eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

God and the Founders

Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 98,49* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: God and the Founders
Autor/en: Vincent Phillip Muñoz

ISBN: 0521515157
EAN: 9780521515153
HC gerader Rücken kaschiert.
Sprache: Englisch.
Cambridge University Press

3. März 2016 - gebunden - 254 Seiten

God and the Founders explains the church-state political philosophies of James Madison, George Washington, and Thomas Jefferson.

Introduction: the Founders, religious freedom, and the First Amendment's religion clauses; Part I. The Founders' Church-State Political Philosophies: 1. James Madison's principle of state noncognizance of religion; 2. George Washington on church and state: religion and the civic good; 3. Thomas Jefferson's natural rights philosophy and anticlerical politics of religious liberty; Part II. The Founders and the First Amendment Religion Clauses: 4. Madison's, Washington's, and Jefferson's church-state doctrines; 5. Madison, Washington, Jefferson and the establishment clause; 6. Madison, Washington, Jefferson and the free exercise clause; 7. The Founders v. the Supreme Court; Conclusion: the Founders and church-state jurisprudence; Appendix A: James Madison, memorial and remonstrance against religious assessments; Appendix B: Patrick Henry, a bill 'establishing a provision for teachers of the Christian religion'; Appendix C: Thomas Jefferson, a bill for establishing religious freedom in Virginia.
Dr Vincent Phillip Munoz is Assistant Professor of Political Science at Tufts University and a Faculty Affiliate at the Seattle University School of Law. He has held positions at Princeton University, Claremont McKenna College, North Carolina State University, and Pomona College. His writings have appeared in American Political Science Review, Harvard Journal of Law & Public Policy, University of Pennsylvania Journal of Constitutional Law, the Review of Politics, the Wall Street Journal, First Things, and Claremont Review of Books. His media appearances include commentary on National Public Radio and Voice of America Radio. He has testified before the United States Senate Judiciary Committee on legal hostility toward religious expression in the public square.
'Vincent Philip Munoz begins this fine book by pointing to a notorious scandal - that there is no evident logic to the opinions handed down over the last sixty years by the U. S. Supreme Court regarding church and state and that over time the confusion sown by the court has grown more seriousness. This state of affairs he traces to the fact that the Justices always cite the Founders in their opinions on this matter and get them wrong. To encourage greater clarity and thoughtfulness in their judicial deliberations, he demonstrates that George Washington, Thomas Jefferson, and James Madison were, in fact, at odds; he encourages the Justices to make a fully-informed choice between their positions; and he indicates which choice he thinks most reasonable.' Paul Rahe, Hillsdale College 'An engaging, thoroughly researched, and well-written probe into the origins of one of America's most distinctive accomplishments - religious freedom - which also happens to be one of our most contentious contemporary constitutional issues. Munoz is one of the country's brightest young scholars; his first major book should be required reading at the Supreme Court, and indeed wherever issues of religious freedom are discussed in America today.' George Weigel, Ethics and Public Policy Center, Washington, DC 'I know of no other book that does so good a job of probing the theoretical statements of the founders, relating their theory to their practice and then making concrete applications to specific cases and issues. Most of the literature tries to come up with a generalized 'consensus' founding view, which Munoz definitively shows is misguided. Most of the other literature remains at a level of generality that fails to show the concrete implications of the founders' (different) positions. This book definitely makes a contribution to a field on which a great deal has indeed been written.' Michael Zuckert, University of Notre Dame '... this book takes a more systematic approach ... Munoz makes a convincing case ...' History of Political Thought
Kundenbewertungen zu Vincent Phillip Muñ… „God and the Founders“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 30.09.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht gültig für Spielwaren-Adventskalender Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein AUDIO20 gilt bis einschließlich 27.09.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: