eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Literature and Censorship in Renaissance England

Versand in 3-4 Wochen
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 154,49* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Literature and Censorship in Renaissance England

ISBN: 0333794109
EAN: 9780333794104
Auflage 2001.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von Andrew Hadfield
SPRINGER NATURE

1. Juni 2001 - gebunden - 234 Seiten

  • Empfehlen
Censorship is one of the key controversies debated by Renaissance historians and literary critics. Commentators are divided on a number of questions. Was there once a concerted plan to censor all material hostile to the status quo? Or did authorities only intervene in periods of acute crisis? Did they actually read the material referred to them? This is the first collection that brings together the key figures in the field and includes essays by Richard Burt, Janet Clare, Cyndia Clegg, Richard Dutton, Richard McCabe and Annabel Patterson.
Preface List of Abbreviations Notes on the Contributors Chronology Introduction: The Politics of Early Modern Censorship;
A.Hadfield PART ONE: THEATRICAL CENSORSHIP Theatrical Censorship and Negotiation; J.Clare Puritan Tribulation and the Protestant History Play; S.Longstaffe Elizabethan Protest, Disorder, and 'Precautionary' Playing Restraints: Social Control Masquerading as Plague Control;
B.Freedman The Censorship of A Gate at Chess ; R.Dutton PART TWO: RELIGIOUS CENSORSHIP Right Puissance and Terrible Priests: The Role of the Anglican Church in Elizabethan State Censorship; R.McCabe What is a Catholic Poem?: Explicitness and Censorship in Tudor and Stuart Religious Verse; A.Shell John Foxe and the Godly Commonwealth, 1563-1641; D.Loades Archbishop Laud and the Licensing of Books for the Press; A.Hunt PART THREE: POLITICAL CENSORSHIP Censoring Ireland in Early Modern England; A.Hadfield Burning Books as Propaganda in Jacobean England;
C.Clegg The Censorship of Andrew Marvell; A.Patterson AFTERWORD Doing the Queen: Gender, Sexuality, and the Censorship of Elizabeth's I's Royal Image from Renaissance Portraiture to Twentieth-Century Mass Media; R.Burt Index
RICHARD BURT Professor of English, University of Massachusetts, Amherst
JANET CLARE Lecturer in English, University College, Dublin
RICHARD DUTTON Professor of English, Lancaster University
BARBARA FREEDMAN Associate Professor, Graduate Program in Theatre, Tufts University
ARNOLD HUNT Lecturer, University of Durham
DAVID LOADES Professor of History, University of Wales, Bangor
STEPHEN LONGSTAFFE Lecturer in English and Drama, Saint Martin's College, Lancaster
RICHARD McCABE Fellow, Merton College, Oxford
ANNABEL PATTERSON Professor of English, Yale University
ALISON SHELL Lecturer, Department of English Studies, University of Durham

'...authoritative within the field.' - R.S.White, English, Communication and Cultural Studies, The University of Western Australia, Parergon

'This collection of essays makes an important contribution to the history of censorship, justly described by its editor Andrew Hadfield as 'one of the most exciting and controversial subjects in literary history'...These essays, together with excellent work by scholars newer to the field, advance and refine the still-developing picture of Renaissance censorship.' - Times Literary Supplement

Kundenbewertungen zu „Literature and Censorship in Renaissance England“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

10 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 31.01.2022. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: