eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
PORTO-
FREI

Critique of Judgement

Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Taschenbuch
Taschenbuch € 25,49* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Critique of Judgement
Autor/en: Immanuel Kant

ISBN: 0028475003
EAN: 9780028475004
Paperback.
Sprache: Englisch.
Free Press

1. Juni 1985 - kartoniert - 380 Seiten

A refreshing approach to the study of major Western philosophers. Introductory essays by noted scholars enliven each volume with insights into the human side of the great thinkers, and provide authoritative discussions of the historical background, evolution, and importance of their ideas. Highly recommended as stimulating classroom texts.
Immanuel Kant ( 22 April 1724 - 12 February 1804) was an influential German philosopher[23] in the Age of Enlightenment. In his doctrine of transcendental idealism, he argued that space, time, and causation are mere sensibilities; "things-in-themselves" exist, but their nature is unknowable.[24][25] In his view, the mind shapes and structures experience, with all human experience sharing certain structural features. In one of his major works, the Critique of Pure Reason (1781; second edition 1787),[26] he drew a parallel to the Copernican revolution in his proposition that worldly objects can be intuited a priori ('beforehand'), and that intuition is therefore independent from objective reality.[b]
Kant believed that reason is also the source of morality, and that aesthetics arise from a faculty of disinterested judgment. Kant's views continue to have a major influence on contemporary philosophy, especially the fields of epistemology, ethics, political theory, and post-modern aesthetics. He attempted to explain the relationship between reason and human experience and to move beyond the failures of traditional philosophy and metaphysics. He wanted to put an end to what he saw as an era of futile and speculative theories of human experience, while resisting the skepticism of thinkers such as David Hume. He regarded himself as showing the way past the impasse between rationalists and empiricists,[28] and is widely held to have synthesized both traditions in his thought.[29]
Kant was an exponent of the idea that perpetual peace could be secured through universal democracy and international cooperation. He believed that this would be the eventual outcome of universal history, although it is not rationally planned.[30] The nature of Kant's religious ideas continues to be the subject of philosophical dispute, with viewpoints ranging from the impression that he was an initial advocate of atheism who at some point developed an ontological argument for God, to more critical treatments epitomized by Schopenhauer, who criticized the imperative form of Kantian ethics as "theological morals" and the "Mosaic Decalogue in disguise",[31] and Nietzsche, who claimed that Kant had "theologian blood"[32] and was merely a sophisticated apologist for traditional Christian faith
Kundenbewertungen zu Immanuel Kant „Critique of Judgement“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Entdecken Sie mehr
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: