eBooks für den Sommer
eBooks für den Sommer - Neuheiten und Preishits
Jetzt entdecken
mehr erfahren
product
cover

Hast du Zeit?

Thriller

(9 Bewertungen)15
eBook epub
9,99 €inkl. Mwst.
Sofort lieferbar (Download)
Empfehlen
Meisterhafte Hochspannung: der neue Thriller von Nr.-1-Bestsellerautor Andreas Winkelmann. Die Zeit - sie verrinnt uns zwischen den Fingern. Sie wird uns gestohlen. Wir verschwenden sie. Was, wenn jemand bereit ist, für dieses kostbare Gut zu töten?
Meine Liste wird immer länger ...
Darauf stehen Menschen. Menschen wie du. Ihr alle habt mir etwas genommen.
Ihr wisst es nicht, aber ich werde euch finden. Euch jagen, ohne Gnade. Du fragst dich, warum?
Genau das ist das Problem. Ihr alle seid achtlos, rücksichtslos. Und dafür müsst ihr bezahlen.
Mit dem Kostbarsten, was ihr habt. Auch du könntest auf dieser Liste stehen, ohne es zu wissen.
Und deine Zeit läuft ab ...

Produktdetails

Erscheinungsdatum
25. Juni 2024
Sprache
deutsch
Seitenanzahl
416
Dateigröße
7,25 MB
Autor/Autorin
Andreas Winkelmann
Verlag/Hersteller
Kopierschutz
mit Wasserzeichen versehen
Family Sharing
Ja
Produktart
EBOOK
Dateiformat
EPUB
ISBN
9783644018297

Portrait

Andreas Winkelmann

In seiner Kindheit und Jugend verschlang Andreas Winkelmann die unheimlichen Geschichten von John Sinclair und Stephen King. Dabei erwachte in ihm der unbändige Wunsch, selbst zu schreiben und andere Menschen in Angst zu versetzen. Heute zählen seine Thriller zu den härtesten und meistgelesenen im deutschsprachigen Raum. In seinen Büchern gelingt es ihm, seine Leserinnen und Leser von der ersten Zeile an in die Handlung hineinzuziehen, um sie dann, gemeinsam mit seinen Figuren in ein düsteres Labyrinth zu stürzen, aus dem es scheinbar kein Entrinnen gibt. Die Geschichten sind stets nah an den Lebenswelten seines Publikums angesiedelt und werden in einer klaren, schnörkellosen Sprache erschreckend realistisch erzählt. Der Ort, an dem sie entstehen, könnte ein Schauplatz aus einem seiner Romane sein: der Dachboden eines vierhundert Jahre alten Hauses am Waldesrand in der Nähe von Bremen.

Bewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
15
Übersicht
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Zur Empfehlungsrangliste
Von cybergirl am 11.07.2024

Spannender Thriller

Klappentext: Die Zeit, sie verrinnt uns zwischen den Fingern. Sie wird uns gestohlen. Wir verschwenden sie. Was, wenn jemand bereit ist, für dieses kostbare Gut zu töten? Meine Liste wird immer länger Darauf stehen Menschen. Menschen wie du. Ihr alle habt mir etwas genommen. Ihr wisst es nicht, aber ich werde euch finden. Euch jagen, ohne Gnade. Du fragst dich, warum? Genau das ist das Problem. Ihr alle seid achtlos, rücksichtslos. Und dafür müsst ihr bezahlen. Mit dem Kostbarsten, was ihr habt. Auch du könntest auf dieser Liste stehen, ohne es zu wissen. Und deine Zeit läuft ab Hast du Zeit?, ist der neue und spannende Thriller von Andreas Winkelmann. Die Krankenschwester Conny Goldmann hat Angst. Sie fühlt sich verfolgt. Ihre beste Freundin und Kollegin Michelle Burghardt hat ihr angeboten, ihren Vater, um Hilfe zu bitten, obwohl sie so gut wie keinen Kontakt zu ihrem Vater hat. Erik Grotheer, der Vater von Michelle, ist pensionierter Polizist der Bundestagspolizei. Doch bevor er Conny helfen kann, wird sie ermordet. Felicitas Möller ist Schornsteinfegerin. Auf dem Weg zum nächsten Kunden ruft sie ihre Lebenspartnerin Lilly an. Lilly muss mit anhören, wie ihre Partnerin mitten am Tag entführt wird. Die Polizei findet keine Spur von ihr. Die Polizei kommt weder im Mordfall Conny Goldmann noch im Entführungsfall Felicitas Möller weiter. Erik Grotheer versucht in dem Mordfall eine Spur zu finden und stößt auf unglaubliche Zusammenhänge. Das sind die groben Umrisse des Plots. Mehr möchte ich auch nicht verraten, das müsst ihr selber lesen. Nach ein paar Seiten ist man mitten in der Geschichte und es wird auch schon spannend. Die Spannung steigert sich aber von Kapitel zu Kapitel. Die Kapitel, in denen man verschiedenen Personen im Wechsel folgt, sind recht kurz. Das führt dazu, dass man immer weiterlesen muss. Man will wissen wie es weitergeht. Andreas Winkelmann versteht es einfach sehr gut Spannung zu erzeugen. Seine Protagonisten sind recht unterschiedlich. Gut und Böse ist oft nicht zu unterscheiden. Natürlich lässt Andreas Winkelmann auch den Täter zu Wort kommen. Er erzählt aus seinem Leben. Wer es ist beliebt bis zum Ende ein Geheimnis. Andreas Winkelmann lässt seine Leser*innen bei Hast du Zeit? in die Abgründe der menschlichen Seele schauen. Die Kapitel des Täters, die wieder zwischendurch eingestreut werden, erzeugen eine düstere Stimmung. Für mich ist Hast du Zeit? wieder ein hervorsagender und spannender Thriller, so wie ich sie gerne lese.
Von Helgas Bücherparadies am 05.07.2024

Ein sehr spannender Thriller

Michelle bittet ihren Vater Lars Erik Grotheer um Hilfe, denn ihre Kollegin Conny scheint beobachtet und verfolgt zu werden. Der ehemalige Bundestagspolizist, der bereits in Frührente ist, kann Conny nicht helfen, denn kurz darauf wird sie ermordet. Als dann auch noch Felicitas Möller entführt wird und ihre Lebensgefährtin Lilly dies am Telefon miterlebt, versucht sie auf eigene Faust, sie zu finden. Die Wege von Grotheer und Lilly kreuzen sich. Werden sie Felicitas lebend finden? Der Prolog ist spannend, aber auch verwirrend. Erst am Ende wird das Geheimnis des Anfangs gelüftet. Dem Täter scheint Zeit sehr wichtig zu sein, aber warum? Grotheer und Lilly gehen auf Spurensuche und das wird äußerst spannend geschildert, aber der Leser nimmt auch an der Gedankenwelt des Täters teil, ohne eine Ahnung zu haben, wer er ist. Er ist grausam, kompromisslos und gandenlos. Endlich findet Grotheer eine Gemeinsamkeit der Opfer. Bis zum Schluss hoffte ich auf einen guten Ausgang und konnte das Motiv nicht erahnen. Fazit: Ich habe das Buch und die damit verbundene Zeit sehr genossen. Es ist voller Spannung, auch wenn es etwas übertrieben und nicht unbedingt realistisch ist. Ich habe mich anschließend gefragt, womit wir unsere Zeit verschwenden, denn Zeit ist ein kostbares Gut. Der Thriller ist äußerst spannend, packend und rasant. Es ist mein erstes Buch von ihm und definitiv nicht mein letztes. Auch das Cover finde ich genial und sehe es nach dem Lesen mit anderen Augen. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 5 Sterne