eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

Heiße Spiele - jeux chaudes | Erotischer Roman

Wie weit soll, darf, will sie gehen?.
Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks

Family Sharing
eBook epub € 9,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Heiße Spiele - jeux chaudes | Erotischer Roman
Autor/en: P. L. Winter

EAN: 9783862778133
Format:  EPUB ohne DRM
Wie weit soll, darf, will sie gehen?.
Familiy Sharing: Ja
blue panther books

31. Oktober 2018 - epub eBook - 240 Seiten

  • Empfehlen
Dieses E-Book entspricht 240 Taschenbuchseiten ...

Nackte, schwitzende Körper in der Sauna und ein Mann, der Ute feuchte Träume beschert.
Ein Geschenk, mit dem ihre beste Freundin sie in ein feuriges Spiel ziehen will.
Ihr Mann, der sie nach dreizehn Jahren Ehe darin bestärkt, ihre Sexualität neu zu erkunden.
All das fordert Ute heraus, Dinge zu tun, welche sie bisher immer als obszön und unsittlich abgelehnt hatte.
Wie weit soll, darf, will sie gehen, ohne sich im Sog aus Sex, Lust und Leidenschaft zu verlieren?

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.
P.L. Winter ist ein spät berufener Autor, der erst im reifen Alter von fünfzig Jahren zur Feder griff. Geprägt von seiner naturverbundenen Kindheit und internationalen beruflichen Tätigkeit, legt er großen Wert auf detailreiche, stimmige Beschreibungen und würzt diese mit einem Schuss Humor. Die Sprache bleibt dabei stets sinnlich, anregend und gepflegt.
Sein Ziel ist, den Leser zu fesseln, anzuregen und seiner Fantasie freien Lauf zu lassen - Kopfkino auf höchstem Niveau.
Neben zahlreichen erotischen Kurzgeschichten gehören auch Romane zu seinem Repertoire. Hier interessiert ihn besonders die Symbiose zwischen Krimi und Erotik, in welcher er der Fantasie seiner Leser eine besondere Herausforderung bietet.

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook am PC/Laptop aus dem eBook.de-Shop herunter und übertragen Sie es anschließend per USB-Kabel auf den eBook-Reader.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt im Browser mit dem tolino webreader, der in Ihrem eBook.de-Konto verlinkt ist. Oder laden Sie die Datei herunter und öffnen Sie das eBook in einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu P. L. Winter „Heiße Spiele - jeux chaudes | Erotischer Roman“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2 4 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Heisse Spiele (Gut) - von Heinz Peter Br - 13.01.2019 zu P. L. Winter „Heiße Spiele - jeux chaudes | Erotischer Roman“
Kurt und Ute sind schon länger verheiratet und gehen samstags immer in die Sauna. Sie lieben sich und Ihr Sexleben und leben dies auch mehr oder weniger offen aus. Bei einem erneuten Besuch in der Sauna, werden die Beiden beinahe von einem anderen Mann, beim Sex erwischt. Dieses Treffen mit dem Mann verändert etwas in ihrer Ehe und so beschließen sie, Kontakt mit dem Mann aufzunehmen. Das Buch ist in insgesamt drei Teile und ca. 34 Kapitel unterteilt. Zu Beginn eines neuen Teiles gibt es eine Überschrift in Französisch (zusätzlich zum deutschen). Die Kapitelüberschriften sind dann lediglich in Deutsch und passen recht gut zum Inhalt des Kapitels (auch wenn sie teilweise recht einfach gehalten sind). Die Anzahl der Kapitel verrät schon, dass es sich um recht kurze Kapitel handelt, was dem ein oder anderen beim Lesen sicherlich von Vorteil sein kann. Anfangs gibt es noch etwas Story geboten und der/die Leser/-inn wird etwas in die Charaktere eingeführt, dies ändert sich jedoch schnell und der/die Leser/-inn landen direkt in der ersten (von vielen) erotischen Szene. Die erotischen Szenen werden gut und detailliert beschrieben, was bei der Art von Buch besonders von Vorteil ist. Dadurch wird die Vorstellung und die Fantasie angeregt und der ein oder andere, heiße Moment bleibt beim Lesen kaum aus. Die Handlungen werden gut beschrieben und obwohl hin und wieder kein Blatt vor den Mund genommen wird, lassen sich die erotischen Szenen noch immer sinnlich lesen. Zwar gibt es neben den erotischen Momenten auch eine kleine Rahmenhandlung, diese ist jedoch kaum der Rede wert und dient allein zum Aufbauen der sinnlichen Momente. Informationen bezüglich der Charaktere gibt es oberflächliche, ins Detail wird hier jedoch nicht gegangen, wodurch der angesprochene Wandel der beiden Protagonisten, nicht nachvollziehbar ist, da man nur die Gegenwärtige Situation kennt. Diese Tatsache ist bei dieser Art von Buch, aber auch nicht sonderlich wichtig und so stört es eigentlich kaum beim Lesen. Neben den menschlichen Protagonisten gibt es in dem Buch noch Engelchen und Bengelchen. Diese dienen der Protagonistin als moralische Unterstützung, auch wenn diese im Laufe der Story, für den eigenen Spaß aufgegeben wird. Passend zum Buch haben Engelchen und Bengelchen ebenfalls, einige schlüpfrige Momente, die jedoch deutlich kürzer und weniger detailliert beschrieben werden. Diese Momente lockern das Ganze etwas auf und sorgen für etwas Abwechslung, was mir besonders gefallen hat. Für weitere Abwechslung sorgen die, sich stetig ändernden Sexual-Partner und -Praktiken, wobei sich einige Vorlieben immer wieder zeigen. Cover: Die Vorderseite des Covers, ist hell gehalten während Buchrücken und Rückseite, schwarz sind. Auf der Vorderseite sehen wir eine Frau und einen Mann, in einer ziemlich eindeutigen Position (so wie man es von vielen Erotikromanen kennt). Leider sind hier nur zwei Charaktere abgebildet, obwohl es im Buch selbst, deutlich mehr Charaktere gibt. Ich vermute jedoch, dass auf dem Cover lediglich die zwei Protagonisten abgebildet sind, um die sich die Story dreht. Der gezeigte Ort wird nur angedeutet, könnte aber ein Badezimmer oder eine Sauna sein. Dies passt wiederum sehr gut zum Buch, da beide Orte, mehr oder weniger häufig in der Story vorkommen. Über den beiden Personen steht der Titel des Buches in Schwarz, wodurch er sich gut vom Hintergrund abhebt. Dabei fällt auf, dass der Titel einmal in Deutsch und darunter in Französisch gedruckt wurde. Die französische Sprache passt gut zu erotischen Büchern, jedoch hätte ich mir hier gewünscht, dass der Untertitel nicht einfach nochmals der Titel ist (nur eben auf französisch). Das Französische selbst, findet sich im Buch selbst immer mal wieder, nämlich dann, wenn ein neuer Teil beginnt. Die Rückseite des Covers ist, wie oben geschrieben schwarz. Hier sehen wir die Coverabbildung von vorne nochmals in klein. Der Klappentext selbst, ist in Rosa/Rot geschrieben und hebt sich gut vom Hintergrund ab. Insgesamt macht das Cover einen wirklich guten Eindruck und passt in jedes Buchregal. Von der Gestaltung passt es gut zur Story, auch wenn man hier und da etwas verbessern könnte. Fazit: Der Autor hat es geschafft, dass man sich jede erzählte Szene sehr gut und lebhaft vorstellen kann, was gerade bei diesem Genre wichtig ist. Die Charaktere werden kaum beleuchtet und mit Leben gefüllt, womit man aber leben kann. Eine tolle Abwechslung bieten, neben den ständig wechselnden Orten, Stellungen und Co., Engelchen und Bengelchen, welche gut in die Story eingebaut wurden. Insgesamt ist es ein wirklich gelungener Erotikroman, auch wenn für meine Bedürfnisse etwas mehr Rahmenhandlung schön gewesen wäre. Trotzdem kann ich hier 4/5 Sterne geben.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll erotisches Kofkino - von Niknak - 31.12.2018 zu P. L. Winter „Heiße Spiele - jeux chaudes | Erotischer Roman“
Inhalt: Ute und Kurt sind glücklich verheiratet. Doch als sie in der Sauna Marko kennenlernen ändert sich plötzlich alles in ihrem Liebesleben. Plötzlich werden beide viel offener und genießen das Spiel zu dritt. Ob das lange gutgehen kann, oder sind Probleme vorprogrammiert? Mein Kommentar: Das Buch stammt von P.L. Winter, der eine sehr bildhafte und offene Sprache beherrscht. Der Leser bekommt alles hautnah mit und es wird kein Blatt vor den Mund genommen. Dennoch finde ich, dass es schön und niveauvoll beschrieben wurde, ohne allzu sehr ins vulgäre abzurutschen. Die Geschichte beinhaltet nicht nur erotische Szenen, sondern hat auch noch eine kleine Rahmenhandlung, was mir gut gefallen hat. So ist nicht nur eine Sexszene an die andere gereiht, sondern sie sind durch eine Geschichte verbunden. Allerdings ist diese Rahmenhandlung in ein paar kurzen Worten erklärt. Ich finde durch die offene Sprache wurde der Leser auf eine Reise mitgenommen, in der ihm nicht nur heiß wurde, sondern auch das Kopfkino voll auf seine Kosten kommt. Die Phantasie wurde richtig angeregt. Außerdem fand ich es sehr ansprechend, dass sich die Szenen nicht immer wiederholt haben, sondern es recht abwechslungsreich gestaltet wurde. Die Protagonisten waren meiner Meinung nach nur sehr oberflächlich beschrieben und man erfuhr nur etwas über die Gegenwart, da sie im Hier und Jetzt leben. Der Rest wurde gar nicht erwähnt, was bei einem erotischen Roman aber keineswegs stört. Dennoch haben die Personen eine gewisse Entwicklung im Laufe des Buches durchgemacht, welche man als Leser sehr gut verfolgen konnte. Uta war zu Beginn eher sexuell zurückhaltend und je länger die Geschichte dauerte, umso offener wurde sie und sie holte sich mit der Zeit auch, was sie brauchte, um auf ihre Kosten zu kommen. Auch die Fragen, die sich zwischen Kurt und Ute dadurch ergaben, wurden offen angesprochen, was mir richtig gut gefallen hat. Neben der eigentlichen Handlung zwischen Kurt, Ute, Marko und Eva gab es auch noch eine immer wiederkehrende Geschichte rund um Engelchen und Bengelchen. Diese stellten meiner Meinung nach zuerst das Gewissen von Ute und Kurt dar. Später erlebten sie beinahe dieselben Erlebnisse wie die beiden im realen Leben. Da konnte ich sie nicht mehr so richtig als Gewissen einordnen und wusste eigentlich nicht, welche Rolle sie denn nun spielten. Anfangs fand ich sie auch noch recht humorvoll und musste über die beiden Schmunzeln. Im Laufe der Geschichte, nachdem ich Engelchen und Bengelchen nicht mehr so genau einordnen konnte, passten sie meiner Meinung nach auch nicht mehr so gut zur Geschichte dazu. Mein Fazit: Eine schöne erotische Geschichte, in der es hauptsächlich um die Erweiterung seiner sexuellen Vorlieben geht und in der ein Ehepaar seine Grenzen erweitert. Teilweise gehen sie auch darüber hinaus. Ganz liebe Grüße, Niknak
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Engelchen und Bengelchen - von name1979 - 27.12.2018 zu P. L. Winter „Heiße Spiele - jeux chaudes | Erotischer Roman“
Dieses Buch hat mir sehr schöne Lesemomente beschert. Eine angenehme Erzählerform führt durch dieses Buch. Es ist ansprechend, erotisch, prickelnd, anregend, abwechslungsreich. Danke für die schönen Liebesspiele. Dieses Buch wurde mir von blue-panther-books zur Verfügung gestellt. Meine persönliche und ehrliche Meinung hat das nicht beeinflusst.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll tolles Buch - von Silvia Jäger - 05.11.2018 zu P. L. Winter „Heiße Spiele - jeux chaudes | Erotischer Roman“
Das Cover ist einfach top. Der Schreibstil ist flüssig, packend und fesselnd. Die Charaktere sind wahnsinnig gut beschrieben. Kurt war mit Ute in der Sauna. Als er sie etwas fragen wollte, merkte er, dass sie jemanden beobachtet. Es war ein circa vierzig jähriger Mann der sehr groß und gut gebaut war. Sie war so vertieft, dass er sagte er würde mit einer Blondine ins Bett gehen. Sie reagierte aber nicht. Irgendwann reichte es kurt er wedelte mit der Hand vor ihrem Gesicht. Als Kurt ihr erklärte er würde das machen was sie in Gedanken mit dem Mann gemacht hat. In der Dampfsauna sah sie ihren Mann lüstern an und begann sich selbst zu berühren. Das machte Kurt heiß und er machte mit. Dann kam der Typ rein den Ute so bestaunt hat. Wird er eingeladen mitzumachen? Was erleben sie sonst noch alles? Wenn ihr das Wissen wollt, holt euch das Buch. Ich finde das Buch toll. Es hat viele heiße Szenen drinnen. Alle Personen in diesem Buch sind erotisch, lüstern und unersättlich.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: