eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Abgeschnitten

Thriller. Originaltitel: Abgeschnitten. 'Knaur Taschenb…
Sofort lieferbar
Taschenbuch
Taschenbuch € 9,99* inkl. MwSt.
Portofrei*
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:

Produktdetails

Titel: Abgeschnitten
Autor/en: Sebastian Fitzek, Michael Tsokos

ISBN: 342651091X
EAN: 9783426510919
Thriller.
Originaltitel: Abgeschnitten.
'Knaur Taschenbücher'.
Knaur Taschenbuch

1. Oktober 2013 - kartoniert - 416 Seiten

Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt - und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert.
Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den wenigen Menschen, die geblieben sind, ist die Comiczeichnerin Linda, die den Toten am Strand gefunden hat. Verzweifelt versucht Herzfeld sie zu überreden, die Obduktion nach seinen telefonischen Anweisungen durchzuführen. Doch Linda hat noch nie ein Skalpell berührt. Geschweige denn einen Menschen seziert ...
Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt "Die Therapie"(2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.
"Fitzek spielt mit dem Grauen. Wer einmal angefangen hat zu lesen, kann nicht mehr aufhören, selbst dann, wenn eigentlich die Grenzen dessen, was man ertragen kann, längst überschritten sind." rbb FS, Bücher und Moor, 06.12.2012
Kundenbewertungen zu Sebastian Fitzek, M… „Abgeschnitten“
Durchschnittliche Kundenbewertung
review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 3 Kundenbewertungen
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Krasses Buch - von MaInBo - 11.02.2018 zu Sebastian Fitzek, Michael Tsokos „Abgeschnitten“
Krasses Buch. Wie Ihr wahrscheinlich festgestellt habt, bin ich eher nicht so der Krimi-Leser, aber ich lies mich von den durchweg Positiven Bewertungen von Sebastian Fitzek, überreden. Und ich muss sagen, es hat sich gelohnt. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Ich musste wissen, wie es mit Paul und Linda weitergeht. Wenn ein Buch bzw. Autor das schafft, dann hat er alles richtig gemacht. Die Story hatte mich vom Anfang an gefesselt. Vor allem, da man denkt die Geschichte wird ganz anders laufen, als sie es am Ende doch tut. Was ich auch sehr positiv fand, waren die kurzen Kapitel. Ich bin da immer ein Fan von. Zwischenzeitlich habe ich richtig mitgefiebert und gesagt: Oh Nein oder Oh mein Gott . Für Leute, die Krimis öfter lesen, ist das wahrscheinlich nichts besonderes mehr, aber ich war selber so voller Adrenalin. Für Leute, die sich auch an die Thriller wagen wollen, kann ich dieses Buch nur empfehlen. Es ist spannend und interessant wie es am Ende doch alles ausgeklärt wird. Weil man sich zwischendurch denkt: Und wer hat dann gegen die Tür geschlagen? Ich werde mir auf jeden Fall weitere Bücher von Sebastian Fitzek zulegen.
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Abgeschnitten // Sebastian Fitzek & Michael Tsokos - von Nelly - 12.10.2016 zu Sebastian Fitzek, Michael Tsokos „Abgeschnitten“
Heute gibt es meine erste Rezension auf meinem nigel-nagel-neuen Blog. Und dafür habe ich mir ein richtiges Schmückstück rausgesucht. Von selbst hätte ich wahrscheinlich niemals zu dieser Geschichte gegriffen und das, obwohl ich Michael Tsokos wirklich gut finde. Dafür bin ich nicht unbedingt der größte Fitzek-Fan. Aber die beiden Autoren zusammen sind eine richtig gute Mischung. In meinem Bücherregal finden sich sowohl Werke von Michael Tsokos als auch von Sebastian Fitzek. Fitzek dürfte ja wohl den Krimi- und Thrillerkenner ein Begriff sein. Ich hatte es mal mit seinem "Seelenbrecher" versucht, war aber sehr enttäuscht von dem Buch. Tsokos dagegen liebe ich vom ersten Werk an. Der Gute verdient ja seine Groschen normalerweise als waschechter Rechtsmediziner. Eine Zusammenarbeit der beiden konnte ich mir anfangs nicht so ganz vorstellen, aber es funktioniert!! Das Buch ist von der ersten Seite an spannend und die Spannung hält sich bis zum Schluss. Bereits der Epilog hat mich schon vom Hocker gerissen. Der Zusammenhang mit dem Rest des Buches lässt ewig auf sich warten, aber das macht das Ganze nur noch spannender. Immer wenn ich gerade dachte, ich wüsste, wie die Geschichte endet, kam wieder eine total unerwartete Wendung. Die Erzählung hat ein wahnsinniges Tempo und treibt die Handlung voran. Einen allmählichen Spannungsaufbau gab es nicht¿ von 0 auf 100 in weniger als drei Seiten. Auch der Charakter von Paul Herzfeld konnte mich voll und ganz überzeugen. Er ist ein Mann, der handelt, um seine Ziele zu verwirklichen, anstatt zu jammern. Er nimmt Sachen selbst in die Hand. Seine Art, mit diesem Schicksalsschlag umzugehen, hat mir sehr imponiert und die Autoren schafften es trotzdem, sein Gefühlsleben gut darzustellen. An diesem Buch gibt es fast nichts auszusetzen. Einzig und allein die Protagonistin Linda war mir stellenweise echt unsympathisch, aber man muss ja nicht immer alle mögen. Sie war mir teilweise einfach zu weinerlich und in ihren Aktionen teilweise auch nicht glaubwürdig. Außerdem langweile ich mich bei seitenweisen Ausführungen von Landschaften immer schnell. Aber diese Stelle halten sich Gott sei Dank in Grenzen. Jaaaaa!!! Jaaaaaa!!! Was ein toller, spannender, geladener Thriller. Endlich mal wieder. Das Schreibtalent von Fitzek und die Kenntnisse von Tsokos bringen den Leser wirklich direkt mit an den Sektionstisch. Für schwache Nerven ist das nichts. Dieses Buch hat es geschafft, dass ich Herrn Fitzek für mein Bücherregal nochmals eine Chance einräumen werde. Nicht nur im Bereich Thriller das beste Buch, das ich seit langer Zeit in Händen hatte. Eine absolute Leseempfehlung!!!
Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Bewertungsstern, voll Spannende Schnitzeljagd - von katzenminze - 02.08.2013 zu Sebastian Fitzek, Michael Tsokos „Abgeschnitten“
Eine durchweg gelungene Schnitzeljagt! Dieser Thriller bietet Überraschungen, er nimmt einen von Anfang an gefangen, hat Temop und sehr sympathische Charaktere. Plus einiges an Zusatzinfos zum Thema Autopise und die dezenten Verweise auf unser UngeRechtssysthem. Ein wirklich guter Thriller, der seinen Namen verdient. Viel Spannung und eine stimmige Story. Fazit: Gelungen!
Zur Rangliste der Rezensenten
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: