eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Charles Dickens

der Unnachahmliche. Nachdruck. mit 70 Abbildungen.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 14,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Charles Dickens
Autor/en: Hans-Dieter Gelfert

ISBN: 3406622178
EAN: 9783406622175
der Unnachahmliche.
Nachdruck.
mit 70 Abbildungen.
Beck C. H.

27. Februar 2012 - gebunden - 375 Seiten

Charles Dickens, neben Shakespeare der bekannteste britische Autor der Weltliteratur, gilt in Deutschland als ein humoristischer Volksschriftsteller mit sozialkritischem Touch, während er in der englischsprachigen Welt in einem Atemzug mit Joyce und Kafka genannt wird. Es ist an der Zeit, seine wahre Bedeutung auch hierzulande neu zu entdecken. „Der Unnachahmliche" wurde Charles Dickens von seinen Freunden genannt, und er übernahm den Beinamen selbstironisch, doch voller Stolz. Hans-Dieter Gelfert widmet sich in anschaulichen Kapiteln Dickens' Leben und entwirft ein weites Panorama der Zeit, in der er wirkte. Im Wechsel mit biographischen Abschnitten werden in eigenen Kapiteln alle wichtigen Werke vorgestellt und interpretiert. Gelfert zeigt, wie Dickens seine traumatische Kindheitserfahrung als zwölfjähriger Hilfsarbeiter ohne jede Hoffung dichterisch so verarbeitete, dass daraus Romane hervorgingen, in denen sich Menschen gegen eine übermächtige Fremdbestimmung behaupten müssen. Politik und Gesellschaft erscheinen dabei als eine labyrinthische Sphäre totaler Entfremdung. Dieses Gefühl der Entfremdung ist seither immer mehr zum Lebensgefühl der Moderne geworden, und es führt Dickens aus der Welt des 19. Jahrhunderts an unsere Gegenwart heran.

Vorwort

Dickens' England







LEBEN UND WERK

Kindheit und Jugend - (1812 bis 1829)

Erste Liebe, erster Ruhm - (1829 bis 1835)

<i>Skizzen von
Boz

Im Schaffensrausch - (1836 und 1837)

<i>Die
Pickwickier

Lust und Last des Schreibens - (1838)

<i>Oliver Twist

Auf der Erfolgsspur - (1839)

<i>Nicholas
Nickleby

Gute Gesellschaft und eigene Zeitschrift - (1840)

<i>Der Raritätenladen

Aufbruch zu neuen Ufern - (1841)

<i>Barnaby<i
> Rudge

Amerika, eine enttäuschte Liebe - (Januar bis Juni 1842)

<i>Notizen aus Amerika

Zurück in England - ( Juli 1842 bis Ende 1843)

<i>Ein Weihnachtslied in
Prosa

Neue Verleger - (Januar bis Juni 1844)

<i>Martin
Chuzzlewit

Italienische Reise - (Juli 1844 bis Juni 1845)

<i>Die Glocken

Drang zur Bühne - (Juli bis Dezember 1845)

<i>Das Heimchen am Herde

London, Lausanne und Paris - (Januar 1846 bis März 1847)

<i>Der Kampf des Lebens

Wettstreit mit Thackeray - (April 1847 bis April 1848)

<i>Dombey<i
> und Sohn

Tod der Schwester - (April bis Dezember 1848)

<i>Der Heimgesuchte

Der autobiographische Roman - (1849 und 1850)

<i>David Copperfield

Tavistock House - (1851 bis 1853)

<i>Bleakhaus<i
>

Schreiben in Zeiten von Krieg und Cholera - (1854)

<i>Harte Zeiten

Midlife-Krise - (1855 bis Juli
1857)

<i>Klein-Dorrit

Ellen Ternan - (August 1857 bis
Ende 1859)

<i>Eine Geschichte zweier
Städte

Gad's <st1:Street
w:st="on">Hill Place</st1:Street> - (
Anfang 1860 bis August 1861)

<i>Große Erwartungen

Nachlassende Kreativität - (September 1861 bis Ende 1865)

<i>Unser gemeinsamer
Freund

Lesetourneen und Amerikapläne - (1866 und 1867)

<i>Sackgasse (mit
Wilkie Collins)

Lesetour in Amerika - (November 1867 bis April 1868)

Tod in den Sielen - (Mai 1868 bis Juni 1870)

<i>Das Geheimnis um Edwin
Drood

Dickens' Testament

Epilog



ANHANG

Dickens' Familie

Dickens' Freundeskreis

Zeittafel

Dickens' Werke







Quellenverzeichnis

Ausgewählte Literatur

Personenregister



Hans-Dieter Gelfert war bis zu seiner Emeritierung Professor für englische Literatur an der Freien Universität Berlin und ist seither freier Autor kulturwissenschaftlicher Werke und Übersetzer englischer Gedichte.
Die Qualen des kleinen Oliver Twist, die Perfidie des Schreibers Uriah Heep, der endlose Prozess in "Bleak House" oder die weihnachtliche Bekehrung des Geizkragens Scrooge - Charles Dickens hat jede Menge erzählerischer Archetypen erschaffen. Die Biografie zum bevorstehenden 200. Geburtstag erweist sich als Glücksfall: Deutungsstarke Kapitel zum Werk wechseln ab mit Einblicken in das turbulente Leben des viktorianischen Bestsellerautors. Dickens, quecksilbrig und umtriebig bis zur Erschöpfung, war ein Paradox: zartbesaitet, aber als Vertragspartner knallhart, voll Mitleid für Benachteiligte, aber selbst dem Lebensstil der besseren Kreise nahe. Vor allem sein enormer Einfallsreichtum machte ihn zum Klassiker, den neu zu lesen dieser Band anregt.
Johannes Saltzwedel, KulturSPIEGEL 11/2011
Kundenbewertungen zu Hans-Dieter Gelfert „Charles Dickens“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: