eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Der Schlüssel des Salomon

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 12,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 18,50
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Der Schlüssel des Salomon
Autor/en: J. R. Dos Santos

EAN: 9783946621034
Format:  EPUB
Übersetzt von J. R. Dos Santos, Viktoria Reich
Luzar Publishing

15. März 2018 - epub eBook - 496 Seiten

Im CERN, dem Europäischen Kernforschungszentrum, findet ein Jahrhundert-Experiment zur Entstehung des Universums statt. Es muss jedoch wegen einer schrecklichen Entdeckung jäh abgebrochen werden: In einem Teilchendetektor liegt die Leiche von Frank Bellamy, dem Wissenschaftsdirektor der CIA. Das einzige Indiz weist auf Tomás Noronha als Täter hin. Und die CIA ist fest entschlossen, den Mörder zu fassen.
Um sein Leben zu retten, muss der berühmte Codespezialist den wahren Täter überführen. Seine Ermittlungen führen ihn in die geheimnisvolle Welt des Mikrokosmos sowie an die Grenzen des menschlichen Wissens und darüber hinaus, dorthin, wo das Bewusstsein und das Universum miteinander verschmelzen.
Der Folgeroman von "Das Einstein Enigma".
José Rodrigues dos Santos wurde am 1. April 1964 in Mosambik geboren und ist der wohl bekannteste Bestsellerautor in Portugal. Er ist als Journalist, Kriegsberichterstatter, Universitätsprofessor und Nachrichtensprecher tätig und wurde 2016 von 28.000 Lesern zum "Besten Autor Portugals" gewählt. Zeitweise lag er mit seinen Thrillern sogar vor Dan Brown. Insgesamt wurden mehr als 3 Millionen seiner Reihe um Tomás Noronha weltweit verkauft, veröffentlicht in 20 verschiedenen Sprachen.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu J. R. Dos Santos „Der Schlüssel des Salomon“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3 review.image.1 5 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Der Schlüssel des Salomon - Physikalische Abhandlung - von kabru712 - 18.05.2018 zu J. R. Dos Santos „Der Schlüssel des Salomon“
Was war das denn? Da habe ich mich aber gehörig von Titel, Klappentext und Leseprobe in die Irre führen lassen. Erwartet habe ich eine spannende Geschichte á la Sakrileg u.Ä., bekommen habe ich ein physikalisch-philosophisches Lehrbuch. Auf den ersten Seiten (Leseprobe) fing ja auch alles gut an, aber dann erklärte die Hauptfigur seitenlang hochphysikalische Experimente der Quantenphysik. Ich habe mich sehr gewundert, wie jemand, der auf der Flucht vor einem Killer ist, die Ruhe und Geduld haben kann einer unbedarften Frau die hohe Physik zu erklären. Und diese Frau versteht auch noch alles! Mein Abi in Physik vor 25 Jahren hat auf jeden Fall nicht gereicht. Zwischendurch springt man dann mal vom Balkon um dem Killer zu entkommen um kurze Zeit später dem nächsten geduldigen Zuhörer seitenlang die Ohren voll zu schwafeln. Ne, also tut mir leid, das war¿s nicht!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Lehrreiche Physikstunde der etwas anderen Art - von Veronika Cavestri - 16.04.2018 zu J. R. Dos Santos „Der Schlüssel des Salomon“
Ein durchaus spannender Beginn dieser Geschichte um eine bahnbrechende Forschung im schweizerischen CERN dem europäischen Kernforschungszentrum in Genf. Alle Beteiligten warten gespannt auf das Ergebnis, als das Experiment plötzlich abgebrochen werden muss. Eine Leiche wurde in der Apparatur gefunden, es handelt sich um Frank Bellamy, den Wissenschaftsdirektor der CIA. Bei dem Toten findet man einen Zettel mit dem Hinweis auf einen geheimnis-vollen Schlüssel, sowie den Namen Tomàs Noronha, einen berühmten Professor für Kryptologie. Die CIA nimmt an, dass es sich hier um den Mörder Bellamys handelt und macht Jagd auf den vermeintlichen Täter. Mehrere Personen, die Tomàs hilfreich zur Seite stehen, darunter auch seine Freundin, werden in die Geschichte hineingezogen. Um seine Unschuld zu beweisen, muss er versuchen, das Rätsel um den Schlüssel zu lösen. Hierzu folgen viele interessante wissenschaftliche Abhandlungen, grandiose Denkansätze, die aber meiner Meinung nach zu detailliert und langatmig geraten sind, was eindeutig zu Lasten der Spannung geht. Und das ist es, was ich an diesem Roman, der als Thriller angekündigt wurde, zu bemängeln habe. Der Thrill, die Spannung fehlt und kommt erst wieder zum Ende hin ein wenig zum Tragen. Über lange Zeit hinweg hatte man das Gefühl, in wissenschaftlichen Vorlesungen mit durchaus sehr berühmten Personen wie Einstein, Bohr etc. zu sitzen. Was mich auch sehr irritiert hat, ist die Darstellung der Handlungsweise der CIA-Agenten, die einfach drauflos poltern, ohne sich in die Sachlage konstruktiv zu vertiefen. Man gewinnt hier den Eindruck, dass es einzig und allein darum geht, gewisse Vorgänge und Verbindungen zu vertuschen, egal ob darunter Unschuldige zu leiden haben. Sollte dies der Wirklichkeit entsprechen, so fände ich dies sehr erschreckend. Für mich ein Buch, dass mich leider etwas unbefriedigt zurücklässt, was Spannung und Thrill angeht. Allerdings haben mir die Erklärungen zu physikalischen Gesetzen und Gegebenheiten durchaus gefallen, ob wohl ich natürlich als Laie nicht alles nachvollziehen kann.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Quanteneffekte und Rätsel - von Iris H - 11.03.2018 zu J. R. Dos Santos „Der Schlüssel des Salomon“
"Der Schlüssel des Salomon" von J.R. Dos Santos ist ein spannender Wissenschaftsthriller mit einer hochinteressanten Thematik. Das Buch ist die Fortsetzung von "Das Einstein Enigma" und wieder steht der portugiesische Kryptanalyst und Historiker Tomás Noronha im Mittelpunkt. Diesmal wird er von der CIA gejagt, die ihm den Mord an ihrem Wissenschaftsdirektor Frank Bellamy anhängen will, der im CERN, dem Europäischen Kernforschungszentrum in Genf, unter seltsamen Umständen zu Tode kam. Die Story ist wieder nach dem Muster Dan Browns aufgebaut: ein Wissenschaftler und eine schöne Frau fliehen vor einem Geheimdienst und lösen dabei Rätsel. In den Gesprächen geht es um Fragen wie Nahtoderfahrungen, der Existenz der Seele und vor allem um Quantenphysik und welche Auswirkungen sie auf das Verständnis unserer Welt hat. Dies ist es, was das Buch von vielen anderen Thrillern abhebt und was es für mich lesenswert macht. Wegen dieser interessanten Gespräche kann ich "Der Schlüssel des Salomon" sehr empfehlen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Tomás Noronha Teil 2 - Quantenauge - von SaintGermain - 07.03.2018 zu J. R. Dos Santos „Der Schlüssel des Salomon“
Frank Bellamy vom CIA wird im CERN ermordet, bei ihm ein Zettel mit dem Namen Tomás Noronha . Dieser hat noch einige Probleme in seinem Privatleben und jetzt muss er auch noch vor der CIA flüchten. Das Buch ist die Fortsetzung von Das Einstein-Enigma, in dem mir Tomás schon ans Herz gewachsen ist. Das Cover des Buches ist wieder sehr gut gemacht, allerdings ist die rote Banderole zu auffällig und eigentlich unnötig. Der Schreibstil des Autors ist ausgezeichnet, die Protagonsiten und Orte werden sehr plastisch dargestellt. Auch dass sich die Charaktere etwas weiterentwickelt haben, möchte ich hier positiv vermerken. Natürlich erinnert Tomás in manchen Belangen an Dan Browns Robert Langdon, schließlich sind beide auch Kryptologen. Verwunderlich aber doch ist für mich, dass Tomás sehr großes Physik-Wissen hat, da er ja Historiker und Kryptologe ist. Und dafür dass er sich das seit dem Einstein-Enigma gelernt hat. Puh da muss er ein fotografisches Gedächtnis haben. Der Autor führt uns wieder tief in die Physik ein, manche Teile des Buches muss man daher sehr genau lesen um dem Ganzen bzgl. Physik folgen zu können. Nebenbei läuft allerdings eine spannende, actionreiche Handlung - mehr als im Einstein-Enigma -, sodass man dieses Buch auch als Thriller vermarkten kann. Die Auflösung an sich und vieles Physikwissen habe ich schon mal in Wissens-Zeitschriften gelesen, allerdings nie so ausführlich und so bildlich dargestellt. Auch über das Krypto habe ich schon einiges gelesen und war erfreut es endlich in einem Roman wiederzufinden. Der Titel an sich ist etwas irreführend, da dieser Gegenstand zwar vorkommt und auch eine wichtige Rolle spielt, aber ist trotzdem eher irreführend, da es noch mehr an eine Schnitzeljagd denken lässt. Fazit: Noch besser als Das Einstein-Enigma - lehrreich, aber auch spannend und actionreich.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Spannend und informativ - von Ig - 06.03.2018 zu J. R. Dos Santos „Der Schlüssel des Salomon“
Erstmal fand ich beim ersten Eindruck , dass das Cover der Hammer ist ;-) und live in Händen ist es auch wirklich toll :-) der Titel verrät nicht viel - der Schlüssel des Salomon - , macht aber Neugierig und weckt Interesse auf das Buch und dessen Geschichte ;-) der Inhalt um den Codeentschlüssler klingt wirklich sehr spannend und man fragt sich - was steckt hinter den Gründen, Geheimnissen , dem Schlüssel , den Gegnern , dem Mord und dem Code ? Was ist alles noch verborgen ? Was wird entdeckt ? Kann man das Rätsel lösen bevor es zu spät? Und kann er seine Liebe retten ? Oder gerät Marie immer mehr in Gefahr ? Was wird noch zu Tage befördert? Im Buch wird man erst draufhingewiesen - das es sich um eine Reihe handelt , welche bei uns in anderer Reihenfolge erscheinen wird , wie im Original :) aber jedes Buch eigenständig gelesen werden kann ,.. somit war es egal , das ich den Vorgänger nicht kannte ,... Ich hatte auch keine Probleme der Geschichte zufolgen,... fand sie richtig spannend und überraschend ,.. toll geschrieben , leicht verständlich ,.. und auch die Information im Buch zum Thema fand ich interessant ,... nebenher noch was erfahren ;-) Action , Spannung , Überraschung und wissen :-)
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: