eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Farewell

A Memoir of a Texas Childhood. Sprache: Englisch.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Adobe DRM-Kopierschutz

eBook € 14,65* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Farewell
Autor/en: Horton Foote

EAN: 9780684863405
Format:  EPUB
A Memoir of a Texas Childhood.
Sprache: Englisch.
Simon + Schuster Inc.

29. September 1999 - epub eBook - 288 Seiten

For more than five decades, Horton Foote, "the Chekhov of the small town," has chronicled with compassion and acuity the changes in American life -- both intimate and universal. His adaptation of Harper Lee's To Kill a Mockingbird and his original screenplay Tender Mercies earned him Academy Awards. He received an Indie Award for Best Writer for The Trip to Bountiful and a Pulitzer Prize for The Young Man from Atlanta.
In his plays and films, Foote has returned over and over again to Wharton, Texas, where he was born and where he lives, once again, in the house in which he grew up. Now for the first time, in Farewell, Foote turns to prose to tell his own story and the stories of the real people who have inspired his characters.
He was the first child of his generation of Footes, born into an extended family of aunts, great-aunts, grandparents and dozens of cousins once removed, all of whom discovered that even as a young boy Foote was an avid listener with an uncanny ability to extract a story -- including those deemed unfit for children. Foote's memories are of a time when going down to meet the train was an event whether or not you knew someone on it, when black and white children played together until segregation forced them apart at school-age.
Foote beautifully maintains the child's-eye view, so that we gradually discover, as did he, that something was wrong with his Brooks uncles, that none of them proved able to keep a job or stay married or quit drinking. We see his growing understanding of all sorts of trouble -- poverty, racism, injustice, marital strife, depression and fear. His memoir is both a celebration of the immense importance of community in our earlier history and evidence that even a strong community cannot save a lost soul.
In all of Foote's writing, he reveals the immense drama behind quiet lives, or as Frank Rich has said, "the unbearable turbulence beneath a tranquil surface." Farewell is as deeply moving as the best of Foote's writing for film and theater, and a gorgeous testimony to his own faith in the human spirit.
Horton Foote has written and adapted dozens of plays and screenplays, including The Trip to Bountiful, The Orphans' Home Cycle, The Young Man from Atlanta, Tender Mercies, and To Kill a Mockingbird. The Death of Papa is being staged at the Hartford Theater in the spring of 1999. Foote has won Academy and Writers Guild awards, as well as the Pulitzer Prize. He recently was honored for his body of work at the Telluride Film Festival, and received the Writers Guild's Ian McLellan Hunter Award for lifetime achievement in writing. In 1996 he was elected to the Theatre Hall of Fame, and in 1998, to the American Academy of Arts and Letters as a member in the Department of Literature. He also received the Academy's Gold Medal for Drama for his life's work.
Harper Lee
author of To Kill a Mockingbird
Poignant, mirthful, eccentric and deeply loving, Horton Foote's people mirror the Depression years of the South when the small town was at its zenith. Here, as in many of his plays, he preserves for us a society which, with all its inequities, was a unique part of America. A beautiful work.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Horton Foote „Farewell“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: