eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Mord am Wildkogel

Ein Alpenkrimi.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 3,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 13,00
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Mord am Wildkogel
Autor/en: Walter Bachmeier

EAN: 9783958192232
Format:  EPUB
Ein Alpenkrimi.
Midnight

1. Oktober 2018 - epub eBook - 300 Seiten

Ein spannender Fall für Tina Gründlich

Die Sommerferien stehen vor der Tür und Inspektorin Tina Gründlich hat sturmfrei, denn ihre Kinder sind mit dem Vater im Urlaub. Sie beschließt, mit ihrer Freundin Bärbel ein paar ruhige Tage auf ihrer Almhütte am Wildkogel zu verbringen und die Alpenidylle zu genießen. Doch als beide dort ankommen, ist die Hütte verwüstet und sie finden die Leiche einer Frau in der Zisterne. Sofort beginnen sie zu ermitteln. Schnell stellt sich heraus, dass der Mord mit dem Diebstahl eines Kristallkreuzes aus dem Museum in Bramberg zu tun hat. Doch war die junge Frau am Einbruch beteiligt oder ist sie nur ein unschuldiges Opfer? Auf der Suche nach den Dieben geraten Tina und Bärbel ins Visier eines kaltblütigen Mörders ...



Von Walter Bachmeier sind bei Midnight by Ullstein erschienen:

Mord in der Schickeria (Ein-Tina-Gründlich-Krimi 1)
Mord an der Salzach (Ein-Tina-Gründlich-Krimi 2)
Mord in der Alpenvilla (Ein-Tina-Gründlich-Krimi 3)
Mord im Pinzgau (Ein-Tina-Gründlich-Krimi 4)
Mord in der Berghütte (Ein-Tina-Gründlich-Krimi 5)
Mord am Wildkogel(Ein-Tina-Gründlich-Krimi 6)

Affären, Alpen, Apfelstrudel (Chefinspektor Egger Fall 1)
Berge, Brotzeit, Bauernherbst (Chefinspektor Egger Fall 2)
Koppeln, Kühe, Kaseralm (Chefinspektor Egger Fall 3)
Morde, Matsch, Marillenknödel(Chefinspektor Egger Fall 4)

Walter Bachmeier, geboren 1957 in Karlsruhe, wuchs in Münchsmünster in der Hallertau auf. Nach seiner Ausbildung zum Koch begann er unter dem Pseudonym zu schreiben. Sein erstes Werk war ein Kochbuch, das sehr erfolgreich verkauft wurde. Dies gab ihm den Ansporn, seinen Beruf aufzugeben und weiter zu schreiben. Im Laufe der Jahre entstanden so mehrere Erzählungen, Kinderbücher und Artikel in verschiedenen Tageszeitungen. Seit etwa 2012 widmet er sich voll und ganz der Literatur. Immer wieder finden in seinen Büchern auch Erlebnisse aus seinem Leben Platz.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Walter Bachmeier „Mord am Wildkogel“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Mord und Diebstahl - von Niknak - 31.12.2018 zu Walter Bachmeier „Mord am Wildkogel“
Inhalt: Inspektorin Tina Gründlich beschließt mit ihrer Freundin Bärbel ein paar Tage in den Sommerferien auf ihrer Alm am Wildkogel zu verbringen. Als sie dort ankommen, bemerken sie, dass ihre Hütte total verwüstet ist und außerdem befindet sich eine Leiche in ihrer Zisterne. Sofort wird ihr Urlaub unterbrochen und die beiden machen sich gemeinsam auf die Suche nach dem Mörder. Warum musste die junge Frau sterben? Und was hat das alles mit einem Kristallkreuz zu tun, welches etwa zur selben Zeit aus dem Museum in Bramberg gestohlen wurde? Gibt es da einen Zusammenhang zwischen den beiden Taten? Mein Kommentar: Dies ist bereits der sechste Band einer Reihe rund um die Inspektorin Tina Gründlich und ihre Freundin Bärbel und ich habe auch diesen Band wieder sehr gerne gelesen. Der Schreibstil ist wie immer flüssig und man fühlt sich beim Lesen einfach wie zu Hause. Dies kann einerseits an den schönen Beschreibungen der Orte liegen und zum anderen ist zwar das ganze Buch auf Hochdeutsch geschrieben, bis auf jene Passagen, wenn Tina und Bärbel miteinander sprechen. Da kommt dann der österreichische Dialekt zum Tragen. Das hat mir sehr gut gefallen, da man somit auch noch einen zusätzlichen Lokalbezug bekommt. Die Sprache war einfach gehalten und ich denke, dass auch Nicht Österreicher wenig Probleme damit haben und es somit für jedermann lesbar ist. Besonders gut gefallen hat mir zu Beginn des Buches, dass es eine Übersicht über die wichtigsten Personen gab, welche sich von Band zu Band wiederholen. So hat man als Neueinsteiger keinerlei Probleme mit dem Verständnis und kann die einzelnen Personen sehr gut unterscheiden oder notfalls einfach mal nachschauen, wenn man durcheinanderkommt. Aber auch für mich als erfahrener Gründlich Leser, war es interessant, eine so kompakte Übersicht zu bekommen. Man ist sofort wieder mitten in der Geschichte, vor allem wenn der letzte Band schon etwas her ist. Die Protagonisten war mir sehr sympathisch, allerdings kenne ich sie ja auch schon länger und freue mich immer wieder, wenn sich etwas in ihrem Leben tut und ich daran teilhaben kann. Ganz besonders gut gefällt mir, dass sie nicht perfekt sind, sondern ihre ganz persönlichen Fehler haben, was sie total menschlich macht. So hat Tina zum Beispiel an einem Tag verschlafen und kam zu spät zur Arbeit, obwohl sie vorher noch zu Bärbel ins Krankenhaus fahren wollte, was sich dann aber zeitlich nicht mehr ausging. So gibt es immer wieder emotionale und lustige Szenen, die das Buch einfach authentisch machen. Die Geschichte selbst hat einen tollen Spannungsbogen, der von Beginn der Geschichte bis zum Schluss gehalten wird. Dabei wird immer wieder ein anderer Aspekt über den Täter eingebaut, sodass ich als Leser bis zum Schluss mit raten konnte und auch öfters auf eine falsche Fährte gelockt wurde. Ich habe bis zum Schluss gebraucht, um alle Zusammenhänge rund um die Tat richtig einordnen zu können. Dies ist mir vorher nicht gelungen und so etwas mag in an einem Krimi sehr gerne, wenn ich nicht schon zu Beginn errate, wer der Täter ist. Mein Fazit: Ein Lokalkrimi für alle Österreichfans und solche, die es noch werden möchten. Es geht spannend zu ohne dass sehr viel Blut fließt. Ich freue mich schon jetzt auf den nächsten Teil der Gründlich Reihe. Ganz liebe Grüße, Niknak
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: