eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>

Malevil

Roman.
Sofort lieferbar (Download)
eBook epub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook epub € 9,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Malevil
Autor/en: Robert Merle

EAN: 9783841201867
Format:  EPUB
Roman.
Übersetzt von Eduard Zak
Aufbau Verlag GmbH

12. Januar 2011 - epub eBook - 551 Seiten

Eine utopische Robinsonade

Im Schutze einer hohen Felswand gelegen, hat die mittelalterliche Burg Malevil die atomare Verwüstung der Erde überdauert. Ihre Bewohner haben für begrenzte Zeit noch Lebensmittel, etwas Vieh, Saatgut.
Sie müssen sich der Bedrohung durch Plünderer und Söldnerbanden erwehren, und der Rückfall in eine durch Mangel bedingte Barbarei stellt ihr Überleben täglich aufs neue in Frage. Doch mit der dem Menschengeschlecht eigenen Unverdrossenheit und Energie wagen sie das Abenteuer eines neuen Anfangs.
1;1;6 2;2;33 3;3;62 4;4;83 5;5;111 6;Anmerkung von Thomas;140 7;6;142 8;7;164 9;8;198 10;Anmerkung von Thomas;225 11;9;231 12;10;253 13;Anmerkung von Thomas;286 14;11;288 15;12;310 16;13;336 17;14;367 18;Anmerkung von Thomas;398 19;15;403 20;16;435 21;17;470 22;18;501 23;Anmerkung von Thomas;539


Robert Merle wurde 1908 in Tébessa in Algerien geboren. Nach Schule und Studium in Frankreich war er von 1940 bis 1943 in deutscher Kriegsgefangenschaft. 1949 erhielt er den Prix Goncourt für seinen ersten Roman "Wochenende in Zuydcoote", 1952 gelang ihm ein weltweiter Erfolg mit "Der Tod ist mein Beruf". Robert Merle starb im März 2004 in seinem Haus in Montfort-l"Amaury in der Nähe von Paris.
8 (S. 197-198)

Diese Heimkehr nach Malevil bei Einbruch der Nacht! Ich ritt auf der ungesattelten Amarante an der Spitze der Kolonne, hatte den Karabiner am Riemen und den Lauf quer über der Brust, während mich Miette von hinten um die Taille faßte, denn sie hatte im letzten Moment durch eine ihrer Gesten zu verstehen gegeben, daß sie gern aufsitzen würde.

Ich ritt im Schritt, weil Malabar, der meiner Stute bis ans Ende der Welt gefolgt wäre, in Trab zu fallen begann, sobald sie zu weit voraus war, und damit das Fuhrwerk allzu stürmisch in Bewegung brachte. Es war, außer mit Falvine, Jacquet und Thomas, noch mit einer unglaublichen Anhäufung von Matratzen und leicht verderblichen Gütern beladen. Und vor allem: Hinter dem Fuhrwerk trottete an einem Strick eine Kuh einher, deren ungeheuer dicker Bauch hin und her schwappte.

Die Falvine hatte sie auch nicht für eine einzige Nacht im Etang lassen wollen, weil das Tier kurz vor dem Kalben stand. Wir nahmen den Weg über das Plateau und über den in Asche liegenden ehemaligen Bauernhof von Cussac, denn es kam mit dem Wagen nicht in Frage, für die Abfahrt zu den Rhunes die Mauern aus Feldsteinen zu passieren, die den kleinen Wiesengrund abriegelten. Jacquet hatte mir übrigens versichert, daß der Fahrweg zwar länger, aber nicht durch verkohlte Baumstämme verlegt sei; er habe ihn schon mehrmals benutzt, wenn er auf Befehl des Vaters, um uns auszuspionieren, bis in nächste Nähe von Malevil vorgedrungen war.

Sobald das Fuhrwerk nicht ohne Schwierigkeit den bis Cussac ansteigenden Hang überwunden hatte, befanden wir uns auf dem geteerten Fahrweg, und da die Nacht bereits hereinbrach, fühlte ich mich versucht vorauszureiten, um meine Gefährten in Malevil zu beruhigen. Doch als ich sah oder vielmehr hörte, daß sich Ma
labar hinter Amarante auf der geschotterten Straße in Galopp setzte und die Kuh hinter dem Anhänger brüllte, weil das gespannte Halfter sie würgte, hielt ich mein Tier zurück und ließ es wieder im Schritt gehen. Obwohl sich die Falvine gefährlich weit aus dem Wagen beugte und die Kuh mit tröstenden Worten überschüttete, brauchte sie lange, um sich von ihrer Aufregung zu erholen. Bemerkt sei, daß sie Marquise hieß, was sie in der adeligen Rangliste recht weit unter unsere Princesse stellte.

Der Onkel hatte behauptet, zur Zeit der Revolution, als man anfing, die ehemaligen Herren zu vertreiben, hätten die kleinen Leute unserer Gegend ihr Vieh zum Spott mit solchen Titeln ausgestattet. Nach all dem Bösen, das sie uns angetan, war das wohl auch das mindeste, schloß die Menou. Du wirst es nicht glauben, Emmanuel – noch unter Napoleon III. gab es in La Roque einen Grafen, der seinen Kutscher, weil er ungehorsam war, gehenkt hat, und er bekam dafür nicht einen einzigen Tag Gefängnis.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Robert Merle „Malevil“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: