eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Heimat

Neuentdeckung eines verpönten Gefühls.
Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook epub € 15,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Heimat
Autor/en: Verena Schmitt-Roschmann

EAN: 9783641047610
Format:  EPUB
Neuentdeckung eines verpönten Gefühls.
Random House ebook

16. September 2010 - epub eBook - 208 Seiten

Die Sehnsucht nach Halt in einer zerfließenden Zeit

- Versuch einer Annäherung an ein universelles Bedürfnis
- Ein nachdenkliches Buch zu einer neu entdeckten Befindlichkeit

"Heimat ist kein Ort - Heimat ist ein Gefühl", singt Herbert Grönemeyer. Für Ernst Bloch war Heimat das eigentliche große Ziel des Menschen. Heimat - das sind Orte der Erinnerung. Heimat ist ein Gefühl von Beständigkeit und Halt in einer kalten Welt. Heimat will Stillstand, den es nicht gibt. Heimat ist umso schöner, je weiter weg sie ist. Heimat ist top-aktuell.

Viele Menschen fühlen sich bedroht durch die Folgen der Globalisierung und durch eine zunehmende Rastlosigkeit. Verlässliche Eckpfeiler verschwinden - Familie, Kirche, Gemeinschaft, dörfliche wie städtische Strukturen - der ersehnte emotionale Ruhezustand scheint unerreichbar. Diese Sehnsucht nach einem starken Halt ereilt unvermeidlich jede Generation. Wo komme ich her? Wo will ich hin? Was bindet mich? Die großen Lebensfragen berühren den Kern des Begriffs Heimat. Der Wunsch nach Zugehörigkeit, Gemeinschaft, Identität ist ein universelles Bedürfnis - tief und erdig. Davon erzählt dieses Buch, das zahlreiche Anstöße für Diskussionen und Debatten bietet.
IV. Fremde Heimat Deutschland (S. 133-134)

Die Deutschen machen es sich nicht leicht mit der Heimat, und sie machen es sich nicht leicht miteinander. Vor allem aber sind sie seit Jahrzehnten unglaublich mit sich selbst beschäftigt - mit ihrer Identität, mit ihrer Geschichte, mit ihrem Sein und Bewusstsein, mit ihren Aufbrüchen und Umbrüchen, Sehnsüchten und Beschränktheiten. Sie verhandeln mühsam miteinander, wie viel Deutschsein derzeit gestattet ist und wer es wem verwehrt und wie lange noch, wobei der Holzschnitt mehr zählt als die feine Spitze. 

Im Abseits dieser Nabelschau jedoch stehen Millionen in diesem Land, deren eigene Suche jahrzehntelang kaum beachtet wurde, denen kaum dieselben Brüche und Sehnsüchte zugebilligt wurden. In ihrem Wunsch nach Zugehörigkeit, nach Heimat und Verortung, mit ihrer Nostalgie im Gedanken an eine einfachere Zeit und einen heilen, unkomplizierten Ort sind viele Migranten in Deutschland geradezu urdeutsch. Die Fliehkräfte der Globalisierung wirken auf alle, das emotionale Durcheinander der Identitätsfindung könnte Deutsche und Nichtdeutsche und Neudeutsche im Land verbinden. Tatsächlich beäugen sie einander jedoch misstrauisch vom jeweils anderen Ende der Zugbrücke.

1.Nicht hier und nicht dort: Warum eine junge Deutsche nicht deutsch ist

Lisa Müller. So nennen wir die junge Frau jetzt Mal, denn sie möchte nicht mit ihrem echten Namen auftauchen. Lisa Müller also ist 36, verheiratet, zwei Kinder. Sie ist in Berlin-Reinickendorf geboren und wohnt jetzt mit ihrer Familie in Charlottenburg. Von Beruf ist sie Rechtsanwalts- und Notarsfachangestellte. Einige Jahre hat sie bei einem Notar gearbeitet, dann nahm sie sich eine längere Babypause. Inzwischen hat sie eine halbe Stelle als Sekretärin an der Uni.
<
br /> In ihrer Freizeit, wenn denn welche bleibt bei all dem Trubel mit den Kindern, liest sie gerne, und seit neuestem macht sie einen Kurs in Gedächtnistraining, weil sie findet, sie ist manchmal so vergesslich, und überhaupt - um auch mal was für sich zu tun.  Es ist eine Geschichte aus der deutschen Mittelschicht, eine Durchschnittsfamilie mit Kleinwagen und kleinem Glück. Warum also, um Himmelswillen, war das so ein Problem, als Lisa ihre ältere Tochter Leila auf der Sprengelschule in ihrem Stadtteil anmeldete?

Die Mutter hatte nämlich festgestellt, dass ihr Kind auf der Montessori-Schule, die sie sich zuerst ausgesucht hatte, nicht genug lernte, mit Leilas Lesen und Schreiben war Lisa nicht zufrieden. Sie meinte, die Kinder spielten zu viel und arbeiteten zu wenig. Aber als ihre Tochter nach der dritten Klasse die Schule wechseln sollte, musste sich Lisa sogar von der Schulsekretärin Vorwürfe anhören. Später, als in der Klasse ihrer jüngeren Tochter Lena eine Elternsprecherin gesucht wurde, waren alle erstaunt, dass sich Lisa wählen ließ. Warum?
"Das Buch bietet spannenden Lesestoff, Anregungen zum Denken, zum Reflektieren, was man selbst mit Heimat verbindet und wie man darüber mit Anderen kommunizieren kann."

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Verena Schmitt-Rosc… „Heimat“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein HERBST15 gilt bis einschließlich 02.11.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: