eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Auf Treu und Glauben

Commissario Brunettis neunzehnter Fall. Originaltitel: A …
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 12,00* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Auf Treu und Glauben
Autor/en: Donna Leon

ISBN: 3257242042
EAN: 9783257242041
Commissario Brunettis neunzehnter Fall.
Originaltitel: A Question of Belief.
Übersetzt von Werner Schmitz
Diogenes Verlag AG

23. Oktober 2012 - kartoniert - 315 Seiten

Venedig kann sehr heiß sein: Im Sommer fliehen die Venezianer aus der stickigen Lagunenstadt. Doch aus Ferien in den kühlen Bergen wird für Commissario Brunetti nichts. Dafür sorgen eine Leiche und dubiose Machenschaften am Tribunale.
Donna Leon, geboren 1942 in New Jersey, lebt seit 1965 im Ausland. Sie arbeitete als Reiseleiterin in Rom und als Werbetexterin in London sowie als Lehrerin an amerikanischen Schulen in der Schweiz, im Iran, in China und Saudi-Arabien. Die >Brunetti<-Romane machten sie weltberühmt. Donna Leon lebt heute in der Schweiz und in Venedig.
Kundenbewertungen zu Donna Leon „Auf Treu und Glauben“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 review.image.1 1 Kundenbewertung
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll So hat die Reihe keine Zukunft - von Winfried Stanzick - 22.10.2012 zu Donna Leon „Auf Treu und Glauben“
Wenn der Erfolg zu groß wird, und der Druck steigt, in jährlicher Folge ein neues Buch vorlegen zu müssen, da gehen nicht nur langsam die Ideen aus, sondern es leidet auch die kriminalliterarische Qualität. Schon seit vielen Folgen leiden unzählige Brunettifans an der sinkenden Spannung und Qualität der Bücher von Donna Leon. Es ist fast so etwas wie Nostalgie und bei vielen auch jenes besondere Venedig-Feeling, das sie bei jedem neuen Fall doch wieder das Buch kaufen und lesen lässt. Und wieder sind sie -letztlich- enttäuscht. So ist es mir auch mit dem diesem Buch gegangen, Auf Treu und Glauben , dem neunzehnten Fall eines nicht älter werdenden Guido Brunetti, der sogar noch mit seinen fast erwachsenen Kindern in Urlaub fährt. Vielleicht ist es auch diese zeitlose und von keinem Älterwerden oder gar Reifen geprägte Existenz von Brunetti und seiner Frau, die irgendwann nur noch Langeweile verbreitet. Haben andere Figuren, wie zuletzt etwa Laura Gottberg in Felicitas Mayalls neuem Buch Zeit der Skorpione¿, ihre Krisen, werden mit jedem Buch einigermaßen normal älter und entwickeln sich, ist bei Donna Leons Figuren über nun schon mehr als zwei Jahrzehnte alles gleich. Im vorliegenden Buch wird erwähnt, dass Brunettis Frau Paolo auch mal etwas anderes liest als Henry James. Nun ja. Bill Ott, ein amerikanischer Journalist hat Brunetti so beschrieben: Brunetti entwirrt geduldig ein schmutziges Knäuel aus fehlgeleiteten Sehnsüchten, missbrauchtem Vertrauen und Liebe auf Abwegen. Er ist der Gute, der trotz seines Abscheus vor der Korruption in Italien noch an den Rechtsstaat glaubt und den Leser an seiner Überzeugung teilhaben lässt, dass Anstand und Ehrlichkeit die Angst der modernen Welt zumindest ein wenig lindern können. Ich schlage der Autorin vor, mit ihrem nächsten Buch - es darf gerne wieder in Venedig spielen, wo sie wohnt-, einmal eine andere Figur zu erfinden, wie das etwa Friedrich Ani in der Vergangenheit vorgemacht hat. Eine Figur, die weniger brav und bürgerlich daherkommt als Brunetti, dennoch für Recht und Gerechtigkeit kämpft, aber insgesamt kritischer ist gegen den Korruptionssumpf, in dem ganz Italien zu versinken droht. Auf die bisherige Weise hat die Reihe zwar eine wirtschaftliche Zukunft, aber keine kriminalliterarische.
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: