eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
PORTO-
FREI

La desmitificación del pasado en Helden wie wir, de Thomas Brussig

Dissertationsschrift.
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch (kartoniert) € 56,95* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: La desmitificación del pasado en Helden wie wir, de Thomas Brussig
Autor/en: Ana Sánchez Santolino

ISBN: 363158699X
EAN: 9783631586990
Dissertationsschrift.
Sprache: Spanisch.
Lang, Peter GmbH

26. Juni 2009 - kartoniert - 218 Seiten

A mediados de los 90, Thomas Brussig sorprende a la crítica con Helden wie wir , una "novela política con medios sexuales". La obra del autor atestigua un nuevo sentir a nivel social, personal y literario que sustenta un relevo generacional, pues reacciona contra una generación de padres e intelectuales que fracasó en su compromiso social. En este contexto, Brussig exige una revisión de los pilares del debate en torno a la Unificación que provoque un enfrentamiento sincero a la propia culpa en el sistema de la RDA como requisito para afrontar los retos del presente. Su obra clave, Helden wie wir , parte de modelos literarios angloamericanos y aborda estos temas a través de un entramado alegórico y grotesco encauzado a la desmitificación tanto de las supuestas bondades del sistema como de la Unificación como acto heroico, para revelar que el socialismo de la RDA fue un sistema perverso y que todos sus ciudadanos contribuyeron a sus 40 años de existencia.
Contenido : Literatura de Unificación - Relevo generacional - Desmitificación de las biografías heroicas - "Mad monologist" - Desmitificación del sistema socialista - Educación socialista - Desmitificación del socialismo - Stasi - Perversión y socialismo - Alegoría grotesca del fin de la RDA - Desmitificación de la revolución - Christa Wolf - Evasión de culpabilidad.
La autora: Ana Sánchez Santolino nació en 1978 en Salamanca. Tras acabar sus estudios de Filología Alemana en la Universidad de Salamanca en 2000, trabajó cuatro años como lectora de español en la Universidad de Greifswald. En febrero de 2008 se doctoró en la universidad de su ciudad natal. Desde 2005 trabaja en la Facultad de Romanística de la Universidad de Jena.
Kundenbewertungen zu Ana Sánchez Santoli…La desmitificación del pasado en Helden wie wir, de Thomas …
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: