eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
- 17% **

Konzept und Werkbegriff

Die plastische Gestaltung in der Architekturausbildung. 1…
Sofort lieferbar (Download)
eBook PDF

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die PDF- und DRM-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Häufig gestellte Fragen zu PDF eBooks und Adobe DRM-Kopierschutz

eBook € 23,99* inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 29,00
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Dieses eBook ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Konzept und Werkbegriff
Autor/en: Michael Schulze

EAN: 9783728134820
Format:  PDF
Die plastische Gestaltung in der Architekturausbildung.
1. , Auflage 2012.
Dateigröße in MByte: 63.
vdf Hochschulverlag

1. Oktober 2012 - pdf eBook - 258 Seiten

Die individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten im Umgang mit Konzepten, Raum, Form und Material sind in der Gestaltungslehre für Architekten und Designer von grosser Relevanz. Die Ausbildung plastischer Gestaltungskompetenzen in angewandten Berufen hat deshalb aktuell an Bedeutung gewonnen, da diese Qualifizierung elementare Fähigkeiten des Menschen beansprucht, mit denen computergesteuerte Programme überfordert wären. Gerade in unserer medialen Welt, die einen gierigen Hang zur Entmaterialisierung aufzeigt, zielt die plastische Gestaltung als "Berührung der Welt" auf eine Formqualität, die der Gestalter zu einem Stück Lebensqualität verwandeln soll. Anhand zahlreicher Bildbeispiele stellt der Band ausführlich das Korrelat methodisch-didaktischer Prozesse des konzeptuellen Denkens "mit dem eigenen Kopf" und des Machens "mit den eigenen Händen" vor.
1;Inhalt;5 2;Vorwort;6 3;Biografische Anteile;8 4;Lehrstuhl Plastik;10 5;Zur Propädeutik Plastik;14 6;Workshop;18 7;Extrem Räume;18 8;Entwicklung eines Raummoduls;20 9;Grundlehre;22 10;Additive Formen;22 11;Durchdringung farbig;24 12;Durchdringung in Beton;26 13;Drahtgitter- Durchdringung;28 14;Geometrische Körper und Flächen;30 15;Kupferbauten;32 16;Quaderrelief;34 17;Kollektivplastik kubisch/organisch;36 18;Kollektiver Turm;40 19;Gipsraum;43 20;Kollektiver Formkreis;44 21;Wasserbecken;46 22;Gesteckte Statik;50 23;Raumstruktur;54 24;Rhythmus einer Hand;56 25;Drahtfigur;58 26;Tischkinetik;62 27;Ansicht oder Durchsicht?;64 28;Windspiel;66 29;Kinetik;68 30;Organische Form in Kupferblech;72 31;Organische Form in Holz;76 32;Profiler;78 33;Nutella-Plastik;80 34;Kissenplastik;82 35;Plastisches Logo;86 36;My Personal Hero;88 37;Performative Inszenierung;90 38;Fingerabdruck einer Landschaft;92 39;Hals über Kopf;96 40;Kuppelmotiv;100 41;Alle Tassen im Schrank?;104 42;Mosaik des Alltags;108 43;Vogel in Stein;112 44;Versuch einerZielbestimmung;116 45;Stegreif;136 46;Ein Ding, ein Licht;136 47;Telefon;140 48;Hut;144 49;Schuhe;146 50;Jacke wie Hose;148 51;Le Frisur;150 52;Schraubst du noch ... oder sägst du schon?;152 53;Wo häng ich meine Jacke hin?;154 54;Wahlfach;158 55;Über das Maß hinaus;158 56;Ein Ding, ein Licht;162 57;Ikarus trifft Leonardo;166 58;Form und Klang;170 59;Schale in Lindenholz;172 60;Handlandschaft;176 61;Falten;178 62;Keramikwerkstatt;181 63;Makrobauten;182 64;Dinner for one;186 65;Lampenfieber;188 66;Steinhof;190 67;Malerei wird Skulptur;192 68;Ich bin Plastik;194 69;Akt modellieren;196 70;Kunststoffwerkstatt;198 71;Träume aus Kunststoff;200 72;My Personal Hero;204 73;Lichtfänger und andere optische Verführer;206 74;Metallwerkstatt;208 75;Metallgestaltung;210 76;Wire Chair;214 77;Körperformmöbel;218 78;Mein Stuhl, dein Stuhl;220 79;Biegeformen;224 80;Silberschmieden;228 81;Berufsbezogene Aspekte zur Architektur;232 82;Exkursion;234 83;Lehmofen;234 84;Natur
Ressource;236 85;Bigger than life;238 86;Lebensgroß;240 87;Playstation 13;242 88;Vier Elemente: Feuerinszenierung;246 89;Übers Wasser;248 90;Stein auf Stein;250 91;Über den Pneu;252 92;Gestaltungslehreund Kunstpraxis;256 93;Bachelorarbeit;260 94;Einheits- und Freiheitsdenkmal Berlin;260 95;Ein Bühnenbild für Tosca;266 96;Fidelio;270 97;Morphologische Methode der Begriffsgenerierung I;274 98;Masterarbeit;276 99;Mahnmal Loveparade;276 100;Keramikfassade;280 101;Drei Akte;284 102;Morphologische Methodeder Begriffsgenerierung II;286 103;Nathan der Weise;288 104;Status quo;292 105;Forschung in derGestaltungslehre;295 106;Anhang;301 107;Beteiligte;302 108;Literatur;303 109;Biografie;304


Prof. grad. Des. Michael Schulze ist Inhaber des Lehrstuhls Plastik an der RWTH Aachen (Fakultät Architektur) und bildender Künstler (http://michael-schulze-art.com).

Dieses eBook wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die PDF und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit PDF- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für PDF-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Michael Schulze „Konzept und Werkbegriff“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: