eBook.de : Ihr Online Shop für eBooks, Reader, Downloads und Bücher
Connect 01/2015 eBook-Shops: Testsieger im epub Angebot, Testurteil: gut Die Welt: Kundenorientierte Internetseiten Prädikat GOLD
+49 (0)40 4223 6096
€ 0,00
Zur Kasse
PORTO-
FREI

The Case for Black Reparations

1:B&W 5. 5 x 8. 5 in or 216 x 140 mm (Demy 8vo) Perfect Bou…
Lieferbar innerhalb von 2 bis 3 Werktagen
Taschenbuch
Taschenbuch € 20,49* inkl. MwSt.
Portofrei*

Produktdetails

Titel: The Case for Black Reparations
Autor/en: Boris Bittker

ISBN: 0807009814
EAN: 9780807009819
1:B&W 5. 5 x 8. 5 in or 216 x 140 mm (Demy 8vo) Perfect Bound on Creme w/Gloss Lam.
Sprache: Englisch.
Beacon Press

15. Mai 2003 - kartoniert - 210 Seiten

The groundbreaking first book on black reparations, essential reading for the twenty-first century

Originally published in 1972, Boris Bittker's riveting study of America's debt to African-Americans was well ahead of its time. Published by Toni Morrison when she was an editor, the book came from an unlikely source: Bittker was a white professor of law at Yale University who had long been ambivalent about the idea of reparations. Through his research into the history and theory of reparations-namely the development and enforcement of lawsdesigned to compensate groups for injustices imposed on them-he found that it wasn't a'crazy, far-fetched idea.' In fact, beginning with post-Civil War demands for forty acres and a mule, African-American thinkers have long made the case that compensatory measures are justified not only for the injury of slavery but for the further setbacks of almost a century of Jim Crow laws and forced school and job segregation, measures that effectively blocked African-Americans from enjoying the privledges of citizenship.

The publication of important recent books by black scholars like Randall Robinson and the growth of a highly vocal reparations movement in the beginning of this century make this book, long unavailable, essential reading. Bittker carefully illuminates the historical provisions and statutes for legitimate claims to reparations, the national and international precedents for such claims, and most important, the obstacles to a national policy of reparations.
Boris I. Bittker is Sterling Professor Emeritus of Law at Yale University. He served on the Yale faculty from 1946 until his retirement in 1983. He lives with his wife in New Haven, Connecticut.
Kundenbewertungen zu Boris Bittker „The Case for Black Reparations“
Noch keine Bewertungen vorhanden
Zur Rangliste der Rezensenten
Veröffentlichen Sie Ihre Kundenbewertung:
Kundenbewertung schreiben
Unsere Leistungen auf einen Klick
Unser Service für Sie
Zahlungsmethoden
Bequem, einfach und sicher mit eBook.de. mehr Infos akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal mehr Infos
Geprüfte Qualität
  • Schnelle Downloads
  • Datenschutz
  • Sichere Zahlung
  • SSL-Verschlüsselung
Servicehotline
+49 (0)40 4223 6096
Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr
Chat
Ihre E-Mail-Adresse eintragen und kostenlos informiert werden:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
Bei als portofrei markierten Produkten bezieht sich dies nur auf den Versand innerhalb Deutschlands.

** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.
eBook.de - Meine Bücher immer dabei
eBook.de ist eine Marke der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG
Folgen Sie uns unter: