eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Materialien zu Hermann Hesses 'Der Steppenwolf'

'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'. Mit Abbildunge…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 15,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Materialien zu Hermann Hesses 'Der Steppenwolf'
Autor/en: Hermann Hesse

ISBN: 3518365533
EAN: 9783518365533
'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Mit Abbildungen.
Herausgegeben von Volker Michels
Suhrkamp Verlag AG

5. Dezember 1998 - kartoniert - 418 Seiten

»Der Steppenwolf«, begonnen 1925 in Basel, vollendet im Januar 1927 in Zürich, ist das Werk, von dem die internationale Renaissance Hermann Hesses ausgegangen ist. Während des Vietnamkriegs von der jungen Generation Amerikas wiederentdeckt, hat dieses Buch mittlerweile tiefgreifende gesellschaftliche Wirkungen ausgelöst und beschleunigt, ohne welche die gegenwärtige Besinnung auf Lebensqualität, Umweltschutz, Zivilisationskritik oder Wehrdienstverweigerung nicht den Platz einnehmen könnten, der ihnen heute zukommt. Im »Steppenwolf«, worin Hesse bereits 1926 den Zweiten Weltkrieg mit lauten Warnungszeichen an die Wand gemalt hat und dafür verlacht wurde, erkennt sich der Teil der Jugend wieder, der an einer »radikalen Veränderung der Strukturen und der Lebensweise interessiert ist und sich dennoch weigert, ja weigern muß, revolutionären Programmen und Funktionären zu folgen« (Robert Jungk). Denn die Zeitkritik des »Steppenwolf« setzt nicht außen und anonym bei der Gesellschaft an, sie bedarf keiner Feindbilder, sondern ist die Herausforderung an jeden einzelnen, mit der Veränderung bei sich selbst zu beginnen. Die »Materialien zu Hermann Hesses >Der Steppenwolf<« dokumentieren die Entstehungs- und Wirkungsgeschichte des Buches. Mit meist noch unpublizierten Selbsterzeugnissen, Briefen und satirisch-zeitkritischer Prosa aus den Entstehungsjahren des Steppenwolfs zeigt diese Sammlung Genese und Wirkungsmöglichkeit von Literatur. Sie korrigiert Mißverständnisse, indem sie die autobiographischen Fakten und Motivationen mit Interpretation und Wirkung konfrontiert.
Hesse, Hermann: Nachwort zum »Steppenwolf«. Hesse, Hermann: Krisis. Ein Stück Tagebuch. Hesse, Hermann: Aus dem »Tagebuch eines Entgleisten«. Hesse, Hermann: (Jenseits der Mauer). (Fragment aus dem Nachlaß). Hesse, Hermann: Vom Steppenwolf. Hesse, Hermann: Gedanken zu Dostojewskis »Idiot«. Hesse, Hermann: Hassbriefe. Hesse, Hermann: Gespräch. Hesse, Hermann: Die Idee. (Einleitung zu einer Holzschnittfolge von Frans Masereel). Hesse, Hermann: Die Fremdenstadt im Süden. Hesse, Hermann: Bei den Massageten. Mendelssohn, Peter_de: Die unheimliche Kreuz- und Querspinne. Ball, Hugo: Ein mythologisches Untier. Wolfenstein, Alfred: Wölfischer Traktat. Loerke, Oskar: Der fünfzigjährige Hermann Hesse. Wiegand, Heinrich: Gruß an Hermann Hesse. Tucholsky, Kurt: Der deutsche Mensch. Braun, Felix: Hermann Hesses neuses Buch. Braun, Felix: Nachwort zu einer Buchanzeige. Deubel, Werner: Hermann Hesses >Steppenwolf<. Wiegand, Heinrich: »Krisis«. Wilson, Colin: Outsider und Bürger. Allemann, Beda: Traktat vom Steppenwolf. Weiss, Peter: »Abschied von den Eltern« (Auszug). Pannwitz, Rudolf: »Der Steppenwolf«. Der Sinn von Hermann Hesses Roman. Mayer, Hans: Hermann Hesses >Steppenwolf<. Leary, Timothy: Meisterführer zum psychedelischen Erlebnis. Ziolkowski, Theodore: Hermann Hesses >Steppenwolf<. Eine Sonate in Prosa. Carlsson, Anni: Zur Geschichte des Steppenwolfsymbols. Kreidler, Horst Dieter: Pablo und die Unsterblichen. Haines, Fred: Hermann Hesse und die amerikanische Subkultur.
Volker Michels, 1943 geboren, studierte Medizin und Psychologie in Freiburg/Breisgau und Mainz. Zwischen 1969 und 2008 arbeitete er als Lektor im Suhrkamp- und Insel-Verlag. Der Schwerpunkt seiner Arbeit lag hier auf der Betreuung des Werkes Hermann Hesses, dessen literarischen, brieflichen und bildnerischen Nachlass er in über hundert Themen- sowie Materialbänden zur Entstehungs- und Wirkungsgeschichte erschloss. Überdies edierte er die erste Hesse-Gesamtausgabe in 21 Bänden.

Kundenbewertungen zu Hermann Hesse „Materialien zu Hermann Hesses 'Der Steppenwolf'“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: