eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

PORTO-
FREI

Die Sonette / The Sonnets

'Reclam Universal-Bibliothek'. Zweisprachige Ausgabe. Eng…
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Taschenbuch
Taschenbuch € 6,60* inkl. MwSt.
Portofrei*
Produktdetails
Titel: Die Sonette / The Sonnets
Autor/en: William Shakespeare

ISBN: 3150097290
EAN: 9783150097298
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Zweisprachige Ausgabe. Englisch / Deutsch. In ausgewählten Versübersetzungen.
Herausgegeben von Raimund Borgmeier
Reclam Philipp Jun.

Januar 1974 - kartoniert - 237 Seiten

Eine Gesamtausgabe der berühmten Sonettsammlung, worin dem Originaltext jeweils eine möglichst treffende deutsche Version gegenübergestellt ist. Auf diese Weise wird zugleich ein Überblick über 200 Jahre deutscher Übersetzung von Shakespeares Sonetten vermittelt.
William Shakespeare (1564-1616) gilt als einer der größten Dichter und Dramatiker der Weltgeschichte. Er verfasste zahlreiche Dramen, Tragödien, Komödien und Gedichte, mit denen er schon zu Lebzeiten Anerkennung und Wohlstand errang. Aber erst in den folgenden Jahrhunderten wurde er zum Prototypen des literarischen Genies, ohne den die Entwicklung der neueren Literatur von Goethe über Brecht bis in die Gegenwart hinein undenkbar ist.

Kundenbewertungen zu William Shakespeare „Die Sonette / The Sonnets“

Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Shakespeares Kunst in ihrer reinsten Form - von Klaus Rössler (www.virtualcity.de) - 05.12.2006 zu William Shakespeare „Die Sonette / The Sonnets“
Wer sich für den großen Dichter und Dramatiker Shakespeare interessiert, darf auf keinen Fall seine Sonette vernachlässigen! In diesen Gedichten, deren Form erst durch Shakespeare "klassisch" wurde, geht es in erster Linie - wie sollte es anders sein - um die Wirren der Liebe. Zeitgenossen schockierte der Autor durch den Umstand, dass er seine Gefühle nicht nur an eine Frau, sondern auch an einen "Jüngling" richtete und damit eine "amour fou" beschreibt. Shakespeare beschreibt die Liebe in all ihren hellen und dunklen Farben, zeigt das Leiden an der Liebe (damals geradezu innovativ) und bleibt damit bis heute nicht nur aktuell, sondern vor allem immer wieder lesenswert!
Zur Rangliste der Rezensenten

Entdecken Sie mehr

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: