eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse

Verbraucherinsolvenz

und Insolvenz von Kleinunternehmern.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und Adobe DRM-Kopierschutz

eBook € 39,90* inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!

Produktdetails

Titel: Verbraucherinsolvenz
Autor/en: Ralf Sinz, Olaf Hiebert, Dirk Wegener

EAN: 9783814554105
Format:  EPUB
und Insolvenz von Kleinunternehmern.
RWS Verlag

1. Januar 2013 - epub eBook - 404 Seiten

Aktueller denn je: Unter Berücksichtigung aller Änderungen nach der grundlegenden Reform des Verbraucherinsolvenzrechts. Mit dem "Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte" wird insolventen Existenzgründern und Verbrauchern schneller als bisher ein wirtschaftlicher Neuanfang ermöglicht, wenn sie einen Teil ihrer Schulden sowie die Verfahrenskosten begleichen. Diese und weitere Neuregelungen werden in der Neuauflage praxisgerecht dargestellt, wie etwa die Verkürzung und Umgestaltung des Restschuldbefreiungsverfahrens oder die Zulassung eines Insolvenzplanverfahrens für Verbraucher und das Recht der Insolvenzanfechung. Das Buch ermöglicht einen schnellen Einstieg in die veränderte Rechtslage. Auf neuestem Stand in der 3. Auflage: Abgrenzung Verbraucher-/Regelinsolvenzverfahren; Eröffnungsverfahren; Eröffnetes Insolvenzverfahren; Insolvenzanfechtung; Restschuldbefreiungsverfahren; Überwachung der Wohlverhaltensperiode
Literaturverzeichnis
Monographien, Handbücher, Kommentare
Ahrens/Gehrlein/Ringstmeier
Fachanwalts-Kommentar Insolvenzrecht, 2012 (zit.: A/G/R/Bearbeiter)
Baumbach/Lauterbach/Albers/Hartmann
Zivilprozessordnung (ZPO), Kommentar, 71. Aufl., 2013
Braun
Insolvenzordnung (InsO), Kommentar, 5. Aufl., 2012 (zit.: Braun/Bearbeiter, InsO)
Gottwald
Insolvenzrechts-Handbuch, 4. Aufl., 2010 (zit.: Gottwald/Bearbeiter)
Haarmeyer/Wutzke/Förster
Handbuch zur Insolvenzordnung, 4. Aufl., 2013 (zit.: Haarmeyer/Wutzke/Förster, Handbuch)
Häsemeyer
Insolvenzrecht, 4. Aufl., 2007
Hess
Kommentar zur Insolvenzordnung, 3. Aufl., 2007
Keller
Vergütung und Kosten in Insolvenzverfahren, 3. Aufl., 2010
Klein
AO, Kommentar zur Abgabenordnung, 11. Aufl., 2012 (zit.: Klein/Bearbeiter)
Kölner Schrift
zur Insolvenzordnung, hrsg. vom Arbeitskreis für Insolvenz- und Schiedsgerichtswesen, 3. Aufl., 2009 (zit.: Bearbeiter, in: Kölner Schrift)
Kothe/Ahrens/Grote/Busch
Verfahrenskostenstundung, Restschuldbefreiung und Verbraucherinsolvenzverfahren, Kommentar, 6. Aufl., 2012
Kreft (Hrsg.)
Heidelberger Kommentar zur Insolvenzordnung, 6. Aufl., 2011 (zit.: HK-Bearbeiter, InsO)
Kübler/Prütting/Bork (Hrsg.)
Insolvenzordnung, Loseblatt-Kommentar, Stand: Stand 8/2013 (zit.: Kübler/Prütting/Bork/Bearbeiter, InsO)
Kummer/Schäfer/Wagner
Insolvenzanfechtung, Fallgruppenkommentar, 2012
Mohrbutter/Ringstmeier (Hrsg.)
Handbuch der Insolvenzv
erwaltung, 8. Aufl., 2007 (zit.: Mohrbutter/Ringstmeier/Bearbeiter)
Münchener Kommentar
zur Insolvenzordnung, hrsg. von Kirchhof/Lwowski/Stürner,
Bd. 1: Einleitung, § 1–102, InsVV, 3. Aufl., 2013
Bd. 2: § 103–269, 2. Aufl., 2008,
Bd. 3: §§ 270–335, Internationales Insolvenzrecht, Insolvenzsteuerrecht, 3. Aufl., 2013
(zit.: MünchKomm-Bearbeiter, InsO)
Musielak
ZPO, Kommentar zur Zivilprozessordnung, 10. Aufl., 2013 (zit.: Musielak/Bearbeiter)
Nerlich/Römermann (Hrsg.)
Insolvenzordnung, Kommentar, 24. Aufl., Loseblattsammlung, Stand 8/2012 (zit.: Nerlich/Römermann/Bearbeiter, InsO)
Palandt
Bürgerliches Gesetzbuch (BGB), Kommentar, 72. Aufl., 2013 (zit.: Palandt/Bearbeiter, BGB)
Roth
Insolvenzsteuererrecht, 2011
Roth/Pfeuffer
Praxishandbuch für Nachlassinsolvenzverfahren, 2009
Schmidt (Hrsg.)
Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht, 4. Aufl., 2012 (zit.: HambKomm-Bearbeiter, InsO)
Schmidt, Karsten
Insolvenzordnung, Kommentar, 18. Aufl., 2013 (zit.: K. Schmidt-Bearbeiter)
Sinz/Wegener/Hefermehl
Verbraucherinsolvenz, 1. Aufl., 2004
Sinz/Hiebert
Unternehmensinsolvenz, Ein systematischer Leitfaden für die Praxis, 3. Aufl., 2013
Uhlenbruck (Hrsg.)
Insolvenzordnung (InsO), Kommentar, 13. Aufl., 2010 (zit.: Uhlenbruck/Bearbeiter, InsO)
Wimmer (Hrsg.)
Frankfurter Kommentar zur Insolvenzordnung, 7. Aufl., 2013 (zit.: FK-Bearbeiter, InsO)
Zöller (Hrsg.)
Zivilpr
ozessordnung (ZPO), Kommentar, 30. Aufl., 2014 (zit.: Zöller/Bearbeiter, ZPO)
Aufsätze
Andres
Messbarkeit der Qualität der Verwaltertätigkeit aus der Sicht eines Insolvenzverwalters, NZI 2008, 522
Ahrens
Was soll’s, NZI 2013, Heft 11, V
Arens
Steuerforderungen im Zusammenhang mit dem Neuerwerb nach Neuregelung des § 35 InsO, DStR 2010, 446
Bast/Becker
Abschied von § 114 III InsO – ungewollte Folgen für die Lohnpfändung durch den Entwurf eines Gesetzes zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte (BT-Drucks. 17/11268)?, NZI Aktuell, NZI 2013, V
Beck
Insolvenz von Anwälten und Notaren – grundrechtskonforme Gefahrenabwehr oder Pflege vordemokratischer Standesdünkel?, ZVI 2013, 81
Beck
EU-Kommission gibt Reform des Insolvenzrechts neuen Schub, ZVI 2013, 250
Beck
Insolvenz in England – Insolvenztourismus und „Mittelpunkt der hauptsächlichen Interessen“ als Abgrenzung zwischen legitimen und illegitimem forum shopping, ZVI 2011, 355
Beck/Dumnow
Ordre public und Schuldnerflucht nach England, ZVI 2012, 433
Becker, Axel
Die Zustimmung des Finanzamts zu außergerichtlichen Schuldenbereinigungsplänen, ZVI 2002, 100
Berger
Die unternehmerische Tätigkeit des Insolvenzschuldners im Rahmen der Haftungserklärung nach § 35 Abs. 2 InsO, ZInsO 2008, 1101
Bitter
Das neue Pfändungsschutzkonto (P-Konto) – eine Zwischenbilanz, ZIP 2011, 149
Bork
Anmerkung zu einer Entscheidung des Gemeins
amen Senats der obersten Gerichtshöfe des Bundes (Beschl. v. 27.9.2010, GmS-OBG 1/09 in ZIP 2010, 2418) – Zur Zuständigkeit der Arbeitsgerichte für die Lohnanfechtung, EWiR 2010, 765
Bork
Die Unabhängigkeit des Insolvenzverwalters – ein hohes Gut, ZIP 2006, 58
Busch
Die private Krankenversicherung in der Insolvenz – Rechtsprechungsübersicht ZVI 2013, 303
Busch/Winkens
Verpflichtung zur Abgabe von Steuererklärungen, Veranlagungswahlrecht und eigenhändige Unterschrift des Insolvenzverwalters bzw. Treuhänders, ZInsO 2009, 2173
Büttner
Erteilung der Restschuldbefreiung für Erben?, ZInsO 2013, 588
Casse
Neue Überlegungen zum Giro- und P-Konto im Insolvenzverfahren, ZInsO 2012, 1402
du Carrois
Aktuelle Probleme beim P-Konto in der Insolvenz des Schuldners, ZInsO 2010, 2276
Eisner
Der isolierte Widerspruch des Schuldners gegen eine Forderung aus unerlaubter Handlung, NZI 2003, 480
Flitsch
Lebensversicherungsverträge und Altersvorsorge als Teil der Insolvenzmasse, ZVI 2007, 161
Frind
Kann Verwaltererfolg gemessen werden? NZI 2008, 518
Frind
Praxisprobleme des reformierten Privatinsolvenzverfahrens – Zur praktischen Umsetzung von „Eingangsentscheidung“ und Verkürzung der Restschuldbefreiungserteilungszeit, ZInsO 2013, 144
Frind
Zwischenruf: Reformstau an der Dauerbaustelle InsO, ZInsO 2010, 511
Frind
Verwalterauswahl: Ermessen des Insolvenzrichters im Mittelpunkt, ZInsO 2009, 1638
Fuchs
Verbraucherinsolvenzverfahren und Restschuldbefreiung, in: Kölner Schrift zur
InsO, 2. Aufl., 2000, S. 1769
Ganter/Brünink
Insolvenz und Umsatzsteuer aus zivilrechtlicher Sicht, NZI 2006, 257
Germ
Zwingend erforderliches Qualitätsmanagement in der Insolvenzverwaltung, NZI 2009, 359
v. Gleichenstein
Die Altersvorsorge Selbstständiger in der Insolvenz, ZVI 2004, 149
Goslar
Annullierung englischer Insolvenzeröffnungsentscheidungen nach sec. 282 Insolvency Act (UK), NZI 2012, 912
Graeber
Auswirkung der Entscheidung des BVerfG zur Vorauswahl des Insolvenzverwalters auf die Insolvenzgerichte NZI 2004, 546
Graf-Schlicker/Remmert
Das neue Insolvenzrecht auf dem Prüfstand. Zum Zwischenbericht der Bund-Länder-Arbeitsgruppe „Insolvenzrecht“, ZInsO 2000, 321
Grote
Reform der Restschuldbefreiung zum 1.7.2014 – die 25 wichtigsten Änderungen, InsbürO 2013, 207
Grote
Zur Abführungspflicht des Selbstständigen gem. § 295 Abs. 2 InsO in der Wohlverhaltensperiode, ZInsO 2004, 1105
Grote
Keine Versagung der Restschuldbefreiung nach § 290 InsO ohne Antrag eines Gläubigers im Schlusstermin, ZInsO 2003, 416
Grote/Pape
Das Ende der Diskussion? Die wichtigsten Neuregelungen zur Restschuldbefreiung, ZInsO 2013, 1433
Günther
Das Pfändungsschutzkonto in der Insolvenz des Bankkunden, ZInsO 2013, 859
Haarmeyer
Die „Freigabe“ selbständiger Tätigkeit des Schuldners und die Erklärungspflichten des Insolvenzverwalters, ZInsO 2007, 696
Haarmeyer
Der Erfolg der Insolvenzabwicklung als Maßstab für Auswahl und Bestellung des Untern
ehmensinsolvenzverwalters, ZInsO 2005, 337
Hackenberg
Steuererstattungsanspruch in der Verbraucherinsolvenz, InsbürO 2005, 444
Harder
Insolvenzplan für alle? – Die Reform der außergerichtlichen und gerichtlichen Schuldenbereinigung, NZI 2013, 71
Harder
Die Obliegenheit des selbstständigen Schuldners gemäß...

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie das eBook auf Ihr tolino Gerät mit einer kostenlosen Software wie beispielsweise Adobe Digital Editions.

  • Sony Reader und andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im eBook.de-Shop herunter oder übertragen Sie das eBook mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions auf ein Standard-Lesegeräte mit epub- und Adobe DRM-Unterstützung.

  • Tablets und Smartphones
    Installieren Sie die tolino Lese-App für Android und iOS oder verwenden Sie eine andere Lese-App für epub-eBooks mit Adobe DRM.

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kundenbewertungen zu Ralf Sinz, Olaf Hie… „Verbraucherinsolvenz“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: