eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096

Jerry Cotton Special - Sammelband 1

Domäne I - Die unbekannte Macht.
Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

Family Sharing
eBook epub € 4,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Jerry Cotton Special - Sammelband 1
Autor/en: Jerry Cotton

EAN: 9783838701875
Format:  EPUB
Domäne I - Die unbekannte Macht.
Familiy Sharing: Ja
Lübbe

7. April 2010 - epub eBook - 192 Seiten

  • Empfehlen
Dieser Sammelband enthält die Folgen: Folge 2328: Wir jagten Dr. Ewigkeit Folge 2333: Wir jagten den Eiskiller Folge 2334: Im Fadenkreuz der Domäne Folge 2335: Die Rückkehr des Dr. Ewigkeit Folge 2345: Mein Feind ohne Gesicht Folge 2273:
Phantom-Express Folge 2274: Ich - Gefangener der Domäne
Die Rückkehr des Dr. Ewigkeit (S. 282-283)

Als er die Augen aufschlug, hatte er das Gefühl, als würde sein Körper nur aus blankem, purem Schmerz bestehen. Seine Glieder schmerzten, jeder einzelne Muskel in seinem Körper schien lichterloh zu brennen, er fühlte sich matt und elend. »Wie fühlen Sie sich?« »Wo – wo bin ich?« Er war entsetzt über den Klang seiner eigenen Stimme, die wenig mehr als ein hohles Krächzen zustande brachte. »In Sicherheit«, vernahm er die Antwort, und erst ganz allmählich begann ihm zu dämmern, dass er noch am Leben war ...

Er blinzelte und öffnete die Augen, doch das gleißende Licht, in das er starrte, nötigte ihn dazu, sie gleich wieder zu schließen. Verzerrte Bilder tauchten in seiner Erinnerung auf. Bilder, die ihn schaudern ließen und zugleich mit unsagbarem Zorn erfüllten. Er saß in einem Wagen, kämpfte mit einem Mann, dessen Züge sich unauslöschlich in sein Gedächtnis eingebrannt hatten. Er vermochte nicht zu sagen, wie viel Zeit seither vergangen war, doch sein Hass auf jenen Mann brannte noch immer so heiß und lodernd, als hätte der Kampf eben erst stattgefunden. Mit mörderischer Geschwindigkeit raste der Wagen dahin, auf einen Abgrund zu, auf eine Schlucht, die senkrecht abfiel. Die Männer kämpften weiter, während der Wagen weiterhin auf den Abgrund zuhielt.

Ein hektisches Handgemenge entstand, in dem jeder dem anderen einen Vorteil abzutrotzen versuchte. Dann, plötzlich, war der Kampf vorbei. Das Fahrzeug hatte die Abbruchkante fast erreicht. Der Mann, den er mehr als alles andere hasste, der alles zerstört hatte, was er sich aufgebaut hatte, stieß die Tür des Wagens auf und sprang hinaus. Auch er hatte versucht, sich in Sicherheit zu br
ingen, doch entsetzt hatte er erkennen müssen, dass es zu spät gewesen war. Mit vor Schreck weit aufgerissenen Augen hatte er durch die Windschutzscheibe gestarrt und die dunkle Öffnung der Schlucht heranwischen sehen.

Im nächsten Moment hatten die Räder des Fahrzeugs den Boden verlassen. Mit atemberaubendem Tempo war der Wagen über die Abbruchkante hinausgeschnellt. Langsam, wie in Zeitlupe, hatte sich die Front des Fahrzeugs geneigt, und danach war es wie ein Stein senkrecht in die Tiefe gestürzt. Er erinnerte sich noch daran, dass er wie von Sinnen geschrien hatte. Dann ein entsetzlicher Stoß, ein ohrenbetäubendes Krachen und Brausen – und es war schwarz um ihn geworden. Als er wieder zu sich gekommen war, konnten nur Sekunden vergangen sein, und er war sicher gewesen, sich einige Knochen gebrochen zu haben. Dennoch – er lebte, und das verblüffte ihn schon. Salzwasser war durch die geborstenen Scheiben des Wagens eingedrungen, zischend und brodelnd, und er hatte gewusst, dass er hinausmusste, wenn er nicht ertrinken wollte.

Trotz seiner schmerzenden Glieder war es ihm gelungen, sich aus dem Wrack des Fahrzeugs zu befreien. Nein, er hatte sich wohl doch nichts gebrochen, aber die Schmerzen waren sehr stark, denn er hatte starke Prellungen davongetragen, und auch sein Kopf hatte was abgekriegt. Die Strömung erfasste ihn und trug ihn davon, zog ihn mit sich hinaus aufs Meer. Danach verlor sich seine Erinnerung in den unergründlichen Tiefen des Ozeans – bis zu diesem Augenblick. »Wo...?«, wollte er noch einmal fragen. Seine Stimme versagte jedoch auf halber Strecke ihren Dienst.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook am PC/Laptop aus dem eBook.de-Shop herunter und übertragen Sie es anschließend per USB-Kabel auf den eBook-Reader.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt im Browser mit dem tolino webreader, der in Ihrem eBook.de-Konto verlinkt ist. Oder laden Sie die Datei herunter und öffnen Sie das eBook in einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Jerry Cotton „Jerry Cotton Special - Sammelband 1“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: