eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

Leo Baeck

Rabbiner in bedrängter Zeit.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 32,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Leo Baeck
Autor/en: Michael A. Meyer

ISBN: 3406773788
EAN: 9783406773785
Rabbiner in bedrängter Zeit.
Originaltitel: Rabbi Leo Baeck. Living a Religious Imperative in Troubled Times.
mit 14 Abbildungen.
Übersetzt von Rita Seuß
Beck C. H.

15. Juli 2021 - gebunden - 364 Seiten

  • Empfehlen
"HERR BAECK, SIE LEBEN NOCH?" ADOLF EICHMANN, APRIL 1945



Rabbiner, Intellektueller, Liberaler und Sprecher der jüdischen Gemeinde in den dunkelsten Zeiten der Verfolgung: Leo Baeck gehört zu den faszinierendsten Persönlichkeiten der jüdischen Geschichte. Michael Meyer lässt in seiner anschaulichen Biographie einen engagierten Denker lebendig werden, der hinter seiner Rolle als Ikone der deutsch-jüdischen Geschichte zu verschwinden drohte.

Der liberale jüdische Theologe Leo Baeck (1873 -1956) wurde mit seinem Hauptwerk «Das Wesen des Judentums» von 1905 weithin bekannt. Doch sein Werk steht heute - anders als das Martin Bubers oder Franz Rosenzweigs - im Schatten seiner politischen Funktionen während des Dritten Reichs. Michael Meyer schildert eindrucksvoll, wie der Rabbiner dank seiner Bereitschaft zum Martyrium fast Unmögliches erreichte. Als Präsident der «Reichsvertretung der deutschen Juden» blieb er in Verhandlungen mit der Gestapo trotz Verhaftungen standhaft, verhalf zahllosen Juden zur Auswanderung und widerstand mehrfachen Gelegenheiten zur Flucht. Ab 1943 in Theresienstadt interniert, nahm er dort vor allem seelsorgerliche und soziale Aufgaben wahr. Nachdem er ganz unerwartet das Ghetto überlebt hatte, emigrierte er nach London. Das 1955 in Jerusalem gegründete internationale Leo Baeck Institut machte ihn zu seinem ersten Präsidenten. Michael Meyer legt mit seiner meisterhaften Biographie das quellenbasierte Standardwerk zu Leo Baeck vor und lässt uns damit jüdisches Leben vor und nach dem Holocaust besser verstehen.





  • Die definitive Biographie über den letzten Repräsentanten des deutschen Judentums im Dritten Reich

  • Leo Baeck - Vertreter der deutschen Juden in dunkelster Zeit


Vorwort

1 Ein unkonventioneller Student und Rabbiner
Der Hintergrund
Der Student
Rabbiner in Oppeln

2 Die Würde des Judentums wiederherstellen
Wissenschaft und Religion
Angriff und Verteidigung
Apologetik
Düsseldorf

3 Rabbiner im Weltkrieg
Die erste Zeit in Berlin
Feldrabbiner
Die Nachwirkungen

4 Ein engagierter Denker
Ambivalent gegenüber der Weimarer Kultur
Funktionen und Ämter
Das liberale Judentum
Die zionistische Herausforderung
«Romantische Religion»
Jude unter Nichtjuden
Mystik
Offenbarung versus Relativismus
Die Weltsicht eines Rabbiners
Ehe, Familie und Feminismus

5 Die Bürde der Führung
Der Umschwung
Einheit schaffen
Physischer und spiritueller Rückhalt
Anfechtungen
Das Durchhaltevermögen stärken

6 Unter Druck
Der Verlust der Unabhängigkeit
Die Gegenwart transzendieren

Wissenschaft als Trost
Den Verzweifelten bei der Ausreise helfen
Widerstand

7 Theresienstadt
Der Ort
Rabbiner im Ghetto
Die Vorträge
Überleben

8 Nach der Katastrophe
Blick zurück und nach vorn
Das Erbe
Ein neues Deutschland
Amerika
Israel
Neu über das Christentum nachdenken
Das Volk des Gebots

Epilog: Die Ikone und der Mensch


Anhang
Dank
Zeittafel
Anmerkungen
Bibliographischer Essay
Bildnachweis
Personenregister
Michael A. Meyer lehrt Jüdische Geschichte am Hebrew Union College in Cincinnati und war Internationaler Präsident des Leo Baeck Instituts (1991 - 2013). Er ist Herausgeber der vierbändigen "Deutsch-jüdischen Geschichte in der Neuzeit" (1996/97) und war an der Herausgabe der Schriften Leo Baecks beteiligt.
"Mit Meyers Biographie liegt nicht nur die bisher umfassendste und detaillierteste Biographie Leo Baecks vor, sondern auch eine Studie, die am Leitfaden eines außergewöhnlichen Lebens in außergewöhnlicher Zeit noch einmal zeigt, was das vernichtete, klassische deutsche Judentum in all seinen Facetten war." h-soz-kult, Micha Brumlik

"Eine der vielen Erkenntnisse von Meyers Biografie liegt darin, dass er Baeck bei aller liberalen Wissenschaftlichkeit, bei seinen Kontakten mit der mondänen Welt von Eleanor Roosevelt bis Albert Einstein stets als Mann der Tradition schildert."
Die WELT, Dirk Schümer

"Michael Meyer setzt darin den religiösen Denker Leo Baeck eindringlich und gut verständlich in Beziehung zu dessen Handeln als mutiger Sprecher seiner Gemeinschaft, selbst während des NS-Regimes." Deutschlandfunk, David Dambitsch

"Eine notwendige Lektüre zum Verständnis deutsch-jüdischer Geschichte in all ihren Höhen und Tiefen!"
Michael Brenner

"Eine ergreifende Biographie, geschrieben mit Gelassenheit und Leidenschaft zugleich."
Ismar Schorsch
Kundenbewertungen zu Michael A. Meyer „Leo Baeck“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 06.10.2021 und ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

8 Ihr Gutschein TASCHE gilt bis einschließlich 06.10.2021 und nur für die Kategorie tolino Zubehör. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: