eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
PORTO-
FREI

Der Spinoza-Effekt

Wie Gefühle unser Leben bestimmen.
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 12,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Der Spinoza-Effekt
Autor/en: Antonio R. Damasio

ISBN: 3548604943
EAN: 9783548604947
Wie Gefühle unser Leben bestimmen.
Originaltitel: Looking for Spinoza. Joy, Sorrow, and the Feeling Brain.
'List bei Ullstein'.
9. Auflage.
Illustriert.
Übersetzt von Hainer Kober
Ullstein Taschenbuchvlg.

1. Januar 2005 - kartoniert - 392 Seiten

Das Denken ist ohne das Fühlen nicht vorstellbar - und deren Zusammenspiel nicht ohne die Signale des Körpers. Doch inwieweit wird der Mensch von diesem neurobiologischen Dreieck bestimmt? Was steuert unsere Entscheidungsprozesse? Antonio R. Damasio führt uns an die Grenzen der wissenschaftlichen Forschung - ein ebenso radikales wie intellektuell überzeugendes Plädoyer für die Ganzheitlichkeit.

Antonio R. Damasio ist David Dornsife Professor für Neurowissenschaft, Neurologie und Psychologie und Direktor am Brain und Creativity Institute an der University of Southern California. Er wurde vielfach für sein Werk ausgezeichnet, zuletzt mit dem Prince of Asturias Prize für Wissenschaft und Technology. Damasio ist Mitglied der National Academy of Sciences und der American Academy of Arts and Science. Seine sehr erfolgreichen Bücher Descartes' Irrtum, Ich fühle, also bin ich und Der Spinoza-Effekt sind in über dreißig Sprachen übersetzt.
»Ein moderner Freud« Der Tagesspiegel
Kundenbewertungen zu Antonio R. Damasio „Der Spinoza-Effekt“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Gefühle - ihre Substanz und Wirkung - - von Hartmut Zimmer - 05.11.2011 zu Antonio R. Damasio „Der Spinoza-Effekt“
Antonio Damasio beschreibt aus neurobiologischer Sicht, was Gefühle sind und was sie bewirken. Das Verständnis der Gefühle ist für ihn Voraussetzung für den Entwurf eines Menschenbildes. Er sieht sich an der Schnittstelle zwischen Neurobiologie und ethischem Verhalten und bewegt sich zwischen Neurobiologie, Psychologie und Philosophie. -- In den ersten Abschnitten seines Werkes untersucht er Emotion und Gefühl bis in neurobiologisch-medizinische Details und befasst sich danach sowohl mit Philosophie und persönlicher Historie Spinozas als auch mit der sephardisch-jüdischen Geschichte, vor deren Hintergrund Spinoza zu interpretieren ist. -- Mit starkem Understatement behauptet Damasio, er sei kein Philosoph, sondern schlichter Biologe. Aber dann beweist er seine Kenntnis nicht nur Spinozas, sondern grenzt ihn gegen Descartes ab und zeigt Bezüge zu Aristoteles, Kant, Hegel, Freud und Einstein auf. Für Damasio ist Spinoza ein Vorreiter naturwissenschaftlichen Denkens. -- Basierend auf der Differenzierung zwischen Emotionen (Zuordnung zum Körper) und Gefühlen (Zuordnung zum Geist) lautet die Kernthese Damasios, dass Emotionen den Gefühlen vorauslaufen. -- Hinsichtlich der Unterscheidung zwischen Gut und Böse führt er aus, dass dasjenige Gut sei, was dauerhaft Freude hervorrufe. Eine gute Handlung sei eine solche, die Gutes hervorrufe und anderen Individuen keinen Schaden zufüge. (Damit genügt etwa die real existierende Ökonomie jedenfalls der zweiten Forderung an gute Handlungen, nämlich anderen Individuen keinen Schaden zuzufügen, häufig nicht: Durch Propaganda wird ein Nutzen oft nur vorgegaukelt. Dann aber haben wir es nach Damasio mit einer von schlechten Handlungen geprägten,also mit einer schlechten Gesellschafts- und Wirtschaftsordnung zu tun.) -- Die Freiheit liege, meint Damasio, in der Verringerung objektbezogener emotionaler Bedürfnisse, die uns versklavten. -- Wenn Damasio naturwissenschaftlicher Weltsicht folgt, so kann nicht übersehen werden, dass er damit einer eigenen (Ersatz-) Religion huldigt, die ebenso angreifbar ist wie alle anderen. Denn auch die Naturwissenschaft wird nie zu einer endgültigen Welterklärung gelangen: Hinter jedem von ihr gelösten Rätsel erscheinen sogleich mehrere neue. Auch die naturwissenschaftlich geprägte Philosophie Damasios produziert keine abschließenden und unantastbaren Sicherheiten und Wahrheiten.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: