eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096

Pimp up your Coffee Break

Networkingformate für Veranstaltungen, Konferenzen, Busines…
Sofort lieferbar (Download)
eBook pdf

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die PDF-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu PDF eBooks und Watermarking

Family Sharing
eBook pdf € 16,99* inkl. MwSt.
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Pimp up your Coffee Break
Autor/en: Patrick Schwarzkopf, Dorothee U. Lüttmann

ISBN: 3862005550
EAN: 9783862005550
Format:  PDF
Networkingformate für Veranstaltungen, Konferenzen, Businessevents.
Dateigröße in MByte: 11.
GABAL Verlag GmbH

18. November 2011 - pdf eBook - 144 Seiten

  • Empfehlen
Die Vernetzung von Menschen - neudeutsch "Networking" - wird im Business immer wichtiger. Von daher erstaunt es nicht, wenn eine wesentliche Motivation für die Teilnahme an Konferenzen und Veranstaltungen darin besteht, neue Kontakte zu knüpfen. Wie können Veranstaltungsmacher Ihre Teilnehmer bei der Kontaktaufnahme unterstützen?

Hierfür gibt es effektive und frische Ansätze, die sich in den Pausen, beim Vorabendtreffen, während des Abendessens, also den Nebenschauplätzen von Veranstaltungen, realisieren lassen und die das Buch erstmals in übersichtlicher und praxisorientierter Form vorstellt. Eventmanager und Organisatoren von Konferenzen und Businessveranstaltungen erhalten konkrete Beispiele und Anleitungen zu mehr als 30 Netzwerkformaten. Und alles ohne viel zusätzliches Budget!
1;Inhalt;6 2;Vorwort;10 3;1. Erfolgsprinzip Vernetzungsfähigkeit;12 3.1;1.1 Die Pause als Kontaktbörse;12 3.2;1.2 Networking auf den Veranstaltungsnebenschauplätzen;14 3.3;1.3 Networking wissenschaftlich gesehen;17 4;2. Vernetzungsformate im Einsatz: die Vorbereitungsphase;25 4.1;2.1 Die Anleitung: auf Nutzen fokussieren;25 4.2;2.2 Die zeitlichen Bedingungen: mit Fingerspitzengefühl und Risikobereitschaft;27 4.3;2.3 Die räumlichen Bedingungen: Wohlfühlfaktor beachten;29 4.4;2.4 Material(-kosten): auf kostengünstige Methoden setzen;30 4.5;2.5 Angebotscharakter: Nichtteilnahme akzeptieren;31 4.6;2.6 Sprachliche Barrieren: sich in den Teilnehmer hineindenken;32 4.7;2.7 Vorsicht bei Paarbeziehungen: sensibel vorgehen;32 4.8;2.8 Stimmung und Ambiente: Zusammenspiel berücksichtigen;33 4.9;2.9 Ordnung versus Chaos: den Teilnehmern vertrauen;34 4.10;2.10 Zielgruppe, Moderator, Auftraggeber: Zusammenhänge beachten;35 4.11;2.11 Der gute Abschluss: emotionalen Schlusspunkt setzen;37 4.12;2.12 Logos, Marken und Sponsoring: Möglichkeiten ausschöpfen;38 5;3. Bausteine für die Teilnehmervernetzung: So lernen sich die Teilnehmer besser kennen;41 5.1;3.1 Nachbarn begrüßen offenes Klima herstellen;41 5.2;3.2 Kreative Namensschilder: Information und Motivation;43 5.3;3.3 Speakers Corner: Gespräch mit Referenten ermöglichen;44 5.4;3.4 Die wandernde Meinungsumfrage: Gesprächsklima schaffen;45 5.5;3.5 Die Feedback-Wand: Kommunikationsmöglichkeit eröffnen;47 5.6;3.6 Sport und Spiel: Ihre Teilnehmer in Aktion;48 5.7;3.7 Zufallsgruppen beim Essen: Kontaktbörse Mittagstisch;50 5.8;3.8 Sportliche Frühaufsteher: walken und joggen;51 5.9;3.9 Aus Teilnehmeranalyse Vernetzungsmöglichkeiten ableiten;51 5.10;3.10 Networking Guide: Informationen stets griffbereit;54 5.11;3.11 Networking 2.0: webbasierte Technologien nutzen;57 5.12;3.12 Gesamtkunstwerk herstellen: die Teilnehmer als Künstler;58 5.13;3.13 Die Effizienz des Networkings bewerten;60 6;4. Networkingformate in der Praxis;62 6.1;4.1 Das Net
workingformat Puzzle;62 6.2;4.2 Das Networkingformat Ganz schön bunt!;68 6.3;4.3 Das Networkingformat Vertauschte Visitenkarten;73 6.4;4.4 Das Networkingformat Vereinte Nationen;77 6.5;4.5 Das Networkingformat Übersetzungen;81 6.6;4.6 Das Networkingformat Eine Frage ziehen;85 6.7;4.7 Das Networkingformat Quiz;89 6.8;4.8 Das Networkingformat Networking-Bingo;93 6.9;4.9 Das Networkingformat Drei Kontakte in neun Minuten;97 6.10;4.10 Das Networkingformat Zeitzeugen finden;101 6.11;4.11 Das Networkingformat Zwei Namensschilder;105 6.12;4.12 Das Networkingformat Der Gastgeber;108 6.13;4.13 Das Networkingformat Durcheinandergewürfelt;111 6.14;4.14 Das Networkingformat Eine Brücke bauen;115 6.15;4.15 Das Networkingformat Thementische;119 7;5. Starten in die Umsetzung;124 7.1;Mein Planer für strukturiertes Netzwerken;124 8;Die Formate im Überblick;128 9;Checkliste zur Vorbereitung der Networking-Aktivitäten;130 10;Anhang;134 10.1;Literaturverzeichnis;134 10.2;Weiterführende Informationen;135 11;Danke schön!;137 12;Die Autoren;139 12.1;Dorothee U. Lüttmann;139 12.2;Patrick Schwarzkopf;140


Dorothee U. Lüttmann (Singapur) war viele Jahre im Marketing und Eventmanagement tätig. Derzeit lebt sie in Elternzeit in Deutschland und Asien.

Patrick Schwarzkopf (Frankfurt) organisiert Veranstaltungen für nationale und internationale Industrieverbände. Seit 2004 ist er stellvertretender Geschäftsführer des VDMA Fachverbandes Robotik + Automation in Frankfurt.
3. Bausteine für die Teilnehmervernetzung: So lernen sich die Teilnehmer besser kennen (S. 40-41)

In diesem Kapitel finden Sie Anregungen, wie Sie mithilfe einzelner oder kombinierter Bausteine die Vernetzungswirkung rund um Ihre Veranstaltung einfach und effektiv erhöhen können.

3.1 Nachbarn begrüßen – offenes Klima herstellen

Mit dieser simplen Methode haben wir sehr gute Effekte erzielt. Ohne jeden Materialaufwand bietet sich Konferenzteilnehmern so die Möglichkeit, bereits zu Beginn der Konferenz im Vortragsraum Kontakt miteinander aufzunehmen und das Eis zu brechen. Den Zeitumfang sollten Sie auf etwa 5 Minuten begrenzen. Es handelt sich also insgesamt um eine eher kurze Interaktionsphase.

Alles, was Sie tun müssen, ist Folgendes: Fordern Sie – bzw. die Person, die Ihre Konferenz oder Veranstaltung eröffnet – jeden Teilnehmer auf, vom Platz aufzustehen und die „Nachbarn“ neben, vor und hinter sich zu begrüßen. Falls gewünscht, können auch Visitenkarten ausgetauscht werden. Fakt ist, dass die meisten Teilnehmer vor der offiziellen Begrüßung kaum Kontakt zu anderen (fremden) Teilnehmern im Raum aufnehmen. Meistens begrüßen die Teilnehmer nur die Personen, die sie ohnehin kennen.

Daher wird diese anmoderierte Form der gegenseitigen persönlichen Begrüßung von Teilnehmern als sehr hilfreich empfunden. Die Investition der Zeit lohnt sich, da sofort ein anderes, offeneres Klima entsteht. Wir sind immer wieder überrascht, wie schnell sich auf diese Weise Gespräche ergeben und welche Energie der Moderator aufbringen muss, um diese Phase dann wieder zu einem Ende zu bringen. Unter Umständen empfiehlt es sich, ein Signal für das Beenden der Phase anzukündigen.

Es ist auch d
eshalb eine gute Methode, weil in der Regel die Teilnehmer im Vortragsraum ihre Sitzplätze behalten und sich so von Anfang an exzellente Möglichkeiten ergeben, wiederholt ins Gespräch zu kommen.

3.2 Kreative Namensschilder: Information und Motivation


Nutzen Sie das Namenschild Ihrer Teilnehmer als Kommunikationsfläche. Je nachdem, wie aufgeschlossen Ihnen Ihre Teilnehmer erscheinen, können Sie das Namensschild selbst kreieren oder Sie arbeiten mit einem der gängigen Namensschildformate. Wenn Sie kreativ eigene Formen entwickeln wollen, ist zum Beispiel ein Blumenmotiv denkbar.

In der Mitte der Blume findet der Name des Teilnehmers Platz; in die Blätter kann er einige Stichwörter zu seiner Person eintragen. Jeder Teilnehmer bekommt eine solche Blume angesteckt. Bei der Auswahl des Symbols sollten Sie bei internationalen Veranstaltungen immer im Hinterkopf behalten, dass es kulturbedingt andere Assoziationen mit bestimmten Farben und Symbolen gibt. So ist beispielsweise eine weiße Blume für einen Asiaten ein Zeichen der Trauer.

Wenn Sie beim gängigen Namensschildformat bleiben möchten, gibt es die Variante, mit Post-its auf einfache Weise zusätzliche Kommunikationsflächen zu schaffen. Vielleicht geben Sie den Teilnehmern drei verschiedene Farben an die Hand. Statt der drei Informationen zur Person können Sie auch einen Impuls geben wie „Meine beruflichen Stationen gestern – heute – morgen“.

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Patrick Schwarzkopf… „Pimp up your Coffee Break“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
1 Ihr Gutschein AUDIO15 gilt bis einschließlich 02.03.2021 und nur für die Kategorie Hörbuch Downloads und Hörbuch CDs. Sie können den Gutschein ausschließlich online einlösen unter www.eBook.de. Der Gutschein ist nicht mit anderen Gutscheinen und Geschenkkarten kombinierbar. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf und der Handel des Gutscheincodes sind nicht gestattet.

2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

3 Durch Öffnen der Leseprobe willigen Sie ein, dass Daten an den Anbieter der Leseprobe übermittelt werden.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: