eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Klick ins Buch Das Versagen der Diplomatie als Buch
PORTO-
FREI

Das Versagen der Diplomatie

Zur Psychoanalyse nationaler, ethnischer und religiöser Kon…
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 24,90* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Das Versagen der Diplomatie
Autor/en: Vamik D. Volkan

ISBN: 3932133498
EAN: 9783932133497
Zur Psychoanalyse nationaler, ethnischer und religiöser Konflikte.
'Bibliothek der Psychoanalyse'.
Übersetzt von Anni Pott
Psychosozial Verlag GbR

Mai 1999 - kartoniert - 279 Seiten

Volkans Buch ermöglicht uns ein neues Verständnis nationaler, ethnischer und religiöser Konflikte. Es macht klar, dass ethnische und internationale Konflikte und Formen der Gewalt tiefer motiviert sind als durch politische Programme und den Kampf um knappe Ressourcen. Der anschauliche Stil richtet sich an ein breites Publikum interessierter Leser. Seit dem Ende des Kalten Krieges sind viele nationale und ethnische Konflikte offen zum Vorschein getreten. Während der Ost-West-Konflikt auf relativ klare ideologische Gegensätze zurückgeführt werden konnte, beziehen sich die seither aufgebrochenen Kämpfe und Rivalitäten auf komplexe und ineinander verstrickte Themen ethnischer, religiöser, kultureller und historischer Unterschiede, die Aspekte der Großgruppen-Identität und des psychosozialen Verhaltens widerspiegeln. Politikwissenschaftler und Diplomaten haben diesen Themen in der Vergangenheit keine Aufmerksamkeit geschenkt. Das neue Buch Vamik Volkans schließt die offene Lücke. Es schlägt die Brücke zwischen psychoanalytischen Konzepten und der traditionellen Vorstellungswelt. Über den Autor: Vamik Volkan ist Professor für Psychiatrie an der Medizinischen Fakultät der Universität Virginia und Gründungsdirektor des "Center for the Study of Mind and Human Interaction" (CSMHI). Hier kommen Psychoanalytiker, Psychiater, Psychologen, Ex-Diplomaten, Historiker und Politologen zusammen, um gemeinsam Phänomene der Großgruppen-Psychologie zu untersuchen, vor allem nationale und ethnische Konflikte.
Inhalt
Psychoanalytiker und Diplomaten - Seite an Seite
1. Kognitive Psychologie
2. Eine Brücke zwischen kognitiver Psychologie und Psychoanalyse
3. Center for the Study of Mind and Human Interaction (CSMHI)
4. Der Ausbruch ethnischer Konflikte

Beschreibungen der Großgruppenidentitätskonzepte

Die individuelle Identität
1. Beschreibung der individuellen Identität
2. Die Entwicklung der individuellen Identität

Einführung zur Großgruppenidentität
Die sieben Fäden

Die ersten zwei Fäden der Großgruppenidentität
1. Der erste Faden: Geteilte Reservoire für "gute" Externalisierungen
2. Der zweite Faden: Geteilte Identifikationen
3. Zusammenfassung

Großgruppenidentität, für die der "Andere" sorgt: Der dritte Faden
1. Biologische und psychologische Grundlagen für die "Uns"- und "Ihnen"- Dichotomie
2. Der dritte Faden: Geteilte "böse" Reservoire

Gewählte Ruhmesblätter und gewählte Traumata: Der vierte und der fünfte Faden
1. Der vierte Faden: Gewählte Ruhmesblätter
2. Der fünfte Faden: Gewählte Traumata
3. Generationsübergreifende Weitergaben
4. Zusammenfassung

Die Schlacht von Kosovo: Ein Beispiel des fünften Fadens
1. Die Reaktivierung des serbischen gewählten Traumas
2. Säuberungsversuche und Greueltaten
3. Zusammenfassung

Die innere Welt eines Führers, die die Großgruppenidentität beeinflußt: Der sechste Faden
Führer mit einer narzißtischen Persönlichkeitsorganisation

Atatürk: Eine Veranschaulichung des sechsten Fadens
1. Atatürks persönliche Geschichte
2. Atatürks innere Welt
3. Die Schaffung eines sechsten Fadens für das türkische Zelt

Symbolbildungen: Der siebte Faden
1. Übergangsobjekte und -phänomene
2. Ein Vergleich zwischen Übergangsobjekten und passenden Reservoiren der externalisierten Bilder 3. Symbolisierung auf einer höheren Ebene
4. Blut

Großgruppen-Ideologien und politische Verfahrensweisen und Richtlinien
1. Ideologie, die mit dem sechsten Faden verknüpft ist
2. Ideologie, die mit anderen Fäden verbunden ist

Großgruppenrituale
1. Gruppenreaktionen auf Jahrestage
2. Zwei unabänderliche Prinzipien
3. Rituale in Zusammenhang mit dem Narzißmus der kleinen Unterschiede
4. Grenzrituale
5. Die Bedeutung von Ritualisierungen
6. Maligne Ritualisierungen und Kriege

Trauern, Politik und Diplomatie
1. Individuelle Trauer
2. Komplikationen beim Trauerprozeß eines Individuums
3. Die Trauer von Individuen in Situationen, wo Großgruppen mit dem Feind interagieren
4. Großgruppentrauer

Traumatisierte Gesellschaften: Das Nachkriegs-Kuwait
1. Kuwait: Anfängliche Beobachtungen
2. Diagnose
3. Traumatisierte Gesellschaften und Entscheidungsfindungen

Offizielle Diplomatie: Die Perspektive eines Psychoanalytikers
1. Beschreibung
2. Moralität und offizielle Diplomatie
3. Emotionen
4. Regression
5. Übertragungsverzerrungen

Inoffizielle Diplomatie"
Beschreibungen der inoffiziellen Diplomatie

Das Baum-Modell: Psychopolitische Dialoge und Förderung eines gutnachbarlichen Verhaltens und einer gutnachbarlichen Koexistenz
1. Diagnose
2. Auf psychoanalytischen Erkenntnissen beruhende psychopolitische Dialoge
3. Aufbau von Institutionen
4. Beispiele von Baumzweigen aus Estland
5. Abschließende Bemerkungen

Vamik D. Volkan ist Professor emer. für Psychiatrie, Begründer des Center for the Study of Mind and Human Interaction an der University Virginia und Senior Erik Erikson Scholar am Austen Riggs Center in Stockbridge, Massachusetts. Er hält Vorträge auf der ganzen Welt; seine zahlreichen Veröffentlichungen wurden bereits in mehr als zwölf Sprachen übersetzt.

Kundenbewertungen zu Vamik D. Volkan „Das Versagen der Diplomatie“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: