eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Das verlorene Symbol

Illustrierte Ausgabe. Originaltitel: The Lost Symbol. '…
von Dan Brown
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 9,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Das verlorene Symbol
Autor/en: Dan Brown

ISBN: 3404160002
EAN: 9783404160006
Illustrierte Ausgabe.
Originaltitel: The Lost Symbol.
'Bastei-Lübbe Taschenbücher'.
13. Aufl. 2011.
Lübbe

1. April 2011 - kartoniert - 768 Seiten

Washington, D.C.: In der amerikanischen Hauptstadt liegt ein sorgsam gehütetes Geheimnis verborgen, und ein Mann ist bereit, dafür zu töten. Aber dazu benötigt er die Unterstützung eines Menschen, der ihm freiwillig niemals helfen würde: Robert Langdon, Harvard-Professor und Experte für die Entschlüsselung und Deutung mysteriöser Symbole.

Nur ein finsterer Plan ermöglicht es, Robert Langdon in die Geschichte hineinzuziehen. Fortan jagt der Professor über die berühmten Schauplätze der Hauptstadt. Doch er jagt nicht nur - er wird selbst zum Gejagten. Denn das Rätsel, das nur er zu lösen vermag, ist für viele Kreise von größter Bedeutung - im Guten wie im Bösen. Danach wird die Welt, die wir kennen, eine andere sein.
Dan Brown, Sohn eines Mathematikprofessors und einer Musikerin, arbeitete als Englischlehrer, bevor er mit dem Roman "Illuminati" weltweit für Aufsehen sorgte. Mit seinen Romanen, die durch ihre Mischung aus Action, Wissenschaft und Geschichte bestechen, beherrscht er seither die internationalen Bestsellerlisten. Im Jahr 2004 wurden seine beiden Titel "Sakrileg" und "Illuminati" die Jahresbestseller in der Kategorie Hardcover und Taschenbuch! Mit seinem in 35 Ländern erschienenen und mit Tom Hanks in der Hauptrolle verfilmten Buch "Sakrileg" wurde er zu einem der erfolgreichsten Schriftsteller der letzten Jahrzehnte. Dan Brown ist verheiratet und lebt mit seiner Frau, einer Kunsthistorikerin, in Neuengland.
"Geschichte gut erzählen, das kann er wie kaum ein anderer." Focus, München "Das verlorene Symbol, das Langdon und Leser in die Welt der Freimaurer führt, ist ein Muss für lange Leseabende." Neue Welt für die Frau "Er ist der Shakespeare der Thriller." Bild, Berlin (Bundesausgabe)
Kundenbewertungen zu Dan Brown „Das verlorene Symbol“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.3 review.image.1 review.image.1 4 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Schnitzeljagd auf Touristenpfaden - von Chryssia - 02.01.2014 zu Dan Brown „Das verlorene Symbol“
Nur sehr vage wird dem Leser verraten, welche ungeheuren Erkenntnisse Katherine Solomon gewonnen hat, die die Welt erschüttern könnten. Ein Mann, der sich Malakh nennt, will sie, ihren Bruder und Robert Langdon für seine Zwecke benutzen und sie dann vernichten. Seine Ideen, Pläne und Handlungen sind abstrus und langweilig. Das Buch ist allzu breit geschrieben, die Lösung enttäuschend.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll - von Christina Wolf - 17.02.2013 zu Dan Brown „Das verlorene Symbol“
Wieder einmal steht Robert Langdon vor einem großen Rätsel, bei dessen Lösung sein Fachwissen gefragt ist. Man hat zwar das Gefühl, dass dieser Thriller nach dem selben Schema wie auch Illuminati und Sakrileg aufgebaut ist, aber nichts desto Trotz ist er spannend und man ist sich bis zum Schluss nicht sicher, wer nun zu den Guten und wer zu den Bösen zählt. Allerdings kann er meiner Meinung nach nicht mit den beiden anderen Robert Langdon Romanen mithalten. Auch die letztendliche Auflösung des mystischen Rätsel ist eher enttäuschend, da man dazu verleitet wird, sich etwas Sensationelles vorzustellen.
Bewertungsstern, voll Bitter enttäuscht!! - von Krimisucht - 20.06.2012 zu Dan Brown „Das verlorene Symbol“
Wenn man die beiden Vorgänger dieses Buches Sakrileg und Illuminatie gelesen hat(Spannend,lehrreich,absolut unterhaltend) dann kann man von diesem Buch nur enttäuscht sein. Ich habe mich leider durch die Seiten quälen müssen und darauf gehofft, dass irgendwann so etwas wie Spannung aufkommt. Meine Erwartungen wurden nicht erfüllt. Zu viele kryptische Erklärungen und trotzdem einige Male vorhersehbare Lösungen von Rätseln und absehbare Wendungen in der Story. Für mich nicht lesenswert. Schade, Dan Brown.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll - von Thomas Pohlenz - 21.06.2011 zu Dan Brown „Das verlorene Symbol“
Ich hab es gelesen und bin sofort in die Welt der Charakter eingebunden gewesen. Ohne langes schreiben,ein super Autor und ein Klasse Buch.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: