eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Projektleiter - Praxis

Optimale Kommunikation und Kooperation in der Projektarbeit…
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 59,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Projektleiter - Praxis
Autor/en: Jürgen Hansel, Gero Lomnitz

ISBN: 3540442812
EAN: 9783540442813
Optimale Kommunikation und Kooperation in der Projektarbeit.
'Xpert. press'.
4. , überarbeitete underweiterte A.
32 Abbildungen.
Springer-Verlag GmbH

14. November 2002 - gebunden - X

Dieses beliebte Buch beschäftigt sich mit der psychosozialen Dimension der Projektarbeit. Es richtet sich primär an Projektleiter aus dem ORG/DV-Bereich, bietet allerdings auch Projektleitern aus dem Forschungs- und Entwicklungs- und dem Anlagebereich und generell Führungskräften wertvolle Hinweise. Projektleiter-Praxis behandelt schwerpunktmäßig die psychosozialen Aspekte der Projektarbeit, wie Planung und Gestaltung des Projektbeginns, methodische Hinweise zur Teamarbeit, Regeln der Gesprächsführung, Umgang mit Macht und Hierarchie in Projekten, Umgang mit Widerstand im Rahmen der Projektarbeit, Partizipation, Gestaltung des Projektendes, Rolle und Anforderungsprofil des Projektleiters. Das Buch ist für Praktiker geschrieben, die Hilfestellung für ihre Projektarbeit benötigen. Es ist eine wertvolle Ergänzung zur bestehenden, überwiegend mit administrativen Fragen befaßten Literatur zum Thema Projektmanagement. Die Kapitel des Buches sind gleichartig aufgebaut:
Kurze Einführung in das Thema, Darstellung der Praxisprobleme, Darstellung des Themas mit praktischen Hinweisen - Regeln, Methoden in Form von Übersichten und Checklisten.
1 Orientierungshilfe für den Leser.- 1.1 Ziele des ersten Kapitels.- 1.2 Was hat sich in der Projektarbeit seit der 1. Auflage verändert?.- 1.3 Typische Probleme in der Projektarbeit und der Beitrag des Buches.- 1.4 Übersicht über die einzelnen Kapitel.- 2 Unser Grundverständnis von Projektmanagement.- 2.1 Ziele des zweiten Kapitels.- 2.2 Ein gemeinsames Verständnis über Projektmanagement ist nötig.- 2.3 Acht Merkmale für erfolgreiches Projektmanagement.- 2.4 Die fünf Dimensionen der Projektarbeit.- 2.5 Projektarbeit verlangt, die Dinge im Systernzusammenhang zu sehen.Das OSTO-Modell: das Unternehmen als offenes sozio-techno-ökonornisches System.- 2.6 Empfehlungen.- 3 Der Projektvereinbarungsprozess von der Projektidee bis zum klaren Projektauftrag.- 3.1 Ziele des dritten Kapitels.- 3.2 Was ist unter einem Projektvereinbarungsprozess zu verstehen?.- 3.3 Sage rnir, wie ein Projekt beginnt, und ich sage Dir, wie es endet!.- 3.4 Praxisprobleme.- 3.5 Die zwei Ebenen des Projektvereinbarungsprozesses.- 3.5.1 Analysieren Sie die Ausgangssituation des Projektes.- 3.5.2 Die Inhaltsebene der Projektvereinbarung.- 3.5.3 Kernpunkte des Projektauftrags.- 3.6 Der Projektvereinbarungsprozess verlangt Rollenbewusstsein.- 3.7 Der Weg der Projektvereinbarung-das Wie.- 3.7.1 Worauf sollte der ProjektIeiter bei der Gestaltung der Projektvereinbarung achten?.- 3.7.2 Prüfen Sie Ihre persönliche Ausgangssituation für die ProjektIeitung!.- 3.8 Glosse.- 3.9 Empfehlungen und Checklisten.- 4 Erfolgreich arbeiten im Projektteam.- 4.1 Ziele des vierten Kapitels.- 4.2 Praxisprobleme.- 4.3 Nach welchen Kriterien sind die Mitarbeiter des Projektteams auszuwahlen.- 4.3.1 Wer soli über die Mitarbeit im Projektteam entscheiden?.- 4.3.2 Glosse.- 4.3.3 Wie groß sollte ein Projektteam sein?- Kernteam und erweitertes Team.- 4.4 Durch welche Faktoren wird die Arbeit des Projektteams beeinflusst?.- 4.4.1 Ziele und Aufgaben der Gruppe - das Thema.- 4.4.2 Individuum - Einstellung, Verhalten, Qualifikation des Einzelnen.- 4.4.3 Gruppe.- 4.4.4 Das Umfeld des Projektteams.- 4.5 Die Kick-Off-Sitzung.- 4.6 Die Gruppenprozessanalyse.- 4.7 Glosse.- 4.8 Empfehlungen und Checklisten.- 5 Partnerschaftliche Gesprachsfiihrung - ein Schliissel zur erfolgreichen Projektarbeit.- 5.1 Ziele des fiinften Kapitels.- 5.2 Die Praxisprobleme.- 5.3 Grundlagen der Gesprachsfiihrung.- 5.3.1 Wertschatzung und Achtung des Menschen.- 5.3.2 Offenes Verhalten.- 5.3.3 Einfiihlungsvermogen - die Botschaft wahrnehmen.- 5.4 Techniken der Gesprachsfiihrung - Hinweise und Regeln.- 5.4.1 Hinweise zum aktiven Zuhoren.- 5.4.2 Stellen Sie echte Fragen.- 5.4.3 Werfragt, fiihrt!.- 5.4.4 Mach mal Pause.- 5.4.5 Killerphrasen konnen ein Gesprach tOten.- 5.4.6 Feedback rnacht satt.- 5.5 Verstandlichkeit - ein Schltissel zurn gegenseitigen Verstehen.- 5.6 Checklisten zur Gesprachsftihrung.- 6 Macht, Hierarchie und Autoritat in der Projektarbeit.- 6.1 Ziele des sechsten Kapitels.- 6.2 Was bedeutet Macht?.- 6.3 Wie kann der Projektleiter Macht in der Praxis erkennen?-Die Praxisproblerne.- 6.4 Hierarchie und Projektarbeit - ein schizophrenes Muster?.- 6.5 Unsere "auBeren" und "inneren" Hierarchien-Personelle Machtfaktoren.- 6.5.1 Der Einfluss von Ftihrungskraften auf die Projektarbeit.- 6.5.2 Unsere inneren Hierarchien.- 6.6 Glosse.- 6.7 Zusammenfassung und Hinweise.- 7 Akzeptanz oder Widerstand: Erfolgskriterium fiir Innovationen.- 7.1 Ziele des siebten Kapitels.- 7.2 Wie begegnen uns Widerstande?.- 7.3 Was ist Widerstand?.- 7.4 Die Ursachen ftir Widerstand.- 7.4.1 Generelle WiderstandsauslOser, die in der Natur der Projektarbeit liegen.- 7.4.2 Projektbezogene Widerstandsausloser.- 7.5 Der Urngang mit Widerstand.- 7.5.1 Zurn Urngang mit Widerstand auf der Ebene des Gesarntunternehrnens.- 7.5.2 Zurn Urngang mit Widerstand auf der Ebene des Projektes.- 7.5.3 Wie gehe ich als Projektleiter personlich mit Widerstand urn?.- 7.6 Checklisten ftir den Projektleiter.- 8 Der Projektabschluss: Bruchstellen sind Fundstellen.- 8.1 Ziele des achten Kapitels.- 8.2 Die Praxisproblerne.- 8.3 Das Projektende: Zwischen ktinstIicher Verlangerung und heimlichem Abseilen.- 8.4 Werten Sie Projekte systematisch aus.- 8.5 Empfehlungen und Checklisten.- 9 Gedanken zur Rolle und zurn Anforderungsprofil des Projektleiters.- 9.1 Ziele des neunten Kapitels.- 9.2.1 Wie sehen wir die ProjektIeiterrolle?.- 9.3 Aufgaben des ProjektIeiters.- 9.4 Welche Kompetenzen sollte ein ProjektIeiter haben?.- 9.5 Zur Qualifikation eines Projektleiters.- 9.6 Qualifikationsmoglichkeiten ftir ProjektIeiter.- 9.7 Checklisten.- 9.7.1 Fragen zum eigenen Rollenverstandnis.- 9.7.2 Fragen zur Sichtweise von auBen.- Stichwortverzeichnis.
Dr. med. Jürgen Hansel ist Arzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren und Homöopathie und seit über 20 Jahren in eigener homöopathischer Praxis tätig. Er organisiert die jährlichen Münchner Homöopathietage, die mittlerweile zum Treffpunkt für Homöopathen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum und international anerkannte Dozenten aus aller Welt geworden sind.
Kundenbewertungen zu Jürgen Hansel, Gero… „Projektleiter - Praxis“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: