eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
50% und mehr sparen mit den eBook Schnäppchen der Woche² >>
PORTO-
FREI

Eine kurze Geschichte der deutschen Philosophie

Rückblick auf den deutschen Geist.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch (gebunden) € 22,95* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieser Artikel ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Eine kurze Geschichte der deutschen Philosophie
Autor/en: Vittorio Hösle

ISBN: 3406648649
EAN: 9783406648649
Rückblick auf den deutschen Geist.
Beck C. H.

22. Januar 2013 - gebunden - 320 Seiten

Vittorio Hösle bietet in diesem Buch eine Übersicht über die deutsche Philosophiegeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Er beginnt mit einer Erörterung der Frage, inwieweit es überhaupt legitim ist, den Gang der deutschen Philosophiegeschichte von den restlichen europäischen Philosophiegeschichten abzusondern, und endet mit verhaltener Skepsis hinsichtlich des Überlebens deutscher Philosophie im 21. Jahrhundert. Der Sonderweg deutscher Philosophie beginnt im Mittelalter mit Meister Eckhart und Nicolaus Cusanus. Eine neue Pointierung wird durch die Reformation gewiesen, die gerade wegen ihrer antiphilosophischen Polemik einen Neubeginn des Denkens ermöglicht und die für Deutschland so charakteristische Verbindung von Philosophie und Philologie hervorbringt. Leibniz, Kant und die Fundierung der Geisteswissenschaften im späten 18. Jahrhundert sind Voraussetzungen der Synthese des Deutschen Idealismus, auf die mit Schopenhauer, Feuerbach, Marx und Nietzsche eine rasche Auflösung des Christentums ebenso wie der bisherigen Vernunftmetaphysik folgt. Die Neubegründungen der Philosophie bei Frege und im Logischen Positivismus, bei den Neukantianern und in der Phänomenologie Husserls werden als die wirkungsmächtigsten Versuche des frühen 20. Jahrhunderts dargestellt; auf sie folgt die Philosophie des Nationalsozialismus (Martin Heidegger, Arnold Gehlen, Carl Schmitt) und schließlich diejenige der Bundesrepublik (Hans-Georg Gadamer, Karl-Otto Apel, Jürgen Habermas und Hans Jonas). Das Buch ist eine auf gründlicher Kenntnis der Primärquellen beruhende Gesamtinterpretation der deutschen Philosophie. Zugleich versteht es sich als Rückblick auf den "deutschen Geist".
1 Gibt es überhaupt eine Geschichte der deutschen Philosophie? Und hat es je
einen "deutschen Geist" gegeben?

2 Die Gottesgeburt in der Seele: Anfänge deutschsprachigen Philosophierens im
Mittelalter bei Meister Eckhart. Nikolaus von Kues' Vollendung und Sprengung
des mittelalterlichen Denkens

3 Die Veränderung der philosophischen Situation durch die Reformation:
Paracelsus' neue Naturphilosophie und das Nein im Gott Jakob Böhmes

4 Für Gott ist nur das Beste gut genug: Leibniz' Synthese von Scholastik und
neuer Wissenschaft

5 Die deutsche ethische Revolution: Immanuel Kant

6 Geisteswissenschaft als religiöse Aufgabe: Lessing, Hamann, Herder, Schiller,
die Frühromantik und Wilhelm von Humboldt

7 Die Sehnsucht nach dem System: Der deutsche Idealismus

8 Die Revolte gegen die christliche Dogmatik: Schopenhauers Entdeckung der
indischen

Welt

9 Die Revolte gegen die bürgerliche Welt: Ludwig Feuerbach und Karl Marx

10 Die Revolte gegen die universalistische Moral: Friedrich Nietzsche

11 Die exakten Wissenschaften als Herausforderung und der Aufstieg der
analytischen Philosophie: Frege, der Wiener und der
Berliner Kreis, Wittgenstein

12 Die Suche nach einer Begründung der Geistes und Sozialwissenschaften im
Neukantianismus und bei Dilthey und die Auslotung des
Bewußtseins bei Husserl

13 Gibt es eine Mitschuld der Philosophie an der deutschen Katastrophe?
Heidegger, Gehlen, Schmitt: Entschlossenheit, starke Institutionen und die
Beseitigung des Feindes als Wesen der Politik

14 Die bundesrepublikanische Anpassung an die westeuropäische Normalität:
Gadamer, die zwei Frankfurter Schulen und Hans Jonas

15 Warum nicht damit zu rechnen ist,
daß es weiterhin eine deutsche Philosophie geben wird

Personenregister

Vittorio Hösle ist Paul Kimball Professor of Arts and Letters an der University of Notre Dame (USA). Bei C.H.Beck liegen u. a. von ihm vor: Moral und Politik. Grundlagen einer politischen Ethik für das 21. Jahrhundert (1997); Die Krise der Gegenwart und die Verantwortung der Philosophie. Transzendentalpragmatik, Letztbegründung, Ethik (31997); Das Cafe der toten Philosophen. Ein philosophischer Briefwechsel für Kinder und Erwachsene (32004), Der philosophische Dialog (2006).
"Ein Lesevergnügen."
Arno Widmann, Berliner Zeitung, 16. Mai 2015
Kundenbewertungen zu Vittorio Hösle „Eine kurze Geschichte der deutschen Philosophie“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
2 Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Die jeweils zutreffende Alternative wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

4 Der gebundene Preis dieses Artikels wird nach Ablauf des auf der Artikelseite dargestellten Datums vom Verlag angehoben.

5 Der Preisvergleich bezieht sich auf die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers.

6 Der gebundene Preis dieses Artikels wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

7 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis.

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.

eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: