eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Aggression als Chance

Be-Deutung und Aufgabe von Krankheitsbildern wie Infektion,…
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 12,99
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Aggression als Chance
Autor/en: Ruediger Dahlke

EAN: 9783641010515
Format:  EPUB
Be-Deutung und Aufgabe von Krankheitsbildern wie Infektion, Allergie, Rheuma, Schmerzen und Hyperaktivität.
C. Bertelsmann Verlag

2. Februar 2009 - epub eBook - 384 Seiten

Die erste grundlegende Auseinandersetzung mit dem Phänomen Aggression aus psychosomatischer Sicht.

Der Arzt und Psychotherapeut Ruediger Dahlke behandelt in seinem neuen Buch ein hoch aktuelles Thema: die menschliche Aggression. Nach außen präsentiert sie sich in Form zunehmender Gewalt, nach innen gerichtet kann sie sich als Krankheit ausdrücken, etwa in Form von Allergien und Hyperaktivität. Ruediger Dahlke zeigt, wie Aggression als Chance zur Veränderung verstanden werden kann, und weist neue Wege zur Bewältigung dieses mächtigen und zu Unrecht verdrängten Urprinzips des Lebens.


1;Inhalt;6 2;Dank;10 3;Einleitung;12 4;Das Urprinzip der Aggression verstehen;16 4.1;Die wissenschaftliche und gesellschaftliche Sicht;18 4.2;Wie kam die Aggression in die Welt?;40 4.3;Urprinzipien Bausteine einer höheren Ordnung;46 4.4;Aggression und Projektion;114 5;Aggression Krankheitsbilder und Lernaufgaben;154 5.1;Kinderkrankheiten;156 5.2;Infektionen;158 5.3;Allergien;213 5.4;Autoaggressionskrankheiten;248 5.5;Das Gebiss und seine Krankheitsbilder;283 5.6;Hyperaktivität bei Kindern;326 5.7;Das Leben, ein täglicher Kampf oder Der heilige Krieg;366 6;Anmerkungen;374


Dr. med. Ruediger Dahlke arbeitet seit 40 Jahren als Arzt, Autor und Seminarleiter. Mit Büchern von "Krankheit als Weg" bis "Krankheit als Symbol" begründete er seine ganzheitliche Psychosomatik, die bis in mythische und spirituelle Dimensionen reicht. Die Buch-Trilogie "Schicksalsgesetze", "Schattenprinzip" und "Lebensprinzipien" bildet die philosophische und praktische Grundlage seiner Arbeit. Ruediger Dahlke nutzt seine Seminare und Vorträge, um die Welt der Seelenbilder zu beleben und zu eigenverantwortlichen Lebensstrategien anzuregen.

Sein Ziel, ein Feld ansteckender Gesundheit aufzubauen, spiegelt sich in Büchern wie "Peace Food" und "Die Hollywood-Therapie", aber auch in der Verwirklichung des Seminarzentrums TamanGa in der Südsteiermark.
Urprinzipien Bausteine einer höheren Ordnung (S. 45-46)

Immer haben Menschen versucht, die Erscheinungen des Lebens und der Welt einzuordnen, um durch die gefundene Ordnung ihre Angst zu mindern. Das Periodensystem der Elemente beispielsweise ist nichts anderes als ein gelungener Versuch, die stoffliche Welt aus ihren Einzelbausteinen heraus zu erklären. Alle Materie auf diesem Planeten besteht aus einer Mischung dieser gut hundert Elemente. Es kann grundsätzlich nichts geben, das nicht daraus gemacht ist. In ähnlicher Weise hat man früher nicht nur die materielle Welt, sondern auch alle anderen Erscheinungsformen des Lebens in so genannte Urprinzipien eingeteilt.

Auf dieser Basis eröffnet sich ein Weltbild, das auch das Phänomen Aggression in all seinen Spielarten umfasst und vor allem eine Möglichkeit schafft, damit umzugehen, die weit über das hinausreicht, was uns die Wissenschaft bis heute anzubieten hat. In der Antike wählte man dafür das System der klassischen sieben Planeten, die man nach den wichtigsten Göttern benannte. Mit der Entdeckung der übrigen Planeten wurde das System später auf zehn Planeten erweitert. Diese Weltsicht ist außerhalb der spirituellen Philosophie in Vergessenheit geraten, wobei es allerdings von Zeit zu Zeit in verschiedenen seiner Teile wiederentdeckt wird.

Die Urprinzipien, die mit den so genannten inneren Planeten verbunden sind, die auf sonnennahen Umlaufbahnen kreisen, symbolisieren das Individuelle, die persönlichen Verhaltensweisen, die egozentrischen Impulse. Hierher gehören Mars und seine Gegenspielerin Venus sowie Sonne und Mond, Merkur und Jupiter. Doch selbst das zentrale Prinzip der Sonne entfaltet sich erst wirklich, wenn es in Beziehung zu den äußeren, entfernteren Prinzipien tritt. Die mit den äußeren, jenseits von Saturn krei senden Planeten symbolisch verbundenen Prinzipien stehen in unserem Zusammenhang für weitergehende Entwicklungen.

Das gilt bes
onders, wenn sie sich mit den Prinzipien der inneren Planeten verbinden. Die äußeren Planeten korrigieren dann die eher egozentrischen Bestrebungen der inneren. Hier wären Saturn, Uranus, Neptun und Pluto zu nennen. Uns interessieren die Prinzipien der äußeren Planeten besonders in ihrer Verbindung mit dem Marsprinzip, das die Aggression repräsentiert. Wir erkennen diese Prinzipien auch am eigenen Körper wieder. Zum Beispiel das Prinzip des Saturn, das für Grenzen im Allgemeinen steht und für die Reduktion auf das Wesentliche, sehen wir im Körper bei den Zähnen widergespiegelt, die eine Grenzphalanx bilden.

Besonders die Mahlzähne oder Molaren und die Backenzähne sind hier angesprochen. Das Saturnprinzip fordert totale Verantwortung. Wo das Plutoprinzip ins Spiel kommt, ist am meisten Entwicklung im Sinne von totaler Wandlung notwendig, und sie wird hier auch am unerbittlichsten eingefordert. Es sind damit all die autoaggressiven Krankheitsbilder betroffen, besonders wenn sie mit endgültigen Konsequenzen wie einem tödlichen Ausgang drohen. Neptun, das Prinzip der Auflösung alles Vordergründigen, finden wir in der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit und in BSE wieder. Das Neptunprinzip fordert den Verzicht auf jede Absicht, es verlangt, von allem Wollen loszulassen.

Hier ist zum Beispiel die Gier nach materiellem Gewinn gemeint, die uns diese Krankheitsbilder erst eingebracht hat. Das für das Originelle, Überraschende und Unberechenbare zuständige Uranusprinzip fordert Unabhängigkeit und Freiheit von allem, mit dem es in Beziehung tritt. Ihm geht es darum, die Loslösung aus jeglichen persönlichen Abhängigkeiten zu fördern, also sich zum Beispiel auch von seinem Unabhängigkeitswahn zu befreien. Es wird uns noch in Zusammenhang mit der Hyperaktivität beschäftigen.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Ruediger Dahlke „Aggression als Chance“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: