eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

Heiner Müller-Handbuch

Leben - Werk - Wirkung.
Sofort lieferbar
Buch (gebunden)
Buch € 69,99* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: Heiner Müller-Handbuch

ISBN: 3476018075
EAN: 9783476018076
Leben - Werk - Wirkung.
Herausgegeben von Hans-Thies Lehmann, Patrick Primavesi
Metzler Verlag, J.B.

9. Dezember 2003 - gebunden - XVII

Heiner Müller gilt als der wichtigste deutsche Theaterautor seit Brecht. Der vorliegende Band gibt erstmals einen umfassenden Überblick über sein Gesamtwerk, das in weiten Teilen "schwieriges" bleibt und für das es junge Leute in Wissenschaft und Theater zu interessieren gilt. Sein Ziel ist nicht unbedingt die theoretische Einhelligkeit der Perspektiven. Es soll vielmehr einen Spiegel der unterschiedlichen Rezeption bieten und damit auch eine bewusste Konfrontation verschiedener Positionen. Den werkübergreifenden Aspekten, dem Verhältnis zur Tradition und den Stellungnahmen Müllers zum Zeitgeschehen wird neben den Werkanalysen ein relativ großer Raum zugestanden. Mit dieser Gewichtung soll die Vielfalt von Müllers eigener Produktion ebenso zur Geltung kommen wie die thematisch und motivisch das Werk übergreifenden Momente, die Voraussetzungen und Wirkungen des künstlerischen Werks ebenso wie die Bedeutung von Müllers Positionen und Reflexionen zu politischen und ästhetischen Problemen. Eine detaillierte Bibliographie rundet den Band ab.
Hans-Thies Lehmann, seit 1988 Professor für Theaterwissenschaft an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main; Gastdozenturen u.a. an den Universitäten von Amsterdam, Paris, Wien, Krau und Tokyo. Zahlreiche Veröffentlichungen zum Gegenwartstheater, zur Theorie des Theaters, zu ästhetischer Theorie und zur Literatur (inbesondere Brecht und Müller); Buchveröffentlichungen im Verlag J.B. Metzler "Bertolt Brechts 'Hauspostille' - Text und Kollektives Lesen", 1980 sowie "Theater und Mythos", 1991. Außerdem erschien in den letzten Jahren die vielbeachtete Studie "Postdramatisches Theater", Frankfurt a. M. 1999.
Patrick Primavesi, Studium der Theater- und Literaturwissenschaft in Berlin, Giessen und Frankfurt am Main, Promotion 1998; wissenschaftlicher Assistent am Frankfurter Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft. Publikationen zu Theorie und Praxis des Gegenwartstheaters, zu Hölderlin und Brecht sowie zum Verhältnis von Theater und Film. Mitarbeit als Autor am Brecht-Handbuch im Verlag J.B. Metzler. Buchveröffentlichungen: "Von heute auf Morgen. Oper und Film", Berlin 1998 (als Autor und Mitherausgeber); "Kommentar, Übersetzung, Theater in Walter Benjamins frühen Schriften", Frankfurt a. M. 1998.
Insgesamt hat das Handbuch das Potenzial eines weitgehend gelungenen Standardnachschlagewerks für den informativen, einführenden Überblick über das Gesamtwerk Heiner Müllers; es empfiehlt sich nicht nur Seminarbibliotheken zur Anschaffung. Alle an Heiner Müller und seinen Texten Interessierten werden es mit Gewinn lesen. Insofern schließt es eine bestehende Lücke in der Müller-Forschung... Zeitschrift für Germanistik
Wer es genauer wissen will, muß Hans Thies-Lehmanns Heiner Müller Handbuch konsultieren, ein Werk, das den Stand der akademischen Müller-Forschung zusammenfasst. Kurze, eindrückliche Essays zu allen Stücken und Müllers großen Themen machen es zu einem unverzichtbaren Begleiter aller Müller-Lektüre. tip Berlin Magazin
Metzlers solides Handbuch läutet da vielleicht eine neue Normalität ein. Es präsentiert Müller mit klein proportionierten Fachbeiträgen, deren Autoren zumeist ausgewiesene Müller-Kenner sind. Kultur und Service
Das Buch gibt den aktuellen Forschungsstand wieder, wendet sich aber nicht nur an wissenschaftliche Kreise. Es bietet dem interessierten Müller-Leser eine informationsreiche Verstehenshilfe. TdZ
Das Handbuch, ein "opus magnum" in mehrfacher Hinsicht, repräsentiert zweifellos das neue, unabdingbare Standardwerk der Müller-Forschung. Mit über 500 Seiten unternimmt es den bisher voluminösesten Versuch einer Gesamtdarstellung des Werks. Gewonnene Forschungsergebnisse sind auf übersichtliche Weise gebündelt, ergänzt durch eine ganze Reihe neuer Einsichten. IASL online
Kundenbewertungen zu „Heiner Müller-Handbuch“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: