eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher

Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00

Zur Kasse

Feine Freunde

Commissario Brunettis neunter Fall. Originaltitel: Friend…
Sofort lieferbar Pünktlich zum Fest*
Taschenbuch
Taschenbuch € 12,00* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Produktdetails
Titel: Feine Freunde
Autor/en: Donna Leon

ISBN: 3257233396
EAN: 9783257233391
Commissario Brunettis neunter Fall.
Originaltitel: Friends in High Places.
'Diogenes Taschenbücher'.
Übersetzt von Monika Elwenspoek
Diogenes Verlag AG

29. November 2002 - kartoniert - 336 Seiten

Eine Ermittlung gegen Brunetti? Unmöglich. Zwar geht es nur um seine Eigentumswohnung und die Baubewilligung, doch Brunetti muß das Schlimmste befürchten. Als der zuständige Beamte wenig später von einem Baugerüst stürzt, weiß Brunetti mit Sicherheit, daß es in diesem Fall keineswegs nur um seine eigene Wohnung geht. Seine Ermittlungen führen Brunetti in die venezianische Drogenszene, zu Wucher und Korruption. Nur >Feine Freunde< können da noch helfen.
Donna Leon wurde in New Jersey, USA, geboren und lebt seit über zehn Jahren in Venedig. Sie unterrichtet englische Literatur in Vicenza, einer Außenstelle der Universität Maryland auf einem US-Luftwaffenstützpunkt. Ihr Erstling, ein Venedigkrimi mit Opernatmosphäre, wurde mit dem renommierten japanischen Suntory-Preis für den besten Kriminalroman des Jahres 1991 ausgezeichnet.

Ach, wie schön hätte er sein können, der Samstagvormittag in Venedig, an dem es für Commissario Guido Brunetti nichts besseres zu tun gab, als wie "ein fetter Wal" auf dem Sofa zu liegen, in den Büchern über die Heldentaten der alten Griechen zu schmökern und auf seine Frau zu warten, die frischen Krabben vom Rialto-Markt holen wollte. Dass diese beschauliche Ruhe nicht lange währen konnte, war klar: Der Störenfried kommt in Gestalt des Signor Rossi, eines blässlichen Liegenschaftsbeamten, der das Leben der Brunettis durcheinander wirbelt. Für die Wohnung, seit mehr als 20 Jahren im Besitz der Familie, gebe es keine Baugenehmigung, keinerlei Pläne, einfach nichts. "Ich fürchte, dass diese Wohnung gar nicht existiert", sagt der Beamte, als er in Brunettis Wohnzimmer auf einem Sessel Platz nimmt. Brunetti, braver zweifacher Familienvater und seit rund 20 Jahren bei der Polizei in Venedig, war gegenüber dem italienischen Staat stets kritisch eingestellt. Die Willkür staatlicher Organe, Bestechungsskandale und Vetternwirtschaft hatte er in seinem Beruf immer wieder erlebt. Aber dieser absurde Angriff einer Behörde auf sein Privatleben geht Brunetti entschieden zu weit. Legale Mittel, das ist dem Commissario klar, fruchten in einem solchen Fall nicht. "Conoscenze" heißt das Zauberwort: Geschuldete Gefälligkeiten, die man im Laufe eines Lebens von Freunden und Bekannten gesammelt hat, werden eingefordert. Da können nur "Feine Freunde" helfen. Die Monate plätschern dahin, das Leben dreht sich um Risotto mit Erbsen, dann Paprikawürstchen mit Knoblauch, wieder Risotto und vor dem Mittagsmahl das erste Gläschen Wein. Was hat der Mann eigentlich für Arbeitszeiten? Mit dem Frühling kommt die Gewalt nach Venedig und damit viel Arbeit für Brunetti. Signor Rossi stürzt von einem Baugerüst und stirbt. Einem Studenten steckt die Spritze noch im Arm, als er gefunden wird. Ein Fixer-Pärchen wird tot geprügelt. In "Feine Freunde" ist Donna Leons Brunetti gealtert. Eigentlich kein Wunder bei der Doppelbelastung: Seit Jahren drückt sich der Deutschen Lieblingskommissar in den Bestsellerlisten herum und ermittelt nun bereits zum neunten Mal in der Lagunenstadt (Brunettis erster Fall: "Venezianisches Finale" erschien 1995 in deutscher Übersetzung). Doch Brunettis Alter zeigt sich nicht nur an der Kurzatmigkeit, wenn er, Verbrechern auf der Spur, Treppen hinaufhechtet. Es ist nicht so, dass er frustriert wäre. Vielleicht hat er sich einfach so an die italienischen Realitäten gewöhnt wie an das immer wiederkehrende Hochwasser, das Venedigs Kulturgüter langsam verfaulen lässt. So fragt er sich, ob auch die meisten seiner Kollegen auf den Lohnlisten der Mafia stehen. Ob alle seine Versuche, Verbrechen zu verhindern und zu bestrafen, von vornherein zum Scheitern verurteilt sind. Vor der latenten Traurigkeit, die den Commissario in die Abgründe der Lagunenstadt begleitet, flieht er in sein geradezu beneidenswert friedliches Privatleben. Die Kinder sind inzwischen fast erwachsen. Sohn Raffi hat seine pubertären Krisen endlich überwunden und studiert. Chiara, "die Piccolina", ist auf dem besten Weg, dem Kinderzimmer zu entschlüpfen - sie plant bereits ihr Leben als Entdeckerin. Und auch Paola Brunetti, Dozentin für englische Literatur an der Universität, streitet nicht mehr so oft wie früher mit ihrem Gatten. Brunetti, der im Laufe der Jahre ein wirklich guter Bekannter geworden ist, gönnt man den häuslichen Frieden von Herzen. Denn die kleine Welt in Venedig ist korrupt, gemein und bisweilen tödlich. Der amerikanischen Schriftstellerin, die seit Jahren in der langsam untergehenden Adriastadt lebt, ist mit "Feine Freunde" erneut ein Kriminalroman gelungen, der sicherlich wieder in die Bestsellerlisten schießen wird. Zu Recht. © DER SPIEGEL - Vervielfältigung nur mit Genehmigung des SPIEGEL-Verlags

Preiswert lesen


 
Bücher bei eBook.de entdecken.

 

Taschenbücher entdecken

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Für Katzenfreunde
Buch (gebunden)
von Sempé
Nobilta
Taschenbuch
von Donna Leon
Der talentierte Mr. Ripley
Taschenbuch
von Patricia High…
Himmlische Juwelen
Taschenbuch
von Donna Leon

Kundenbewertungen zu Donna Leon „Feine Freunde“

Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die dunkle Stunde der Serenissima
Taschenbuch
von Donna Leon
The Unsustainable American State
Taschenbuch
Richtig leben mit Geri Weibel
Taschenbuch
von Martin Suter
In Sachen Signora Brunetti
Taschenbuch
von Donna Leon
Blutige Steine
Taschenbuch
von Donna Leon

Unsere Leistungen auf einen Klick

Unser Service für Sie

Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Artikel mit dem Hinweis "Pünktlich zum Fest" werden an Lieferadressen innerhalb Deutschlands rechtzeitig zum 24.12.2017 geliefert.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: