dynamik der Gewalt

8. Die Zerstörung Europas

9. Deutschland um 1942: Völkermord und Volksgemeinschaft

10. Untergang

Vierter Teil: 1945 bis 1973

11. Nachkrieg

12. Wiederaufbau in Westdeutschland

13. Das sozialistische Experiment

14. Vorboten des Wandels

15. Deutschland um 1965: Zwischen den Zeiten

16. Reform und Revolte

Fünfter Teil: 1973 bis 2000

17. Krise und Strukturwandel

18. Weltwirtschaft und nationale Politik

19. Aufschwung, Krise und Zerfall der DDR

20. Deutschland um 1990: Zweierlei Vereinigung

21. Neue Einheit

22. Millennium

Anhang

Anmerkungen

Verzeichnis der Abkürzungen

Quellen und Literatur

Dank

Personenindex
Ulrich Herbert ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg im Breisgau und einer der bekanntesten deutschen Zeithistoriker. 2014 wurde er mit dem Bayerischen Buchpreis in der Kategorie "Sachbuch" ausgezeichnet.

Kundenbewertungen zu Ulrich Herbert „Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: