eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
PORTO-
FREI

Konzeption und Entwicklung interaktiver Lernprogramme

Kompendium und multimedialer Workshop Lernen Interaktiv.
Lieferbar innerhalb von 3 bis 5 Werktagen
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 189,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Konzeption und Entwicklung interaktiver Lernprogramme

ISBN: 3540674373
EAN: 9783540674375
Kompendium und multimedialer Workshop Lernen Interaktiv.
Auflage 2002.
HC runder Rücken kaschiert.
Herausgegeben von Macromedia GmbH - Akademie für Neue Medien
Springer Berlin Heidelberg

19. März 2002 - gebunden - 272 Seiten

Das Werk vermittelt medienadäquat die notwendigen Kenntnisse, um Konzeptionen und Drehbücher für interaktive E-Learning-Programme erstellen und Lernprogrammprojekte organisieren und leiten zu können. Es enthält das aus einer Lernprogramm-CD-ROM, einer Autorenwerkstatt- und Musteraufgaben-CD-ROM und einer Referenz-CD-ROM mit CBT-Beispielen bestehende Lernpaket "Lernen Interaktiv". Das Lernprogramm behandelt die Qualitätskriterien, Konzeption, Produktion, Gestaltung, Entwicklung und Einsatz von Computer- und Web-Based-Training. Das Handbuch stellt die Themen Medienrecht, CBT-Markt, didaktische Modelle, Aufgabentypen, Analysen und Evaluation sowie Projektorganisation dar. Die Referenz-CD-ROM zeigt beispielhafte Ausschnitte professioneller und praxiserprobter Lernprogramme.
1: Einführung in die interaktiven Medien von "LERNEN INTERAKTIV".- 1 Einführung in die interaktiven Medien von "LERNEN INTERAKTIV".- 1.1 Zielsetzung des Programms und Programmaufbau.- 1.2 Zielkatalog des Lernpaketes.- 1.3 Das Lernpaket.- 1.4 Das Konzept der Lern-CD und ihrer interaktiven Begleitmedien.- 1.4.1 Virtuelles Arbeitszimmer (auf CD "LERNEN INTERAKTIV - Lernprogramm").- 1.4.2 Info-Ebene (auf CD "LERNEN INTERAKTIV - Lernprogramm").- 1.4.3 Story-Ebene (auf CD "LERNEN INTERAKTIV - Lernprogramm").- 1.4.4 Lern-Ebene (auf CD "LERNEN INTERAKTIV - Lernprogramm").- 1.4.5 Beispiele (auf CD "LERNEN INTERAKTIV - CBT-Beispiele").- 1.4.6 Übungen (auf CD "LERNEN INTERAKTIV - Autorenwerkstatt mit Musteraufgaben-Programm").- 1.4.7 Lexikon/Glossar und Fachzeitschrift (auf CD "LERNEN INTERAKTIV - Lernprogramm").- 1.5 Tipps zum Arbeiten mit der CD "LERNEN INTERAKTIV - Lernprogramm".- 1.6 Detaillierte Bedienungshinweise.- 2 Blick in die Werkstatt.- 2.1 Produktionsbericht EU-Modellprojekt "LERNEN INTERAKTIV".- 3 Das Drehbuch zum Lernprogramm von "LERNEN INTERAKTIV".- 4 Ergänzende Anmerkungen zum Inhalt der Lern-CD des EU-Lernpaketes.- 4.1 Professionelle Multimedia-Entwicklung aus heutiger Sicht.- 4.2 Multimedia-Programmproduktion - Teamarbeit Hand in Hand.- 4.3 Drehbuch und Programmierung.- 4.4 Screendesign und Lernprogramme.- 4.5 Audio und Video.- 4.6 Animationen.- 4.7 Umsetzungstechniken und deren Eigenschaften.- 4.8 Dienstleisterauswahl.- 4.9 Lehren aus der Lern-CD "LERNEN INTERAKTIV - Lernprogramm".- 5 CBT/WBT und Wirtschaftlichkeit.- 6 Die Rolle des Mediums CBT/WBT im Ausbildungsmix.- 7 Allgemeine Anforderungen an CBT-Programme und deren Auswirkung.- 8 Konzeption von Lernprogrammen.- 9 Lernstrukturen für individuelles Lernen.- 10 Die Rolle der schriftlichen Dokumentation in der Konzeption.- 11 Die Produktionsschritte aus praktischer Sicht.- 12 Die Planung des Programmeinsatzes.- 13 Die Auswertung des Programmeinsatzes.- 14 Ausbildung für die Produktion von interaktiven Medien.- 15 Seminar "Konzeptionist(in) LERNEN INTERAKTIV".- 2: Die Entwicklung von interaktiven Lernprogrammen.- 1 Die Entwicklung von CBT und WBT.- 1.1 Ursprünge von CBT.- 1.1.1 Programmierte Unterweisungen.- 1.1.2 Drill & Practice-Programme.- 1.2 CBT in den 80er-Jahren.- 1.2.1 Computer-Lernprogramme am Großrechner.- 1.2.2 Computer-Lernprogramme am PC.- 1.3 CBT in den frühen 90er-Jahren.- 1.3.1 Studien.- 1.3.2 Neue Technologien.- 1.3.3 Lernumgebungen.- 1.3.4 Ein Projektbeispiel.- 1.4 CBT heute.- 1.4.1 Ergebnis einer europäischen Studie.- 1.4.2 Technische Erweiterungen.- 2 Argumentation zum Einsatz von CBT.- 2.1 Globale Zielsetzung.- 2.1.1 Ersatz bisheriger Bildungsformen.- 2.1.2 Ergänzung bisheriger Formen und Medien (Anreicherung).- 2.1.3 Höhere Lerneffizienz.- 2.1.4 Verringerung der Lernzeiten.- 2.1.5 Kurzfristige Information und Qualifikation.- 2.1.6 Vor- oder Nachbereitung auf Seminare.- 2.1.7 Kosteneinsparung.- 2.1.8 Vorteile der Präsentation im Web.- 3 Didaktische Modelle.- 3.1 Modelle und Formen von Programmen.- 3.1.1 Tutorielle Systeme und intelligente tutorielle Systeme.- 3.1.2 Von der Simulation zur Virtual Reality.- 3.1.3 Mikrowelten.- 3.1.4 Wissensdatenbanken.- 3.1.5 Einteilung nach Systemflexibilität und Lerneraktivität.- 3.2 Praktischer Einsatz.- 3.2.1 Konzeptionen.- 3.2.2 Strukturen.- 3.2.3 Lernumgebungen im Netz.- 4 Aufgabentypen (Interaktionen).- 4.1 Bedeutung der Interaktion.- 4.1.1 Motivation.- 4.1.2 Förderung der Informationsverarbeitung und des Lernprozesses.- 4.1.3 Lernerfolgskontrolle.- 4.2 Hauptgruppen von Interaktionen.- 4.2.1 Ablaufsteuerung (Auswahl von Modulen, Kapitel, Seiten).- 4.2.2 Hypertext-Strukturen.- 4.2.3 Lernaufgaben.- 4.2.4 Testaufgaben.- 4.3 Aufgabentypen.- 4.3.1 Freie Eingabe (Wort, Zahl, Satz, Lückentext).- 4.3.2 Geschlossene Aufgaben (Auswahl, Zuordnung, Reihenfolge u. a.).- 4.3.3 Manipulation (Drag & Drop u. a.).- 4.3.4 Spezielle Aufgabentypen.- 4.4 Auswahlkriterien.- 4.4.1 Instruktionsdesign.- 4.4.2 Zielsetzung des CBT.- 4.4.3 Behandelter Inhalt.- 4.5 Feedback.- 5 Projektmanagement in CBT/WBT-Projekten.- 5.1 Projektziel.- 5.1.1 Definition der Projektziele.- 5.1.2 Zielkontrolle.- 5.1.3 Hindernisse.- 5.2 Projektorganisation.- 5.2.1 Organisation der Beteiligten.- 5.2.2 Organisation der technischen Ressourcen.- 5.2.3 Organisation der Projektkommunikation.- 5.2.4 CBT/WBT-Projekte in der Unternehmensstruktur.- 5.3 Das Projektteam.- 5.3.1 Teammitglieder.- 5.3.2 Arbeiten im Team.- 5.4 Projektphasen.- 5.4.1 Definition der Phasen.- 5.4.2 Ergebnisse in den Phasen.- 5.5 Projektentscheidung.- 5.5.1 Nutzwertanalyse.- 5.5.2 Kostenvergleich.- 5.6 Ausgangsdaten: Zielgruppenanalyse.- 5.6.1 Methoden.- 5.6.2 Inhalte der Zielgruppenbeschreibung.- 5.6.3 Beispiel.- 5.7 Projektergebnisse in der Konzeption.- 5.7.1 Das Pflichtenheft.- 5.7.2 Das Grobkonzept.- 5.7.3 Das Feinkonzept.- 5.7.4 Das Drehbuch.- 5.8 Phasenmanagement.- 5.8.1 Zeitkalkulationen.- 5.8.2 Kalkulationsparameter.- 5.8.3 Controlling.- 5.9 Stolpersteine.- 6 Medienrecht.- 6.1 Medien in CBTs und WBTs.- 6.1.1 Einzelne Medien sind geschützt.- 6.1.2 Das Gesamtwerk ist geschützt.- 6.2 Gesetzliche Grundlagen.- 6.2.1 Das Urheberrecht.- 6.2.2 Das Nutzungsrecht.- 6.2.3 Das Multimedia-Gesetz.- 6.2.4 Besonderheiten im WWW.- 6.2.5 Fristen.- 6.3 Offline-und Online-Produkte.- 6.3.1 Offline-Produkte.- 6.3.2 Online-Produkte.- 6.4 Vertragliche Regelungen.- 6.4.1 Sie lassen neu produzieren.- 6.4.2 Nutzung eines bereits bestehenden Mediums innerhalb des CBT/WBT.- 6.5 Kleines Lexikon.- 7 Akzeptanz Neuer Medien/Anhang.- 7.1 Derzeitige Situation.- 7.2 Gründe für den verstärkten CBT-Einsatz und die erhöhte CBT-Akzeptanz.- 7.3 Die "Realität" des CBT-Einsatzes.- 7.4 Neuere Tendenzen der CBT-Entwicklung.- 7.5 Akzeptanz der neuen Lernmedien durch verschiedene Zielgruppen.- 7.5.1 Lerner.- 7.5.2 Trainer.- 7.5.3 Entscheider.- 7.6 Bedingungen für die Akzeptanz durch den Nutzer.- 7.6.1 Erfahrungen mit dem PC.- 7.6.2 Erfahrungen mit Medien einschließlich CBT, Internet.- 7.7 Beeinflussung der Akzeptanz.- 7.7.1 Im Vorfeld.- 7.7.2 Erprobungen.- 7.7.3 Beteiligung an der Planung.- 7.7.4 Beteiligung bei der Entwicklung.- 8 EVALUATION/Anhang (Bewertung von Lernprogrammen).- 8.1 Zielsetzung der Evaluation.- 8.1.1 Technischer Funktionstest.- 8.1.2 Benutzeroberfläche und Programmbedienung.- 8.1.3 "Erster Eindruck" (Akzeptanz).- 8.1.4 Verständlichkeit von Texten, Grafiken und AV-Medien.- 8.1.5 Interaktivität (Aufgaben) einschließlich Feedback-Gestaltung.- 8.1.6 Lernfolgetests.- 8.1.7 Aufbau einer Lernumgebung, Integration in vorhandene Lernumgebung.- 8.2 Methoden.- 8.2.1 Bewertung durch Fachexperten.- 8.2.2 Anfertigen von schriftlichen Notizen während des Testdurchgangs.- 8.2.3 Audioaufzeichnung.- 8.2.4 Videoaufzeichnung.- 8.2.5 Software-Recording.- 8.2.6 Screen-Capturing.- 8.2.7 Befragung (Fragebogen).- 8.2.8 Interview und Diskussion.- 8.2.9 Teilnehmende Beobachtung.- 8.2.10 "Lautes Denken".- 8.3 Folgerungen.- 8.3.1 Programmrevision.- 8.3.2 Erstellung/Modifizierung von Begleitmaterialien.- 8.3.3 Einführung der Lerner und Betreuer.- 8.3.4 Gestaltung der Lernumgebung.- 9 Vertiefende Informationen zum Thema.- 3: Der Einsatz von Autorensoftware.- 1 Einsatz von Autorensoftware in Lernprogrammen.- 1.1 "Authorware" als Entwicklungswerkzeug für Lernprogramme.- 1.2 Autorensystem "Toolbook".- 1.3 Autorentool "Director".- 1.4 "Flash" als Autorensystem für WBT-Anwendungen.- 4: Kommentierung der CD-ROM "LERNEN INTERAKTIV - CBT-Beispiele".- 1 Kommentierung der CD-ROM "LERNEN INTERAKTIV - CBT-Beispiele".- 1.1 Online-Kurs "Online-Lernen".- 1.2 "Office 2000".- 1.3 "Lotus Notes".- 1.4 "Sicherheit durch Kommunikation".- 1.5 "Verkehrsgeografie".- 1.6 "Sound Check" - Elektronischer Zahlungsverkehr bei der Post.- 1.7 Einführung in die Aufzugstechnik.- 1.8 "Avionik (Flugzeugelektronik) PC7".- 5: Begleitdokumentation zu "LERNEN INTERAKTIV - Autorenwerkstatt mit Musteraufgaben-Programm".- 1 "Autorenwerkstatt".- 1.1 Konzeption der "Autorenwerkstatt".- 1.2 Detailinformationen zur "Autorenwerkstatt".- 1.3 Feinkonzept zum "Musteraufgaben-Programm".- 1.4 Umsetzung des "Motorenpuzzle" als Musteraufgaben-Programm.- 1.5 Design des Musteraufgaben-Programms.- 6: Anwendungsprojekt-Bericht: Entwicklung des WBT "Der Lappen".- 1 Anwendungsprojekt-Bericht des WBT "Der Lappen".- 1.1 Eine CBT-Autorenklasse als Konzeptionist und Entwickler.- 1.2 Projektbeschreibung des WBT "Der Lappen".- 7: Vorstellung der mitwirkenden Partner im EU-Projekt "LERNEN INTERAKTIV".- 1 Mitwirkende Partner im EU-Projekt "LERNEN INTERAKTIV" stellen sich vor.- 1.1 Einleitung und Danksagung.- 1.2 Eigene Vorstellung der Partner- Unternehmen.- 8: Installationsanleitungen für CD-ROMs "LERNEN INTERAKTIV".- 1 Anleitungen zur Installation der interaktiven Medien "LERNEN INTERAKTIV".- 1.1 Installation der CD-ROM 1 (Lern-CD/Kern- Applikation): "LERNEN INTERAKTIV - Lernprogramm".- 1.2 Installation der CD-ROM 2 (Beispiel-CD): "LERNEN INTERAKTIV - CBT-Beispiele".- 1.3 Installation der CD-ROM 3 (Übungs-CD): "LERNEN INTERAKTIV - Autorenwerkstatt mit Musteraufgaben-Programm".- 9: Literaturverzeichnis und Index.- 1 Literaturverzeichnis.
Kundenbewertungen zu „Konzeption und Entwicklung interaktiver Lernprogramme“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: