eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Schlachten!

Nach den Rosenkriegen von William Shakespeare. 'Theaterbi…
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Buch (kartoniert)
Buch € 14,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Schlachten!
Autor/en: Tom Lanoye, Luk Perceval

ISBN: 3886612104
EAN: 9783886612109
Nach den Rosenkriegen von William Shakespeare.
'Theaterbibliothek'.
Übersetzt von Rainer Kersten, Klaus Reichert
Verlag Der Autoren

Juli 1999 - kartoniert - 336 Seiten

Die Vorlage für "Schlachten!" liefern Shakespeares berühmte Königsdramen: Richard II., Heinrich V., Heinrich VI. und Richard III., die zusammen den Zyklus der Rosenkriege bilden. Der flämische Autor Tom Lanoye hat, gemeinsam mit dem Regisseur Luk Perceval, diese Dramen neu geschrieben: Mal nah am Original, mal weit von ihm entfernt. Er hat die Akzente anders gesetzt, das Riesenpersonal reduziert, Figuren umgeschrieben, schwach bei Shakespeare Angedeutetes krass ins Licht gezogen. Aus acht abendfüllenden Stücken werden bei Lanoye und Perceval sechs, die in einem Zug zu spielen sind: ein Theatergedicht um Machtkriege und Überlebenskämpfe. Generationenkonflikt, Geschlechterkrieg und der selbstzerstörerische Kampf des Individuums mit sich selbst - das sind die zentralen universellen Themen dieses Werkes.
Luk Perceval, geb. 1957 in Lommel (Belgien), beginnt in Antwerpen seine Theaterlaufbahn als Schauspieler. Er gründet die freie Theatergruppe »Blauwe Maandag Companie«, für die er auch inszeniert. 1997 wird Perceval künstlerischer Leiter von Het Toneelhuis in Antwerpen. Internationale Aufmerksamkeit erlangt er mit seiner Inszenierung nach den Königsdramen von Shakespeare, die in der deutschen Fassung Schlachten! beim Berliner Theatertreffen zur »Inszenierung des Jahres 2000« gewählt wird. Perceval macht sich in den folgenden Jahren einen Namen als Regisseur mit einer Reihe herausragender Inszenierungen an deutschen Theatern, u. a. Tschechows Kirschgarten (2001), Andromache nach Racine (2003) und zeitgenössischen Stücken wie Traum im Herbst von Jon Fosse (2001). Zu seinen letzten Arbeiten gehören die Operninszenierungen Tristan und Isolde (2004) und Die Sache Makropulos (2005)

Kundenbewertungen zu Tom Lanoye, Luk Per… „Schlachten!“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: