eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Do Androids Dream of Electric Sheep?

Introduction by Roger Zelazny. Sprache: Englisch.
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 14,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Do Androids Dream of Electric Sheep?
Autor/en: Philip K. Dick

ISBN: 0345404475
EAN: 9780345404473
Introduction by Roger Zelazny.
Sprache: Englisch.
Random House LCC US

28. Mai 1996 - kartoniert - 240 Seiten

A masterpiece ahead of its time, a prescient rendering of a dark future, and the inspiration for the blockbuster film Blade Runner

By 2021, the World War has killed millions, driving entire species into extinction and sending mankind off-planet. Those who remain covet any living creature, and for people who can't afford one, companies built incredibly realistic simulacra: horses, birds, cats, sheep. They've even built humans. Immigrants to Mars receive androids so sophisticated they are indistinguishable from true men or women. Fearful of the havoc these artificial humans can wreak, the government bans them from Earth. Driven into hiding, unauthorized androids live among human beings, undetected. Rick Deckard, an officially sanctioned bounty hunter, is commissioned to find rogue androids and "retire" them. But when cornered, androids fight back-with lethal force.

Praise for Philip K. Dick

"The most consistently brilliant science fiction writer in the world."-John Brunner

"A kind of pulp-fiction Kafka, a prophet."-The New York Times

"[Philip K. Dick] sees all the sparkling-and terrifying-possibilities . . . that other authors shy away from."-Rolling Stone
Born in Chicago in 1928, Philip K. Dick would go on to become one of the most celebrated science fiction authors of all time. The author of 44 published novels and 120 short stories, Dick won a Hugo Award in 1963, and a John W. Campbell Memorial Award in 1975, and was nominated five separate times for the Nebula Award. Eleven of his works have been turned into films, including Blade Runner, Total Recall, Minority Report, and A Scanner Darkly. He died in 1982.
Praise for Philip K. Dick

"The most consistently brilliant science fiction writer in the world."-John Brunner

"A kind of pulp-fiction Kafka, a prophet."-The New York Times
Kundenbewertungen zu Philip K. Dick „Do Androids Dream of Electric Sheep?“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: