eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Narcissus and Goldmund

Translated by Ursule Molinaro. Sprache: Englisch.
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 7,49* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Narcissus and Goldmund
Autor/en: Hermann Hesse

ISBN: 0553275860
EAN: 9780553275865
Translated by Ursule Molinaro.
Sprache: Englisch.
Übersetzt von Ursule Molinaro
Random House LCC US

1984 - kartoniert - 320 Seiten

Hesse's novel of two medieval men, one quietly content with his religion and monastic life, the other in fervent search of more worldly salvation. This conflict between flesh and spirit, between emotional and contemplative man, was a life study for Hesse. It is a theme that transcends all time. The Hesse Phenomenon "has turned into a vogue, the vogue into a torrent. . .He has appealed both to. . . an underground and to an establishment. . .and to the disenchanted young sharing his contempt for our industrial civilization."--The New York Times Book Review
Hermann Hesse was born in 1877 in Calw, Germany. He was the son and grandson of Protestant missionaries and was educated in religious schools until the age of thirteen, when he dropped out of school. At age eighteen he moved to Basel, Switzerland, to work as a bookseller and lived in Switzerland for most of his life. His early novels included Peter Camenzind (1904), Beneath the Wheel (1906), Gertrud (1910), and Rosshalde (1914). During this period Hesse married and had three sons. During World War I Hesse worked to supply German prisoners of war with reading materials and expressed his pacifist leanings in anti-war tracts and novels. Hesse's lifelong battles with depression drew him to study Freud during this period and, later, to undergo analysis with Jung. His first major literary success was the novel Demian (1919). When Hesse's first marriage ended, he moved to Montagnola, Switzerland, where he created his best-known works: Siddhartha (1922), Steppenwolf (1927), Narcissus and Goldmund (1930), Journey to the East (1932), and The Glass Bead Game (1943). Hesse won the Nobel Prize for Literature in 1946. He died in 1962 at the age of eighty-five.
Kundenbewertungen zu Hermann Hesse „Narcissus and Goldmund“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: