eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
PORTO-
FREI

Variation in Sprachtheorie und Spracherwerb

Akten des 39. Linguistischen Kolloquiums in Amsterdam 2004.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert) € 92,95* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Variation in Sprachtheorie und Spracherwerb

ISBN: 3631548125
EAN: 9783631548127
Akten des 39. Linguistischen Kolloquiums in Amsterdam 2004.
6 Abbildungen, zahlreiche Tabellen.
Herausgegeben von Maurice Vliegen
Lang, Peter GmbH

11. Mai 2006 - kartoniert - X

Dieser Band versammelt Beiträge des 39. Linguistischen Kolloquiums, das im August 2004 an der Vrije Universiteit Amsterdam stattfand. Die Teilnehmer stammten aus fünfundzwanzig vorwiegend europäischen Ländern. Es wurden etwa sechzig Vorträge gehalten, hauptsächlich zum Rahmenthema "Variation in Sprachtheorie und Spracherwerb", aufgeteilt in folgende Sektionen: L1- und L2-Erwerb, soziale und areale Variation, Fremdsprachenunterricht, Bilingualismus, Lexikologie, Morphologie, Semantik und Syntax. Der Bereich des Spracherwerbs wurde anhand einer Vielzahl von Sprachen thematisiert: Afrikaans, Arabisch, Baskisch, Deutsch, Englisch, Fongbè, Französisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Kroatisch, Niederländisch, Portugiesisch, Slovenisch, Spanisch, Türkisch und Ungarisch. Außerdem wurde er in verschiedenen sozialen und institutionellen Kontexten betrachtet.
Aus dem Inhalt : Elma Blom/Daniela Polisenská: Verbal Inflection and Verb Placement in First and Second Language Acquisition - Blanka Borin: Auffassungen der Relation zwischen Kognition und Sprache beim Spracherwerb anhand der derzeitigen biologischen, entwicklungspsychologischen und neuropsychologischen/neurolinguistischen Befunde - Ioana-Narcisa Cretu: Interferenzerscheinungen in Siebenbürgen - Tadeusz Danilewicz: Selected Aspects of Conventional Imagery in Second Language Teaching - Paul Danler: Die pragmatische Konditionierung unterschiedlicher Äußerungs varianten einer Proposition am Beispiel des Spanischen und Portugiesischen - Karin Ebeling: The Construction of Linguistic Otherness in Indian English in the Light of Language Acquisition and Variation - Volkmar Engerer: Variation in Intervallen. Zum Zeitdesign des Deutschen - Gisella Ferraresi. Informationsstrukturelle Bedingungen bei deutschen Modalpartikeln - Krisztina Figura: Zur Thematik und Methodologie einer empirischen Untersuchung. Sprachgebrauch und Identitätsbildung bei den Ungarndeutschen in Bohl/Bóly - Elke Grundler: "... Ich find's net!" Unterschiedliche Dissensmarkierungen in argumentativen Gesprächen Jugendlicher - Beate Henn-Memmesheimer: Variantenentwicklung und Variantenwahrnehmung - grammatisch, semantisch, stilistisch - Annette Hohenberger: Variation in First Language Acquisition: A Dynamical Perspective - Presley Anioba Ifukor: Sociolinguistic Variation in Second Language Competence: English Prepositional Usage among Nigerian Bilinguals - Solveig Kroffke/Monika Rothweiler: Variation im frühen Zweitspracherwerb des Deutschen durch Kinder mit türkischer Erstsprache - Jelena Kuvac/Lidija Cvikic: The Acquisition of Noun Morphology in Croatian - Nataliya Lyagushkina: The Semantics of Spatial Prepositions before and in front of - Herta Maurer-Lausegger: Deutsch-slowenische Zweisprachigkeit in Kärnten - Krisztina Molnár: Spezifische und nicht-spezifische indefinite Nominalphrasen im Deutschen und im Ungarischen (eine kontrastive Analyse) - Haruko Miyakoda: Markedness and Language Acquisition: A Focus on Syllable Structure - Juvénal Ndayiragije/Aimé Avolonto: On Number and Linearization - Maren Pannemann: More Variability in French L1: Consequences for Theories of DP-Acquisition - Elke Peters/Lies Sercu: The Influence of Task Complexity on Vocabulary Acquisition and Reading Comprehension - Lukas Pietsch: The Conditioning of Verbal Concord Variation in English Dialects - Janja Polajnar: Stilistische Adressatenberücksichtigung in Kinderwerbespots - Reinhard Rapp: Werden im Gedächtnis Worthäufigkeiten gespeichert? - Michael Richter: Möglichkeiten der Repräsentation sprachlichen Wandels - Francesco Bryan Romano: Anatomy of the Adult Learner in SLA Research - Laura Rupp: The Scope of the Northern Subject Rule: Grammatical Conditioning of Verbal -s - Bernd Sieberg: Alltagsgespräche: Stiefkind des Sprachunterrichts - Antonia Soriente: Dominance and Language Choice in an Indonesian-Italian Bilingual Child - Olga A. Souleimanova: Linguistic Commentary in Second Language Teaching - Kazimierz A. Sroka: Variation and Function - Sofia Stratilaki : Plurilinguismes, apprentissages et construction des connaissances : les représentations des langues dans et par les discours - Abraham P. Ten Cate: Textzusammenhang und temporale Struktur - József Tóth: Repräsentation der Wortbedeutung - Manfred Uesseler: Zur Bedeutung der sprachlichen Variation im modernen Englisch. Medien als Vorreiter sprachlicher Veränderungen unter besonderer Berücksichtigung der
Der Herausgeber: Maurice Vliegen ist Mitarbeiter am germanistischen Institut der Vrije Universiteit Amsterdam; Promotion an der Radboud Universiteit Nijmegen; Forschungsschwerpunkte: kontrastive Linguistik, Semantik, Syntax.
Kundenbewertungen zu „Variation in Sprachtheorie und Spracherwerb“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein NEUESJAHR gilt bis einschließlich 30.09.2020. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nur gültig für Kalender, die nicht der gesetzlichen Preisbindung unterliegen. Der Gutschein ist nicht gültig für Spielwaren-Adventskalender Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Ihr Gutschein AUDIO20 gilt bis einschließlich 27.09.2020 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Der Gutschein kann mehrmals eingelöst werden. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: