eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Multimediales Lernen im Netz

Leitfaden für Entscheider und Planer.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert) € 54,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Multimediales Lernen im Netz
Autor/en: Beate Bruns, Petra Gajewski

ISBN: 3540424776
EAN: 9783540424772
Leitfaden für Entscheider und Planer.
3. , vollständig überarbeitete A.
28 Abbildungen.
Springer-Verlag GmbH

1. April 2002 - kartoniert - X

Leitfaden für Entscheidungsträger in der Wirtschaft mit Checklisten, Analysen und Hinweisen
Der rasche Abverkauf der letzten Auflage zeigt die Aktualität des Themas Text: Ist die Einführung von E-Learning und E-Collaboration eine für unser Unternehmen nützliche Investition? Das ist eine Frage, auf die Sie nach Lektüre dieses Buches mit Sicherheit eine begründete Antwort geben werden! Multimediales Lernen im Netz, E-Learning und E-Collaboration haben sich in den letzten Jahren mit Riesenschritten weiter entwickelt. Viele Organisationen setzen inzwischen E-Learning erfolgreich ein und haben zahlreiche praktische Erfahrungen gesammelt. Multimediales Lernen im Netz bietet Entscheidungsträgern aus Personal und IT eine umfassende und zugleich kompakte Orientierung. Analysen, Checklisten, Hintergrundinformationen und zahlreiche praktische Beispiele runden diesen leicht verständlichen und lebendigen Leitfaden für E-Learning und E-Collaboration ab. Die einschlägige Berufs- und Gremientät igkeit der Autorinnen gewährleisten den hohen Praxisbezug.
1 Multimediales Lernen im Netz - Chancen für die Weiterbildung.- 1.1 Fragmente - online.- 1.2 Ausgangssituation.- 1.3 Trends des technologiebasierten Lernens.- 1.4 Literatur.- 2 Didaktisch-methodisches Design.- 2.1 Didaktisch-methodisches Design - Begriffsbestimmung.- 2.2 Didaktische Modelle.- 2.2.1 Konstruktivismus.- 2.2.2 Instruktionsdesign der zweiten Generation.- 2.2.3 Learning Cycle.- 2.3 Didaktische Elemente.- 2.3.1 Didaktische Prinzipien.- 2.3.2 Lerninhalte.- 2.3.3 Lernziele.- 2.3.4 Lehrstrategie.- 2.3.5 Typische - vermeidbare - Schwierigkeiten beim Online-Lernen.- 2.4 Methodische Grundformen - Lernszenarios.- 2.4.1 Self-paced Online Learning.- 2.4.2 Collaborative Online Learning (Teletutoring).- 2.4.3 Live Online Learning (Teleteaching).- 2.5 Methodische Elemente.- 2.5.1 Inhaltliche methodische Elemente.- 2.5.2 Kommunikative-kooperative methodische Elemente.- 2.5.3 Klassische Lehrmethoden im Online-Kurs?.- 2.6 Kriterien für eine didaktisch gelungene Lernumgebung.- 2.7 Literatur.- 3 Mediales Design.- 3.1 Komposition.- 3.1.1 Kompositionselement Farbe.- 3.1.2 Kompositionselement Metapher.- 3.1.3 Kompositionselement Navigation.- 3.2 Bildschirmaufteilung.- 3.2.1 Die explorative Oberfläche.- 3.2.2 Die klassische Oberfläche.- 3.2.3 Anregungen für die Bildschirmgestaltung.- 3.3 Mediale Elemente.- 3.3.1 Mediales Element Text.- 3.3.2 Mediales Element Bild.- 3.3.3 Mediales Element Ton.- 3.3.4 Mediale Elemente Video und 3-D-Animation.- 3.4 Integration der medialen Elemente.- 3.4.1 Multimedia-Systeme.- 3.4.2 Hypertext- und Hypermedia-Systeme.- 3.5 Literatur.- 4 Hard- und Software für multimediales Lernen im Netz.- 4.1 Computernetzwerke als technische Basis netz- und webbasierten Trainings.- 4.1.1 Entwicklung und Anwendung.- 4.1.2 Standardisierung.- 4.1.3 Client/Server-Modell.- 4.1.4 Exkurs: Internet/Intranet.- 4.2 Architektur netz- und webbasierter Lehr-/Lernumgebungen.- 4.3 Produkte für netz- und webbasiertes Lernen.- 4.3.1 Überblick.- 4.3.2 Methodische Klassifikation der Produkte.- 4.3.3 Klassifikation der Produkte nach Herkunft und strategischer Ausrichtung.- 4.3.4 Bewertung und Auswahl der geeigneten Lösung.- 4.4 Literatur.- 5 Multimediales Lernen im Netz- Ein Projekt.- 5.1 Projekttyp und Zeitrahmen.- 5.1.1 Projekttyp.- 5.1.2 Zeitliche Gewichtung der Phasen.- 5.2 Vorüberlegungen.- 5.3 Analysephase.- 5.3.1 Zielsetzung.- 5.3.2 Ist-Analyse.- 5.3.3 Bedarfsanalyse.- 5.3.4 Grundsätzliche Kosten-Nutzen-Überlegungen.- 5.4 Konzeption.- 5.5 Realisierung der Lehr-/Lernumgebung und der Lernangebote.- 5.6 Integration in das Unternehmen.- 5.7 Konkrete Projekte.- 5.8 Literatur.- 6 Konzeption und Realisierung der Lehr/Lernumgebung.- 6.1 Überblick über das Teilprojekt Lehr-/Lernumgebung (Campus).- 6.2 Konzeption.- 6.2.1 Szenario 1: Konzeption einer Umgebung für webbasierte Online-Tutorials.- 6.2.2 Szenario 2: Konzeption eines WBT-Servers mit netz- und webfähiger Benutzerschnittstelle.- 6.2.3 Szenario 3: Konzeption eines netz- und webfähigen Dokumentenservers mit interaktiven Elementen.- 6.3 Realisierung.- 6.3.1 Szenario 1: Realisierung eines webbasierten Online-Tutorials.- 6.3.2 Szenario 2: Realisierung eines WBT-Servers mit netz- und webfähiger Benutzerschnittstelle.- 6.3.3 Szenario 3: Realisierung eines netz- und webfähigen Dokumentenservers mit interaktiven Elementen.- 6.4 Zusammenfassung.- 6.5 Literatur.- 7 Konzeption und Realisation des Content.- 7.1 Das Projektziel und seine Rahmenbedingungen.- 7.2 Die Konzeption.- 7.2.1 Das Projektteam.- 7.2.2 Die Zielgruppenanalyse.- 7.2.3 Das Exposé.- 7.3 Das Drehbuch.- 7.4 Die erfolgreiche Content-Produktion.- 7.5 Online-Kurse - Übersicht.- 7.6 Literatur.- 8 Integration in das Unternehmen.- 8.1 Die Einführung der neuen Lehr-/Lernumgebung.- 8.1.1 Die Sicht der Kunden.- 8.1.2 Wege der Einführung.- 8.1.3 Das Pilotprojekt als Element des Change Management.- 8.1.4 Lernen am Arbeitsplatz.- 8.2 Qualifizierung.- 8.3 Aus dem Tagebuch eines Teletutors.- 8.4 Fazit.- 8.4.1 Rahmenbedingung 1: Integration in die klassischen Weiterbildungsprozesse.- 8.4.2Rahmenbedingung 2: Integration in die vorhandene DV-Infrastruktur.- 8.5 Literatur.- Sachwortverzeichnis.
Kundenbewertungen zu Beate Bruns, Petra … „Multimediales Lernen im Netz“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein HERBST15 gilt bis einschließlich 02.11.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht gültig für gesetzlich preisgebundene Artikel (deutschsprachige Bücher und eBooks) sowie für preisgebundene Kalender, Tonieboxen, tolino eReader und tolino select. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: