eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Abschiedsbriefe Gefängnis Tegel

September 1944 - Januar 1945.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Watermarking

eBook € 9,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 29,95
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Abschiedsbriefe Gefängnis Tegel
Autor/en: Freya von Moltke

EAN: 9783406613760
Format:  EPUB
September 1944 - Januar 1945.
Herausgegeben von Helmuth Caspar von Moltke
Beck C. H.

23. Februar 2011 - epub eBook - 608 Seiten

Das ergreifende Dokument einer großen Liebe Anfang 2010 wurde bekannt, dass der Briefwechsel zwischen Helmuth James und Freya von Moltke aus den letzten Wochen vor seiner Hinrichtung wie durch ein Wunder komplett erhalten ist.

Die politisch und persönlich offenherzigen Briefe, die vom Gefängnispfarrer Harald Poelchau unter Einsatz seines Lebens fast täglich an der Zensur vorbeigeschmuggelt wurden, sind das aufwühlende Zeugnis einer großen Liebe in den Zeiten des Widerstands gegen ein unmenschliches Regime.

Berlin Tegel, im Herbst 1944: Der 37 Jahre alte Jurist und Widerstandskämpfer Helmuth James von Moltke wartet auf seinen Prozess vor dem Volksgerichtshof - und auf seine Hinrichtung. Während sowjetische Truppen auf seine Heimat Kreisau in Schlesien vorrücken und Weggefährten gehenkt werden, wechselt er täglich Briefe mit seiner Frau Freya: Es geht um ihre Liebe und die Lage in Kreisau, die Situation im Gefängnis und die Vorbereitung auf den Tod, aber auch um den Widerstand und um Wege zur Rettung. «Ich habe keine Furcht vor dem Tod, und ich habe animalische Angst vor dem Sterben», schreibt Helmuth James. «Ich werde alt und anders werden, deshalb muss ich Dich in mir tragen und mit Dir leben», antwortet Freya.
1;Cover;1 2;Ach, mein Herz ;2 3;Titel;3 4;Impressum;4 5;Widmung 1;5 6;Widmung 2;6 7;Inhalt;7 8;Vorwort;9 9;Einleitung: Außer dem Leben können sie Dir ja nichts nehmen;13 10;Die Abschiedsbriefe;35 10.1;Freya an Helmuth James, 29. September 1944;37 10.2;Helmuth James an Freya, 30. September 1944;39 10.3;Helmuth James an Freya, 1. Oktober 1944;45 10.4;Freya an Helmuth James, 4. Oktober 1944;47 10.5;Freya an Helmuth James, 5. Oktober 1944;49 10.6;Helmuth James an Freya, 6. Oktober 1944;49 10.7;Helmuth James an Freya, 8. Oktober 1944;51 10.8;Freya an Helmuth James, 8./9. Oktober 1944;54 10.9;Helmuth James an Freya, 10. Oktober 1944;58 10.10;Freya an Helmuth James, 11. Oktober 1944;59 10.11;Helmuth James an seine Söhne Caspar und Konrad, 11. Oktober 1944;63 10.12;Helmuth James an Freya, 12. Oktober 1944;65 10.13;Helmuth James an Freya, 12. Oktober 1944;67 10.14;Freya an Helmuth James, 12. Oktober 1944;68 10.15;Helmuth James an Freya, 13. Oktober 1944;69 10.16;Freya an Helmuth James, 13. Oktober 1944;70 10.17;Helmuth James an Freya, 14. Oktober 1944;72 10.18;Helmuth James an Freya, 17. Oktober 1944;75 10.19;Helmuth James an seine Söhne Caspar und Konrad, 17. Oktober 1944;78 10.20;Freya an Helmuth James, 17./18. Oktober 1944;79 10.21;Freya an Helmuth James, 18. Oktober 1944 (?);81 10.22;Freya an Helmuth James, 19. Oktober 1944;82 10.23;Helmuth James an Freya, 19. Oktober 1944;85 10.24;Helmuth James an Freya, 20. Oktober 1944;88 10.25;Freya an Helmuth James, 20. Oktober 1944;90 10.26;Helmuth James an Freya, 21. Oktober 1944;91 10.27;Freya an Helmuth James, 23. Oktober 1944;98 10.28;Helmuth James an Freya, 24. Oktober 1944;99 10.29;Freya an Helmuth James, 24.26. Oktober 1944;102 10.30;Helmuth James an Freya, 26. Oktober 1944;105 10.31;Helmuth James an Freya, 26. Oktober 1944;106 10.32;Freya an Helmuth James, 26. Oktober 1944 (?);108 10.33;Helmuth James an Freya, 26. oder 27. Oktober 1944;109 10.34;Freya an Helmuth James, 26. Oktober 1944;110 10.35;Helmuth James an Freya, 27.
Oktober 1944;112 10.36;Helmuth James an Freya, 28. Oktober 1944;112 10.37;Freya an Helmuth James, 28. Oktober 1944;115 10.38;Helmuth James an Freya, 30./31. Oktober 1944;117 10.39;Freya an Helmuth James, 30. Oktober 1944;119 10.40;Helmuth James an Freya, 31. Oktober 1944;121 10.41;Freya an Helmuth James, 1. November 1944;122 10.42;Freya an Helmuth James, 1. November 1944;124 10.43;Helmuth James an Freya, 1. November 1944;124 10.44;Helmuth James an Freya, 1. November 1944;125 10.45;Helmuth James an Freya, 1./2. November 1944;126 10.46;Freya an Helmuth James, 2. November 1944;128 10.47;Helmuth James an Freya, 2. November 1944;130 10.48;Freya an Helmuth James, 2. November 1944;131 10.49;Helmuth James an Freya, 3. November 1944;134 10.50;Freya an Helmuth James, 3. November 1944;135 10.51;Helmuth James an Freya, 4./5. November 1944;137 10.52;Helmuth James an Freya, 6. November 1944;141 10.53;Freya an Helmuth James, 6./7. November 1944;143 10.54;Helmuth James an Freya, am oder nach dem 7. November 1944;147 10.55;Helmuth James an Freya, 7. November 1944;148 10.56;Freya an Helmuth James, 8. November 1944;150 10.57;Helmuth James an Freya, 8. November 1944;153 10.58;Freya an Helmuth James, 9. November 1944;158 10.59;Helmuth James an Freya, 9. November 1944;160 10.60;Helmuth James an Freya, 10. November 1944;163 10.61;Helmuth James an Freya, 10. November 1944;166 10.62;Freya an Helmuth James, 11. November 1944;168 10.63;Freya an Helmuth James, 12. November 1944;174 10.64;Helmuth James an Freya, 12. November 1944 (offizieller Brief);176 10.65;Helmuth James an Freya, 12. November 1944;178 10.66;Helmuth James an Freya, 12./13. November 1944;179 10.67;Helmuth James an Freya, 13. November 1944;184 10.68;Helmuth James an Freya, 14. November 1944;187 10.69;Freya an Helmuth James, 14. November 1944;189 10.70;Helmuth James an Freya, 14. November 1944;191 10.71;Freya an Helmuth James, 15./16. November 1944;194 10.72;Helmuth James an Freya, 15./16. November 1944;198 10.73;Freya an Helmut
h James, 16. November 1944;203 10.74;Freya an Helmuth James, 16. November 1944;206 10.75;Helmuth James an Freya, 16. November 1944;206 10.76;Freya an Helmuth James, 17. November 1944;207 10.77;Helmuth James an Freya, 19. November 1944 (offizieller Brief);209 10.78;Helmuth James an Freya, 19. November 1944;210 10.79;Helmuth James an Freya, 21. November 1944;215 10.80;Freya an Helmuth James, 20. November 1944;217 10.81;Freya an Helmuth James, 21. November 1944;219 10.82;Helmuth James an Freya, 22. November 1944;222 10.83;Helmuth James an Freya, 23. November 1944;224 10.84;Freya an Helmuth James, 24. November 1944;228 10.85;Freya an Helmuth James, 24. November 1944;230 10.86;Freya an Helmuth James, 25. November 1944;233 10.87;Helmuth James an Freya, 26. November 1944 (offizieller Brief);236 10.88;Helmuth James an Freya, 26. November 1944;238 10.89;Freya an Helmuth James, 26. November 1944;242 10.90;Helmuth James an Freya, 27. November 1944;245 10.91;Freya an Helmuth James, 27./28. November 1944;246 10.92;Helmuth James an Freya, 28. November 1944;248 10.93;Helmuth James an Freya, 28. November 1944;249 10.94;Freya an Helmuth James, 29. November 1944;256 10.95;Helmuth James an Freya, 29./30. November 1944;258 10.96;Helmuth James an Freya, 3. Dezember 1944;262 10.97;Freya an Helmuth James, 4. Dezember 1944;263 10.98;Helmuth James an Freya, 5. Dezember 1944;267 10.99;Freya an Helmuth James, 5./6. Dezember 1944;270 10.100;Helmuth James an Freya, 6. Dezember 1944;273 10.101;Helmuth James an Freya, 5./6. Dezember 1944;273 10.102;Freya an Helmuth James, 6. Dezember 1944;277 10.103;Helmuth James an Freya, 6. Dezember 1944;278 10.104;Freya an Helmuth James, 6. Dezember 1944;278 10.105;Helmuth James an Freya, 6./7. Dezember 1944;280 10.106;Helmuth James an Freya, 7. Dezember 1944;285 10.107;Freya an Helmuth James, 8. Dezember 1944;288 10.108;Freya an Helmuth James, 8. Dezember 1944;291 10.109;Helmuth James an Freya, 8./9. Dezember 1944;295 10.110;Freya an Helmuth James, 9. Dezembe
r 1944;299 10.111;Helmuth James an Freya, 9./10. Dezember 1944;300 10.112;Helmuth James an Freya, 10.12. Dezember 1944;306 10.113;Freya an Helmuth James, 11. Dezember 1944;312 10.114;Helmuth James an Freya, 12. Dezember 1944;316 10.115;Helmuth James an Freya, 12./13. Dezember 1944;318 10.116;Freya an Helmuth James, 13. Dezember 1944;323 10.117;Helmuth James an Freya, 13. Dezember 1944;324 10.118;Freya an Helmuth James, 14. Dezember 1944;324 10.119;Helmuth James an Freya, 14. Dezember 1944;328 10.120;Helmuth James an Freya, 14./15. Dezember 1944;331 10.121;Freya an Helmuth James, 15. Dezember 1944;335 10.122;Freya an Helmuth James, 15./16. Dezember 1944;337 10.123;Helmuth James an Freya, 16. Dezember 1944;341 10.124;Helmuth James an Freya, 17. Dezember 1944;345 10.125;Helmuth James an Freya, 17. Dezember 1944 (offizieller Brief);346 10.126;Helmuth James an Freya, 17. Dezember 1944;348 10.127;Helmuth James an Freya, 18. Dezember 1944;351 10.128;Helmuth James an Freya, 18./19. Dezember 1944;353 10.129;Freya an Helmuth James, 17.19. Dezember 1944;356 10.130;Helmuth James an Freya, 19. Dezember 1944;361 10.131;Freya an Helmuth James, 20. Dezember 1944;365 10.132;Helmuth James an Freya, 20. Dezember 1944;367 10.133;Helmuth James an Freya, 20. Dezember 1944;369 10.134;Helmuth James an Freya, 21. Dezember 1944;371 10.135;Freya an Helmuth James, 21. Dezember 1944;371 10.136;Freya an Helmuth James, 21. Dezember 1944;374 10.137;Helmuth James an Freya, 21. Dezember 1944;375 10.138;Helmuth James an Freya, 24. Dezember 1944 (offizieller Brief);379 10.139;Helmuth James an Freya, 24./25. Dezember 1944;380 10.140;Helmuth James an Freya, ohne Datum, Dezember 1944;383 10.141;Freya an Helmuth James, 24./25. Dezember 1944;384 10.142;Helmuth James an Freya, 27./28. Dezember 1944;389 10.143;Helmuth James an Freya, 28./29. Dezember 1944;394 10.144;Freya an Helmuth James, 26./29. Dezember 1944;397 10.145;Helmuth James an Freya, 29./30. Dezember 1944;404 10.146;Freya an Helmuth James, 30./31
. Dezember 1944;410 10.147;Freya an Helmuth James, 31. Dezember 1944/1. Januar 1945;414 10.148;Helmuth James an Freya, 31. Dezember 1944/1. Januar 1945;416 10.149;Helmuth James an Freya, 1. Januar 1945 (offizieller Brief);422 10.150;Helmuth James an Freya, 1./2. Januar 1945;423 10.151;Freya an Helmuth James, 2. Januar 1945;428 10.152;Freya an Helmuth James, 2. Januar 1945;430 10.153;Helmuth James an Freya, 2./3. Januar 1945;433 10.154;Freya an Helmuth James, 3. Januar 1945;439 10.155;Helmuth James an Freya, 3./4. Januar 1945;442 10.156;Helmuth James an Freya, 4./5. Januar 1945;447 10.157;Freya an Helmuth James, 4./5. Januar 1945;450 10.158;Helmuth James an Freya, 5.7. Januar 1945;453 10.159;Freya an Helmuth James, 6./7. Januar 1945;459 10.160;Helmuth James an Freya, 7./8. Januar 1945;464 10.161;Freya an Helmuth James, 8. Januar 1945;465 10.162;Helmuth James an Freya, 10. Januar 1945;468 10.163;Helmuth James an Freya, 10./11. Januar 1945;475 10.164;Freya an Helmuth James, 11./12. Januar 1945;482 10.165;Helmuth James an Freya, 12. Januar 1945;483 10.166;Helmuth James an Freya, 12./13. Januar 1945;485 10.167;Freya an Helmuth James, 13. Januar 1945;491 10.168;Helmuth James an Freya, 13. Januar 1945;495 10.169;Helmuth James an Freya, 14. Januar 1945;497 10.170;Helmuth James an Freya, 15. Januar 1945;500 10.171;Freya an Helmuth James, 15. Januar 1945;504 10.172;Helmuth James an Freya, 15. Januar 1945;506 10.173;Freya an Helmuth James, 15./16. Januar 1945;509 10.174;Helmuth James an Freya, 16. Januar 1945;514 10.175;Freya an Helmuth James, 17./18. Januar 1945;516 10.176;Helmuth James an Freya, 17./18. Januar 1945;520 10.177;Helmuth James an Freya, 18. Januar 1945;523 10.178;Freya an Helmuth James, 19. Januar 1945;525 10.179;Freya an Helmuth James, 19. Januar 1945;526 10.180;Helmuth James an Freya, 21./22. Januar 1945;529 10.181;Helmuth James an Freya, 23. Januar 1945;537 10.182;Freya an Helmuth James, 23. Januar 1945;538 10.183;Freya an Helmuth James, 23. Januar 1945;541 1
1;Anhang;545 11.1;Weitere Dokumente;547 11.1.1;Der Haftbefehl gegen Helmuth James von Moltke, 11. Oktober 1944;547 11.1.2;Freya von Moltke an Heinrich Himmler, 11. Oktober 1944;548 11.1.3;Helmuth James von Moltke an Schwester Ida Hübner, 24. Oktober 1944;549 11.1.4;Helmuth James von Moltke an Ada Deichmann, 4. November 1944;551 11.1.5;Freya von Moltke an ihre Mutter Ada Deichmann, 8. November 1944;552 11.1.6;Freya von Moltke an ihre Mutter Ada Deichmann, 21./22. November 1944;554 11.1.7;Freya von Moltke an Joachim Wolfgang von Moltke, 24. November 1944;558 11.1.8;Entwurf für einen Schriftsatz von Rechtsanwalt Wolfgang Hercher an den Volksgerichtshof, 27./28. Dezember 1944;559 11.1.9;Helmuth James von Moltke an Harald Poelchau, 9. Januar 1945;561 11.1.10;Der Kreisauer Kreis in der Einschätzung des Volksgerichtshofs, 9. Januar 1945;561 11.1.11;Helmuth James von Moltke in der Einschätzung des Volksgerichtshofs, 10. Januar 1945;562 11.1.12;Kassiber von Helmuth James von Moltke an Carl Dietrich von Trotha, 10. Januar 1945;563 11.1.13;Das Urteil gegen Helmuth James von Moltke vom 11. Januar 1945;564 11.1.14;Helmuth James von Moltke an Pater Alfred Delp, zwischen dem 13. und dem 23. Januar 1945;564 11.1.15;Eugen Gerstenmaier an Helmuth James von Moltke, 18. Januar 1945;566 11.1.16;Freya von Moltke an ihre Mutter Ada Deichmann, 24. August 1945;567 11.1.17;Freya von Moltke über Harald Poelchau, 24. Mai 1985;571 11.2;Biographische Notiz;575 11.3;Literatur;581 11.4;Bildnachweis;582 11.5;Abkürzungen;583 11.6;Verzeichnis der Gesangbuchlieder;584 11.7;Personenverzeichnis;585 12;Zum Buch;609


Helmuth James von Moltke, 1907-1945, Begründer und führender Kopf des Kreisauer Kreises, gilt als «eine der wenigen wirklichen Lichtfiguren des deutschen Widerstands gegen Hitler» (Volker Ullrich, DIE ZEIT).
 
Freya von Moltke, 1911-2010, gehörte zum Kreisauer Widerstandskreis. Für ihr Engagement für die deutsch-polnische und die europäische Versöhnung wurde sie vielfach ausgezeichnet.
 
Helmuth Caspar von Moltke, geb. 1937, ist der älteste Sohn von Helmuth James und Freya von Moltke.
 
Ulrike von Moltke, geb. 1944, ist eine Tochter des Widerstandskämpfers Hans Bernd von Haeften und war mit Konrad von Moltke, dem jüngeren Sohn von Helmuth James und Freya von Moltke, verheiratet.
«Ein erschütternder Austausch zweier Menschen, die sich in tiefster Not in Gottes Hand fühlten und gleichzeitig politisch dachten und handelten. Man liest diese Abschiedsbriefe mit Andacht.»
Fritz Stern

«Ein bewegendes Zeugnis von Mut, Liebe und Hingabe.»
Johanna Adorján

«Was für ein unerträgliches, was für ein schönes Buch: Zwei Menschen widerstehen dem schreienden, mordenden Deutschland und bewahren das redliche, das kultivierte Deutschland gegen alle Anfeindungen in ihren Herzen. Wer sich auf diesen Briefwechsel einlässt, wird unweigerlich von einer fieberhaften Hoffnung erfasst, der Hoffnung, dass das Schicksal eine überraschende Wendung nehmen möge, dass der zum Tode Verurteilte doch noch gerettet wird. Und wenn diese Hoffnung am Ende natürlich enttäuscht wird, bleibt doch so etwas wie Genugtuung, dass Freya und Helmuth von Moltke etwas über alle Zeiten erhalten haben, was uns Nachgeborene stets ermutigen wird: den Glauben an das Humane, den Glauben an die allem Wahnsinn und Schrecken überlegene Menschlichkeit.»
Martin Doerry

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions Sony READER FOR PC/Mac.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Freya von Moltke „Abschiedsbriefe Gefängnis Tegel“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: