eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Age of Trinity - Silbernes Schweigen

Roman. Originaltitel: Silver Silence. 'Psy Changeling'.…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 10,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Age of Trinity - Silbernes Schweigen
Autor/en: Nalini Singh

ISBN: 3736303890
EAN: 9783736303898
Roman.
Originaltitel: Silver Silence.
'Psy Changeling'. 'Lyx Taschenbuch'.
Empfohlen von 16 bis 99 Jahren.
1. Aufl. 2018.
Übersetzt von Patricia Woitynek
LYX

23. Januar 2018 - kartoniert - 622 Seiten

AGE OF TRINITY - der Beginn einer neuen Ära

Kontrolle, Präzision und Familie - das sind die drei Pfeiler, auf denen die Mediale Silver Mercant ihr Leben aufgebaut hat. Für Chaos, Emotionen und Leidenschaft ist kein Platz. Aber all das verkörpert Valentin Nikolaev, Alpha der StoneWater-Bären für die kühle Mediale. Und obwohl sie ihm einen Korb nach dem anderen gibt, lässt sich der charismatische Gestaltwandler nicht beeindrucken und flirtet bei jeder Begegnung unverhohlen mit ihr. Doch als ein Anschlag auf Silver verübt wird, bei dem sie fast stirbt, ist Valentin ihre einzige Zuflucht...

"Nalini Singh ist brillant!" USA Today


Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen. Ihre Bücher sind regelmäßig auf der Spiegel-Bestsellerliste vertreten. Weitere Informationen unter: §(LEhttp://www.nalinisingh.com/:www.nalinisingh.com)§
Kundenbewertungen zu Nalini Singh „Age of Trinity - Silbernes Schweigen“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2 3 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Unverändert - von Julia Lindner - 13.02.2018 zu Nalini Singh „Age of Trinity - Silbernes Schweigen“
Nalini Singh schlägt mit diesem eigentlich 16. Band ihrer Gestaltwandler-Serie offiziell ein neues Kapitel auf: Ein neues Setting, neue Figuren, die in den vorherigen Bänden geknüpften Beziehungen bleiben aber die alten. In wiefern sich im Bezug auf die Rahmenhandlung oder wie ich es gerne nenne das unheimlich geheime, alles leitende Gesamtkonzept dieses Universums aber etwas ändert, ist mir nicht ersichtlich. Die Aufmachung der Bücher hat sich geändert, der Inhalt bleibt derselbe: Zwei Figuren (Valentin und Silver), die unterschiedlichen Spezies angehören (Bären-Gestaltwandler und Mediale) und aufgrund ihrer Vorgeschichte (das schwere Schicksal des Bärenclans), Fähigkeiten (Silvers geheime Gabe) und äußeren Umstände (Mediale und Gestaltwandler und natürlich Menschen stehen sich immer noch misstrauisch gegenüber) NIEMALS eine gemeinsame Zukunft haben können, finden inmitten von Angriffen ihrer bisher unbekannten, mysteriösen, vielzähligen Gegner zueinander. Natürlich schafft es Nalini Singh in gewohntem Stil eine spannende und glechzeitig heimelige Atmosphäre zu schaffen. Aber irgendwie kommt mir bei dem vielen Detailreichtum, den sie auf das Drumherum verwendet, die Romantik zwischen den beiden Hauptfiguren zu kurz. Zu leicht scheinen sich ihre Probleme ohne ihr Zutun in Luft aufzulösen, die Bedenken verschwinden einfach, ohne dagegen gekämpft zu haben. Dafür weiß ich nun mehr über das Leben in einem Bärenclan, als ich eigentlich wissen wollte. Spätestens nach der dritten familiären Szene mit kleinen Mini-Bären ist mir klar, was vermittelt werden soll: Kinder sind niedlich und das wichtigste Gut nicht nur in der Gestaltwandlergemeinschaft, ich habs kapiert! Auch hat man oft das Gefühl, dass Frau Singh die Worte ausgehen: Zu oft wiederholen sich Schlagworte und Spitznamen (die zudem für meinen Geschmack zu inflationär gebraucht werden). Versteht mich nicht falsch: Ich bin ein großer Fan dieser Reihe und normalerweise auch vollkommen überzeugt von Nalinis schriftstellerischem Talent, aber bei diesem Buch hat mir irgendwie der Zauber gefehlt, der ihren Büchern normalerweise anhaftet und der schon in ihren letzten Büchern langsam verblasst war. Was für mich ein Neuanfang bedeutet hätte fühlt sich dann doch eher wie eine nette, aber nicht unbedingt überwältigende Fortsetzung an.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Hat mir sehr gut gefallen - von Picara - 12.02.2018 zu Nalini Singh „Age of Trinity - Silbernes Schweigen“
Silver Mercant ist sehr wichtig für das sehr wackelige Bündnis der Paranormalen, Medialen und Menschen, da sie die Direktorin des Krisennetzes ist. Sollte ihr etwas passieren, würde das Bündnis drohen einzustürzen und Krieg drohen. Als ein Giftanschlag auf sie verübt wird, überlebt sie nur, weil Valentin Nicolaev in ihrer Wohnung anwesend ist und schnell Hilfe rufen kann. Valentin ist Anführer des Stone Water Bärenclans und wird von Silver angezogen wie ein Bär vom Honig. Doch Silver, vollkommen in Silentium, hat bisher kein großes Interesse an Valentin gezeigt. Doch nun muss Silver einen sicheren Ort finden, an dem niemand einen weiteren Anschlag auf sie verüben kann. Valentin bietet ihr nur zu gerne seine Höhe und den Schutz seines Clans an um ihr auf diese Weise näher kommen zu können. Mir hat diese Geschichte sehr gut gefallen, alleine die Art und Weise der Bären, ihr Umgang miteinander und das Zusammenleben mit Silver fand ich sehr schön. Auch die langsame Annäherung von Valentin und Silver hat mir sehr gut gefallen. Da die Geschichte in Russland spielt, erfährt man diesmal kaum etwas über die Wölfe und Leoparden, die die bisherigen Geschichten bestimmt haben. Da die Bären aber eine sehr interessante Gruppe sind, hat mir da nichts gefehlt. Sehr würde ich mich über eine Geschichte über Arwen und Pavel oder über Bowen freuen. Wem die bisherigen Bücher der Serie gelesen hat, dem kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Auch für Neueinsteiger ist dieses Buch sehr gut geeignet, da die vorherigen Gestaltenwandlergruppen keine wichtige Rolle in diesem Buch spielen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll "Age of Trinity - Silbernes Schweigen" von Nalini Singh - von Blubb0butterfly - 07.02.2018 zu Nalini Singh „Age of Trinity - Silbernes Schweigen“
Eckdaten Age of Trinity-Reihe Band 1 Roman LXY Verlag Übersetzung: Patricia Woitynek auch als E-Book erschienen 2018 ISBN: 978-3-7363-0389-8 608 Seiten + 2 Seiten Danksagung + 13 Seiten Leseprobe "Rock Kiss - Ich berausche mich an dir" (Band 2) von der Autorin Cover Das Cover passt zur Gestaltwandler-Reihe, auch wenn es eine ganz neue Ära einleitet. Ein Rücken, der entzückt. ^^ Meinung Gott, als ich das Buch in der Leserunde auf Lesejury gesehen hatte, musste ich mich unbedingt für dieses Buch bewerben! Ich liebe Nalini Singh und ich liebe ihre Bücher über alles! Klar, dass ich gewisse Erwartungen hatte, aber die wurden definitiv alle umgesetzt und sogar noch übertroffen! All die vorherigen Bände der Gestaltwandler-Reihe habe ich nur so verschlungen und lese bis heute immer mal wieder super gerne. Daher war ich sehr gespannt auf eine neue Reihe, die zwar noch in demselben Universum spielt, aber doch eine neue Ära einleitet. Ich habe dieses Buch mal wieder nur so verschlungen und konnte es einfach nicht aus der Hand legen. Wie ich diese Autorin einfach liebe! Die Protagonistin Silver wurde bereits im Band von Kaleb Krychek etwas eingeführt, aber ich habe mich sehr gefreut, dass wir mehr über sie und vor allem über ihre mächtige Familie erfahren. Generell freue ich mich immer, wenn ich mehr über die Figuren erfahre oder wenn alte Figuren in neuen Geschichten auftauchen! Am liebsten würde ich auch in dieser Welt leben wollen! ^^ Silver gehört einer mächtigen Medialenfamilie an, die sich keine Schwäche erlauben können, aber trotzdem erleben wir eine gefühlvolle Seite an ihr, die durch den Umgang mit dem Bären Valentin hervorgerufen werden. Beide geben ein wundervolles Paar ab, aber deren Glück wird bis zum Schluss auf eine harte Probe gestellt. Ich liebe ja Gestaltwandler und sauge daher immer jedes bisschen Information auf, wenn neue Gestaltwandler vorgestellt werden. Meine Lieblingsgestaltwandler waren bisher ja immer die Raubkatzen, dicht gefolgt von den Wölfen, aber die Bären machen dem durchaus Konkurrenz. XD Leute, lest das Buch unbedingt! Ihr werdet auf gar keinen Fall enttäuscht werden, denn es bleibt bis zur letzten Seite spannend! Ich kann es nur sehr empfehlen! Hoffentlich kommt bald Nachschub! Ich sitze jetzt schon auf heißen Kohlen! XD Außerdem habe ich durch die Leseprobe total Lust auf die Rock Kiss-Reihe von der Autorin. XD 5 von 5
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: