eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
PORTO-
FREI

Hiob

Sofort lieferbar
Hörbuch CD
Hörbuch CD € 29,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Hiob
Autor/en: Joseph Roth

ISBN: 3257802153
EAN: 9783257802153
Unabridged.
Laufzeit ca. 372 Minuten.
Vorgelesen von Peter Matic
Diogenes Verlag AG

23. September 2008 - CD

Mendel Singer ist »fromm, gottesfürchtig und gewöhnlich, ein ganz alltäglicher Jude«. Doch wie einst den biblischen Hiob gefällt es Gott, ihn zu versuchen. Ein Sohn wird zum Militär eingezogen, der zweite flieht nach Amerika. Die Tochter lässt sich mit Kosaken ein, und der jüngste Sohn ist schwer krank. Und das ist erst der Anfang von Mendel Singers Leiden. Gläubig und ergeben nimmt er Prüfung um Prüfung hin. Doch auch die Demut dieses großen Dulders ist irgendwann erschöpft.
Trackliste

1.01: Hiob (Kapitel 1) - 00:24:27
1.02: Hiob (Kapitel 2) - 00:15:26
1.03: Hiob (Kapitel 3) - 00:25:27
1.04: Hiob (Kapitel 4) - 00:12:28
2.01: Hiob (Kapitel 4) - 00:05:47
2.02: Hiob (Kapitel 5) - 00:12:20
2.03: Hiob (Kapitel 6) - 00:17:19
2.04: Hiob (Kapitel 6) - 00:13:31
2.05: Hiob (Kapitel 7) - 00:13:37
2.06: Hiob (Kapitel 7) - 00:14:06
3.01: Hiob (Kapitel 8) - 00:24:06
3.02: Hiob (Kapitel 8) - 00:11:02
3.03: Hiob (Kapitel 9) - 00:10:46
3.04: Hiob (Kapitel 10) - 00:14:58
3.05: Hiob (Kapitel 10) - 00:10:43
4.01: Hiob (Kapitel 11) - 00:13:45
4.02: Hiob (Kapitel 12) - 00:14:28
4.03: Hiob (Kapitel 13) - 00:15:18
4.04: Hiob (Kapitel 13) - 00:16:05
4.05: Hiob (Kapitel 14) - 00:18:53
5.01: Hiob (Kapitel 15) - 00:06:53
5.02: Hiob (Kapitel 15) - 00:07:36
5.03: Hiob (Kapitel 15) - 00:13:38
5.04: Hiob (Kapitel 15) - 00:24:41
5.05: Hiob (Kapitel 16) - 00:13:17


Joseph Roth, geboren 1894 als Sohn jüdischer Eltern in Galizien. Nach Studienjahren in Wien und Lemberg war er im Ersten Weltkrieg Soldat. Danach lebte er, zunächst als Journalist und später auch als Schriftsteller, in Wien und Berlin. 1933 emigrierte Joseph Roth nach Paris, wo er 1939, verarmt und alkoholkrank, starb.

Kundenbewertungen zu Joseph Roth „Hiob“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: