eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Bloodlines 01: Falsche Versprechen

Roman. Originaltitel: Bloodlines. Empfohlen von 16 bis …
Sofort lieferbar
Buch (kartoniert)
Buch € 12,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Buch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Bloodlines 01: Falsche Versprechen
Autor/en: Richelle Mead

ISBN: 3802587863
EAN: 9783802587863
Roman.
Originaltitel: Bloodlines.
Empfohlen von 16 bis 99 Jahren.
1. Aufl. 2012.
Übersetzt von Michaela Link
LYX

1. April 2012 - kartoniert - 480 Seiten

Als Alchemistin ist es Sydneys Aufgabe, die Geheimnisse der Vampire zu bewahren und gleichzeitig die Menschen vor den Blutsaugern zu schützen. Da gerät Jill Dragomir, die Schwester der Vampirkönigin Lissa, in tödliche Gefahr, und die Moroi müssen sie verstecken. Um einen Krieg zwischen den Vampiren zu verhindern, soll Sydney über Jill wachen. Gemeinsam flüchten sich die Mädchen an einen Ort, wo niemand eine Vampirin vermuten würde: ein Internat für menschliche Schüler in Kalifornien. Doch damit fängt der Ärger erst richtig an ...
Richelle Mead wurde in Michigan geboren. Sie studierte Kunst, Religion und Englisch. Mit ihrer Jugendbuchserie Vampire Academy gelang ihr auf Anhieb der Sprung auf die internationalen Bestsellerlisten.


Jetzt reinlesen: Gratis-Leseprobe (pdf)
Kundenbewertungen zu Richelle Mead „Bloodlines 01: Falsche Versprechen“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 4 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll - von librimania.de - 11.03.2013 zu Richelle Mead „Bloodlines 01: Falsche Versprechen“
Ich hatte ja ziemlich hohe Erwartungen an Bloodlines ¿ immerhin ist das der Nachfolger der Vampire Academy Reihe, die genau so war, wie High School Vampirbücher sein sollten. Vielleicht sogar etwas besser ;-) . Die Frage die sich daher stellte war: Ist Bloodlines eine Möglichkeit Geld zu scheffeln, weil Vampire Academy ein Erfolg war, oder ist es tatsächlich ein Buch, das sich sehen lassen kann? Letzteres ist der Fall! Zuerst war ich etwas irritiert. Protagonistin in dieser Reihe ist nicht mehr die schlagfertige Rose, sondern die prüde, praktisch veranlagte, Vampiren nicht gerade zugeneigte Sydney. Ein völlig anderer Charakter also. In der Vampire Academy Reihe kam das auch so rüber. Aber¿ Auf den ersten ca. 10 Seiten hatte ich fast, aber nur fast, den Eindruck, einem Rose-Klon zu begegnen. Und dann: Perfekt. Sydneys Charakter zeigt sich durch und durch, die Welt wird aus ihren Augen beschrieben und sie verhält sich so, wie sich jemand mit ihrem Charakter verhalten sollte. Dadurch geht es zwar weniger drunter und drüber wie es bei Rose der Fall war, aber es gibt mehr Überlegungen, mehr Verwicklungen. Und was mir besonders gefallen hat: Es ist ja eine Romantic-Fantasy Reihe. Sprich, der Leser wartet auf den Charakter, den er zusammen mit der Protagonistin anhimmeln darf. Aber genau dieser ist nicht von Beginn an offensichtlich! Es gibt erst eine Reihe von Kandidaten, die kurz vorgestellt werden (also kein nerviges, alles was männlich ist sieht A) umwerfend aus und ist B) natürlich sofort aus irgendeinem seltsamen Grund unsterblich in die Heldin verliebt und C) wartet nur auf eine ausgeleierte Dreiecksgeschichte), sodass man meinen könnte, vielleicht ist er derjenige welche¿ Also: Das Werk zeigt völlig andere Seiten der Autorin, eine liebevolle Charakterstudie Sydneys, die vieles erklärt. Wenn jemand nur auf die Action und Romantik wie in der Vampire Academy Reihe aus ist, wird hier bitter enttäuscht werden. Erst auf den letzten Seiten ändert sich der Erzählstil und wird so, wie er in Vampire Academy ist. Sehr spannend, witzig, mit sich anbahnender Romantik. Die Handlung kann man teilweise etwas vorausahnen, die Spannung ist also nicht unaushaltbar, wenn auch gut durchdacht. Im Gegenteil, wenn das Buch auf Action ausgelegt wäre, hätte es Längen. Wenn man sich (und ich habe das nur zu gerne gemacht) auf Sydney einlässt, saugt man jede Beschreibung auf. Sie ist so richtig rund, als hätte sie ein reales Vorbild, nach dem sie geschaffen wurde.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Könnte besser sein... - von Dine - 08.05.2012 zu Richelle Mead „Bloodlines 01: Falsche Versprechen“
Ich bin ein großer Fan von den Vampire Academy und ich finde das Richelle Mead einen guten Schreibtstil hat, aber Blood Lines hat mich nicht wirklich umgehauen. Zwischen diesen Büchern liegen echt Welten. Die Story hätte spannender sein können und vieles was mir relativ schnell klar wurde, hat bei der Hauptdarstellerin (Sydney) echt lang gedauert.Dafür fand ich das Ende gut. Mal schaun wie der 2. Band wird.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Alchemisten und ihre Vorurteile - von dark_angel - 02.05.2012 zu Richelle Mead „Bloodlines 01: Falsche Versprechen“
Die junge Sydney ist Alchemistin und ihre Aufgabe besteht darin, die Menschen vor den Vampiren zu beschützen und gleichzeitig die geheime Welt der Vampire zu bewahren. Als Jill Dragomir - die Schwester der Vampirkönigin Lissa - in tödlicher Gefahr schwebt und ein Krieg zwischen den Vampiren auszubrechen droht, wird Sydney als ihre Bewacherin abgestellt. In der Hoffnung, dass man dort zuletzt nach ihr sucht, zieht sie mit ihr in ein Internat für menschliche Schüler ein. Ob sie dort wirklich sicherer aufgehoben ist? Nachdem Richelle Mead die Fantasy-Reihe rund um die Vampire Academy zum Abschluss gebracht hat, führt sie mit Bloodlines - Falsche Versprechen ein Spin-Off dazu ein, in der nun die Alchemistin Sydney die Hauptrolle spielt. Wie ich bereits aus anderen Rezensionen herauslesen konnte, tauchen alte Bekannte auf, so dass sich eingefleischte Fans auf ein Wiedersehen freuen können. Persönlich hab ich die Vampire Academy -Reihe nicht gelesen, so dass Bloodlines - Falsche Versprechen mein erstes Buch der Autorin ist. Die Spannung lässt anfangs etwas auf sich warten, da die Autorin Wert darauf gelegt hat, die neue Hauptprotagonistin einzuführen und Nichtlesern von Vampire Academy mit der Welt rund um die Moroi und Strigoi vertraut zu machen. Doch schon bald nimmt die Handlung an Spannung zu und auch eine Prise Romantik und Humor fehlen nicht. Leider gelingt es der Autorin nicht durchgehend, die Spannung zu erhalten. Dies schadet der Geschichte jedoch nicht zu sehr, da so andere Charaktere und Szenen eingebracht werden konnten, die auch von Interesse sind (ohne groß spoilern zu wollen). Die Charaktere nehmen mit der Zeit an Glaubwürdigkeit und Tiefe zu, wobei einige von ihnen in den weiteren Teilen von Bloodlines mit Sicherheit noch ausbaufähig sind und noch einige Überraschungen auf die Leser warten. Insgesamt ein interessanter und gelungener Auftakt zu einer neuen Fantasy-Reihe rund um Vampire und Alchemisten. Der kleine Cliffhanger am Schluss macht neugierig auf den zweiten Teil und man darf gespannt, ob Jills Sicherheit auch in Zukunft gewahrt werden kann und wie die Zusammenarbeit zwischen Vampiren und Alchemisten vonstatten geht.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bloodlines-Falsches Versprechen - von Ina - 15.04.2012 zu Richelle Mead „Bloodlines 01: Falsche Versprechen“
Ich kannte die Bücher von Richelle Mead ja schon durch die Serie Vampire Academy, die als Basis für diese neue Buchreihe von ihr dient. Vorab, um die ganze Geschichte richtig zu verstehen, rate ich jedem Vampire Academy zu lesen, es ist zwar auch möglich ohne Vorkenntnisse dieses Buch zu lesen, aber einige Dinge wird man nur richtig verstehen, wenn man die Vorgeschichte kennt. In dieser Geschichte geht es um die Alchemistin Sydney, dem Dhampir Eddie und den Morois Adrian und Jill, alle sind bereits bekannte Charaktere aus den vergangen Büchern der Vampire Academy . Sydney war mir in den vergangen Büchern durchaus als guter Charakter bekannt, allerdings habe ich so meine Zweifel gehabt, ob sie eine ganze Serie tragen kann, Mead hat mich eines besseren belehrt. Die Sichtweise der Alchemisten aus den Augen von Sydney darzustellen, war ein wirklich interessanter Aspekt an dieser Geschichte. Mit Sydney erlebt man die ganze Welt aus einer neuen Sicht, der menschlichen Sicht, sieht die Probleme und die Ängste der jungen Frau und der Widerstand der ihr entgegen tritt. Insgesamt kann ich das Buch nur empfehlen, ein sehr interessantes Buch, das mich überrascht hat, wer allerdings erwartet das es wie Vampire Academy ist, der irrt sich, in diesem Buch geht es nicht um eine Romance, sondern um die Probleme verschiedener Völker die bei einem Problem zusammenarbeiten müssen und dies ohne Vorurteile und mit dem Widerstand der eigenen Leute
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: