eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
+49 (0)40 4223 6096
Klick ins Buch 3 Harmonielehre im Selbststudium als Buch (kartoniert)
PORTO-
FREI

Harmonielehre im Selbststudium

Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert) € 24,50* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Harmonielehre im Selbststudium
Autor/en: Thomas Krämer

ISBN: 376510261X
EAN: 9783765102615
Auflage 2017.
Mit Abbildungen, zahlreiche Noten und Notenbeisp.
Breitkopf & Härtel

1. Dezember 1991 - kartoniert - 224 Seiten

  • Empfehlen
Thomas Krämers "Harmonielehre im Selbststudium" bietet in erster Linie eine methodische Anleitung zur Eigenarbeit. Dieser Aspekt ist seit der Neuausgabe 2006 noch stärker betont. Durch die systematische Gliederung und den umfangreichen Lösungsteil ist das Buch jedoch auch weiterhin für die pädagogische Arbeit hervorragend geeignet. Zahlreiche Beispiele aus der Musikliteratur aller Epochen veranschaulichen die einzelnen Fragestellungen.
1. Grundlagen der Allgemeinen Musiklehre
2. Hauptdreiklänge und Kadenz
3. Die Grundlagen des vierstimmigen Tonsatzes
4. Die Sextakkorde
5. Harmoniefremde Töne
6. Die Quartsextakkorde
7. Moll
8. Der Dominantseptakkord
9. Die Nonenakkorde
10. Der verminderte Septakkord
11. Dur- und Mollsubdominante mit hinzugefügter Sexte
12. Subdominanten mit Sexte statt Quinte: Die 'subdominantischen Sextakkorde'
13. Der neapolitanische Sextakkord
14. Die Nebendreiklänge (Dur)
15. Zwischendominanten und Ausweichungen in Dur
16. Nebendreiklänge, Zwischendominanten und Ausweichungen in Moll
17. Lösungsteil
Thomas Krämer studierte in Detmold Schulmusik, Komposition, Dirigieren, Musiktheorie, Klavier und Gehörbildung. Er ist seit 1985 Professor für Musiktheorie an der Hochschule für Musik Saar.

Krämer war von 1996 bis 2004 auch deren Rektor und hält Vorlesungen an der Universität des Saarlandes. Neben diesen Funktionen pflegt Krämer eine intensive Tätigkeit als Dirigent und als Komponist, wobei er für sein tonsetzerisches Schaffen mehrfach mit Preisen bedacht wurde. Krämers Fachbücher zu Grundfragen der Musiktheorie sind weit verbreitet. So ist insbesondere seine 1991 erschienene Harmonielehre im Selbststudium in Deutschland zum Standard geworden.

2018 erhielt er die Ehrendoktorwürde der Hochschule für Musik Saar. Laut der Überschrift der Pressemeldung "seiner" Hochschule, die diesen Ehrentitel zum ersten Mal vergab, erfolgte dies aufgrund seiner "hervorragenden Verdienste im Bereich der musiktheoretischen Publikationen".
15 Jahre sind seit dem Erscheinen meiner Harmonielehre im Selbststudium vergangen, wobei bis zur 3. Auflage des Buches nur marginale Änderungen vorgenommen wurden. Während dieser Jahre habe ich jedoch etliche Anregungen von Kollegen, Studierenden und insbesondere von Benutzern aus dem Umkreis der musizierenden Laien gesammelt. Die Anregungen bezogen sich vorrangig auf die Liedauswahl, aber auch auf den Aspekt der Eigenarbeit, der manchem als zu wenig akzentuiert erscheinen wollte. Es ist daher dem Verlag zu danken, dass er sich entschloss, mit der vorliegenden 4. Auflage eine stark überarbeitete Neufassung vorzulegen. Die Änderungen finden sich mit Schwerpunkt auf dem Gebiet der zu bearbeitenden Lieder, stammen diese nun noch mehr aus den Bereichen des Volksliedes, des populären Liedes und des Spirituals. Ganz wesentlich wurde aber in der 4. Auflage auch der Aspekt des Selbststudiums erweitert. So ist die Anzahl der Aufgabentypen B stark angewachsen und damit die Möglichkeit der Selbstkontrolle durch den Vergleich mit dem Lösungsteil nachhaltig verbessert worden. Umso mehr wird die Harmonielehre im Selbststudium auch weiterhin eine erfolgreiche Verwendung als Arbeitsgrundlage im Unterricht finden können. Keine Änderung dagegen hat das nach wie vor stimmige methodische Konzept meines Buches erfahren. Wer nun allerdings nach einer Erweiterung des Stoffes von Harmonielehre sucht, ist mit meinem Lehrbuch der harmonischen Analyse (BV 305) bestens für ein umfassendes Studium des Gesamtkomplexes der traditionellen Harmonielehre gerüstet. Und wer eine Ausleuchtung und Erläuterung zentraler Begriffe der Musiktheorie wünscht, dem sei das Lexikon Musiktheorie (Thomas Krämer/Manfred Dings, BV 370) empfohlen.
Kundenbewertungen zu Thomas Krämer „Harmonielehre im Selbststudium“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.1 review.image.1 review.image.1 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Kaufen Sie nicht dieses Buch! - von Plan9 - 08.02.2012 zu Thomas Krämer „Harmonielehre im Selbststudium“
Für das Studium der Harmonielehre, reicht dieses Buch nicht aus, weil viele Stimmführungsregeln und deren Ausnahmen garnicht drinstehen. zb. nirgends im Buch wird erläutert daß die Geradbewegung zwischen unterschiedlichen Stufen verboten ist, oder unter welchem umständen die Verbindung D-S erlaubt ist. Sehr entäuschend fand ich allerdings den Lösungsteil, gerade da wo es wichtig ist die neuen Erkenntniße praktisch zu überprüfen, tauchen ernste Fehler auf die den Harmonieinteressierten verwirren werden. Sonst, finde ich das Buch gut für Einsteiger die nur zu einen Oberflächlichen Einblick in die Harmonielehre streben.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: