eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort

Originaltitel: I et speil, i en gate.
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Taschenbuch
Taschenbuch € 7,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort
Autor/en: Jostein Gaarder

ISBN: 3423129174
EAN: 9783423129176
Originaltitel: I et speil, i en gate.
Übersetzt von Gabriele Haefs
dtv Verlagsgesellschaft

Oktober 2001 - kartoniert - 176 Seiten

Nachdenken über das Leben »Sie fuhr aus dem Schlaf. Es mußte schon spät sein, denn im ganzen Haus war es still. Cecilie öffnete die Augen und knipste die Lampe über dem Bett an. Sie hörte eine Stimme, die fragte: >Hast du gut geschlafen?< Wer war das?«Schneeweiß und unantastbar sitzt der Engel Ariel plötzlich auf der Fensterbank der sterbenden Cecilie. Es ist Weihnachten, und unten im Haus bereitet die Familie alles zum großen Fest vor. Da beginnt Ariel mit der krebskranken Cecilie zu sprechen: über die Schöpfung, den Kosmos und die Sinne, mit denen die Menschen die Schöpfung wahrnehmen. Umgekehrt möchte Ariel von Cecilie alles über das Leben der Menschen wissen, die im Gegensatz zu ihm ja sterbliche Geschöpfe sind. Zum ersten und zum letzten Mal in ihrem Leben sieht sich Cecilie herausgefordert, ihre Existenz in der Welt zu durchdenken und mit ihrer Vorstellungskraft das zu durchdringen, was Spiegel uns als vertraute Fassade zeigen. Ein unendlicher Kosmos tut sich ihr plötzlich hinter Wörtern und Begriffen auf, den sie nur bruchstückhaft erfassen kann. Und bei aller Unfertigkeit ist sie am Ende trotzdem der Welt und sich selbst ein großes Stück nähergekommen.
Jostein Gaarder, am 8. August 1952 in Oslo geboren, studierte Philosophie, Theologie und Literaturwissenschaft in seiner Heimatstadt und unterrichtete danach zehn Jahre lang als Lehrer Philosophie an Schulen und in der Erwachsenenbildung. Daneben schrieb er Romane und Erzählungen für Erwachsenen und Kinder. 1982 debütierte er mit der Novelle ›Katalog‹, 1986 erschien sein erster Erzählband für Erwachsene, 1987 das erste Kinderbuch. Nach seinem Welterfolg mit ›Sofies Welt‹ 1993 konnte er seinen alten Beruf aufgeben und sich ganz auf das Schreiben konzentrieren. ›Sofies Welt‹ wurde mittlerweile in 54 Sprachen übersetzt und weltweit viele Millionen mal verkauft. 1999 wurde das Buch verfilmt. Heute lebt Jostein Gaarder mit seiner Frau Siri, einer Theaterwissenschaftlerin, und seinen zwei Söhnen in Oslo.

Jetzt reinlesen: Leseprobe (pdf)
»Jostein Gaarder hat ein unsentimentales, sanftes, gescheites Buch geschrieben.«
Süddeutsche Zeitung

Preiswert lesen


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Taschenbücher entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Das Anden-Kochbuch
Buch (gebunden)
von Astrid Martin…
Der seltene Vogel
Taschenbuch
von Jostein Gaard…
Maya oder Das Wunder des Lebens
Taschenbuch
von Jostein Gaard…
Maya
eBook
von Jostein Gaard…

Kundenbewertungen zu Jostein Gaarder „Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 2 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Zum Heulen schön... - von Gesa - 24.05.2005 zu Jostein Gaarder „Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort“
Ein echt tolles Buch, was einen zum Nachdenken anregt. Hat mir sehr gut gefallen. Ist auch gut zum Vorstellen in der Schule geeignet, dafür hab ich es nämlich meinem 15jährigen Bruder gegeben und auch ihm hat es gefallen. (Und er hat für seine Buchvorstellung eine gute Note bekommen)
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll [...] - von Nadine Koren - 15.11.2003 zu Jostein Gaarder „Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort“
Die absolut weiseste und sinnreichste Geschichte Gaarders. Die kranke Cecilie hofft selbst noch in den dunkelsten und letzen Stunden ihres viel zu kurzen Lebens. Eine Geschichte, die traurig macht, aber auch zum aufstehen animiert. Sie macht Mut wieder an Engel und an das Leben zu glauben. Lesen!
Zur Rangliste der Rezensenten

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die Frau mit dem roten Tuch
Taschenbuch
von Jostein Gaard…
Wolkenschloss
Buch (gebunden)
von Kerstin Gier
Bibbi Bokkens magische Bibliothek
Taschenbuch
von Jostein Gaard…
Der Geschichtenverkäufer
Taschenbuch
von Jostein Gaard…
Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort
Taschenbuch
von Jostein Gaard…

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: