eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Der Besuch der alten Dame

Eine tragische Komödie. Neufassung 1980. 'Diogenes Tasche…
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Taschenbuch
Taschenbuch € 10,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Der Besuch der alten Dame
Autor/en: Friedrich Dürrenmatt

ISBN: 3257230451
EAN: 9783257230451
Eine tragische Komödie. Neufassung 1980.
'Diogenes Taschenbücher'.
New edition.
Diogenes Verlag AG

30. September 1998 - kartoniert - 160 Seiten

Claire Zachanassian kehrt als steinreiche Frau in ihr Heimatdorf Güllen zurück, wo ihr einst das Herz gebrochen und die Ehre geraubt wurde. Nun will sie sich rächen und bietet der Güllener Bevölkerung eine Milliarde dafür, dass ihr damaliger Liebhaber Ill für sein Vergehen mit dem Tod bestraft wird. Ein Angebot, das die Bürger entrüstet zurückweisen. Zunächst.
Am 5. Januar 1921 kam Friedrich Dürrenmatt in Konolfingen im Kanton Bern als Sohn eines Pfarrers zur Welt. Er studierte in Zürich und Bern Theologie, Literatur, Philosophie und Naturwissenschaften. Eigentlich wollte er Maler werden, schrieb aber schon in den 40er Jahren Erzählungen. 1947 löste sein Drama 'Es steht geschrieben' einen Theaterskandal aus. Ab 1952 lebte Dürrenmatt in Neuchâtel. Mit dem Drama 'Der Besuch der alten Dame' (1956) hatte er einen Welterfolg. 1968 wurde er Theaterdirektor in Basel. In dieser Zeit schrieb er viele Neufassungen seiner älteren Werke. Friedrich Dürrenmatt starb am 14.12.1990 in Neuchâtel.§Seine erzählerischen Werke sind oft Detektivgeschichten, und seine Dramen sind oft Tragikomödien, in denen es Elemente von Satire, Farce, und schwarzem Humor gibt. Ein zentrales Thema seiner Werke ist die Macht und die Frage der Verantwortung in einer scheinbar chaotischen Welt.§1986 wurde Friedrich Dürrenmatt mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet.
"Eines der anregendesten und fesselndsten aller Stücke, die seit dem Zweiten Weltkrieg geschrieben worden sind."
The New York Times

Preiswert lesen


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Taschenbücher entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Der Besuch der alten Dame
Buch (kartoniert)
von Friedrich Dür…
Andorra
Taschenbuch
von Max Frisch
Die Physiker
Taschenbuch
von Friedrich Dür…
Der Besuch der alten Dame. EinFach Deutsch ...verstehen
Buch (kartoniert)
von Friedrich Dür…

Kundenbewertungen zu Friedrich Dürrenmat… „Der Besuch der alten Dame“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 5 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Schulpflichtlektüre - von Thrillerfan - 30.01.2015 zu Friedrich Dürrenmatt „Der Besuch der alten Dame“
Schon zur Schulzeit mit Begeisterung gelesen, Jahre später wieder mit demselben Ergebnis, ein zeitloses Meisterwerk, mittlerweile oft kopiert oder als Idee für ähnliche Werke hergenommen. Das offene Ende ist für mich absolut schlüssig, denn so bleibt offen, wie grausam wer eigentlich sein kann und dass man immer für Überraschungen offen sein soll - jeder kann das Ende für sich interpretieren.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll -- - von Christina Wolf - 18.02.2013 zu Friedrich Dürrenmatt „Der Besuch der alten Dame“
Dieses Schauspiel hat viele Facetten. Einerseits ist es sehr humorvoll, ja schon fast komisch, aber auf der anderen Seite ist es so makaber, dass es schon eher tragisch ist. ¿Das Hauptthema dieses Stückes ist Gerechtigkeit, denn ihr soll ja, im Gegenzug zu der äußerst großzügigen Geldspende, genüge getan werden. ¿¿Der Besuch der alten Dame¿ hat mir sehr gut gefallen, denn es ist ein Stück, welches trotz vielen zwinkernden Augen, sehr zum nachdenken anregt; unter anderem über die Frage, inwiefern man Gerechtigkeit wirklich konsequent einfordert. Es wird durch Dürrenmatt mehr als deutlich herausgestellt, dass diese Gerechtigkeit, welche auf den ersten Blick jeder Mensch möchte, doch sehr biegsam ist, wenn es um eigenen Interessen geht, welche gefährdet oder gewahrt werden können. Jeder ist sich selbst der Nächste und sobald es an die ureigenen Interessen geht, kann die Gerechtigkeit sehr schnell auf den zweiten Platz rücken, um den eigenen bequemen Lebensweg zu ebnen, auf dem auch Korruption ihren Platz findet. Natürlich ist die Handlung und vor allem die Vollstreckung des ¿Urteils¿, äußerst übertrieben dargestellt, aber es wirft doch die Frage auf, wie weit ein Mensch zu gehen bereit ist, wenn es ihm nutzt und inwiefern dann Moral und Gerechtigkeit hintenangestellt werden und jene sogar mit einem Kapitalverbrechen wiederhergestellt werden darf. ¿
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll -- - von Dunkele Blätter - 18.11.2010 zu Friedrich Dürrenmatt „Der Besuch der alten Dame“
Das Buch musste ich von der Schule aus lesen und es hat mir gefallen. das buch ist wirklich s-c-h-o-c-k-i-e-r-e-n-d. was menschen nicht alles tun würden für geld. nur das ende hat mir nicht gefallen da es offen ist und nach einer spannung langweilig endet. aber ich empfele es trotzdem vorallemdingen den die mal so richtig schockiert sein möchten.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Gute Absichten - von Polar - 23.10.2008 zu Friedrich Dürrenmatt „Der Besuch der alten Dame“
Es gibt Stücke, die verlieren mit den Jahren seit ihrer Ur-Aufführung an Brisanz, ohne dass man sicher sein darf, dass sie diese zu anderen Zeiten wiederfinden werden. Der Besuch der alten Dame mit der klaren Frage nach der Moral ist so klar in Schwarz Weiß geschieden, dem Rachdurst einer gekränkten Frau, dem Gewinnstreben einer zuvor schockierten Gemeinschaft ausgeliefert, dass man sich in unseren Zeiten, die sich in unzählige Bilder, Gründe, in eine Vielzahl an Informationen aufsplittert, zwar nach einer so simplen Wahrheit sehnt, sie jedoch im eigenen Alltag nicht wieder zu finden glaubt. Zwar ist es verwerflich, was die alte Dame unter liberalem Blickwinkel fordert, doch macht das den männlichen Frevel, eine Frau zu schwängern und sitzen zu lassen nicht ungeschehen. Das Dorf hat sich schon viel früher schuldig gemacht und beweist nur einmal mehr, dass Moral nur solange eine Rolle spielt, wie sie nicht eingefordert wird. Nicht erst seitdem sich die Bewohner zum Mord berufen fühlen. Gräbt man tief genug in Dürrenmatts Stück so findet man sicher Manches, was sich aufzuführen lohnt. Doch verstaubt, gefangen im Turm der modernen Klassik, den benotbaren Analysen von Deutschlehrern zum Abschuss freigegeben bleibt es schon.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll der besuch der alten dame - von j.l. - 05.11.2003 zu Friedrich Dürrenmatt „Der Besuch der alten Dame“
also das buch der besuch der alten dame ist ein buch,das ich in der schule gelesen habe,ich finde es sehr interessant,nur der schluss ist offen und dies gefällt mir nicht so gut! aber sonst ist es ein erstklassiges buch!!!
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Forgive Me, Leonard Peacock
Taschenbuch
von Matthew Quick
Der Besuch der alten Dame. Interpretationen
Taschenbuch
von Friedrich Dür…
Corpus Delicti
Taschenbuch
von Juli Zeh
Der Besuch der alten Dame. Lektüreschlüssel für Schüler
Taschenbuch
von Friedrich Dür…
Die Kälte
Buch (gebunden)
von Thomas Bernha…

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: